1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Synchronisieren über Mobile Me funktioniert nur in eine Richtung

Dieses Thema im Forum "Synchronisationsprogramme und -dienste" wurde erstellt von Johannsebastian, 22.04.09.

  1. Johannsebastian

    Johannsebastian Jonagold

    Dabei seit:
    10.02.09
    Beiträge:
    21
    Liebe Gemeinde,

    ich stoße gerade auf folgendes Problem:
    Auf meinem Macbook benutze ich das Kontakte-Programm von Apple. Dabei ist eingestellt, dass sich die Kontakte automatisch mit MobileMe synchronisieren soll. Als Synchronisierungsintervall ist "automatisch" eingestellt. Veränderungen in meinen Kontakten, die ich auf dem IPhone vornehme, werden mit MobileMe synchronisiert. Diese Veränderungen kommen auch auf meinem MacBook an. Veränderungen oder neue Kontakte, die ich auf dem Macbook mache, kommen aber nicht in MobileMe an.

    Das Problem besteht nur bei den Kontakten. Kalendereinträge beispielsweise werden in alle Richtungen synchronisiert.

    Hat jemand eine Idee?
     
    #1 Johannsebastian, 22.04.09
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.09
  2. iRockz

    iRockz Starking

    Dabei seit:
    16.02.08
    Beiträge:
    214
    Habe das selne Problem bei mir bemerkt. Vll. noch jemand? Ich habe bereits vor einigen Wochen mal die Synchronisation der Kontakte beim iPhone abgeschaltet. Dann werden alle Kontakte gelöscht. Nach dem neu aktivieren der Synchronisation für Kontakte werden dann alle Kontakte neu auf das iPhone geladen.

    Jetzt bin ich wieder an dem Punkt, dass Kontakte, die über den Mac gemacht werden zwar an Mobile Me gehen, aber nicht bis zum iPhone kommen...

    Idee??
     
  3. Johannsebastian

    Johannsebastian Jonagold

    Dabei seit:
    10.02.09
    Beiträge:
    21
    Inzwischen hatte ich mal damit versucht, in den Systemeinstellungen die "Syncdaten zurückzusetzen". Danach funktioniert die Synchronisierung wieder.

    Allerdings musste ich das seitdem schon drei mal machen. D. h. es dürfte sich dabei eher um eine Krücke handeln als um eine wirkliche Lösung des Problems, aber immerhin :-D
     
  4. Paranoid_MP

    Paranoid_MP Jonagold

    Dabei seit:
    09.06.09
    Beiträge:
    19
    Ich habe auch das gleiche Problem mit meinem iMac und meinem iPhone.

    Bei mir sind Kontakte und Kalenderinformationen betroffen.

    Die Änderungen werden auf dem iPhone erst dann übernommen, wenn ich auf dem iPhone Änderungen vornehme. Es scheint als würden beim Senden von Informationen an MobileMe gleich auch Informationen abgerufen. Aber eben nur dann...

    Hat jemand eine Lösung dafür?
     

Diese Seite empfehlen