1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sync Probleme seit iTunes 7.7

Dieses Thema im Forum "Synchronisationsprogramme und -dienste" wurde erstellt von flonky, 14.07.08.

  1. flonky

    flonky Golden Delicious

    Dabei seit:
    14.07.08
    Beiträge:
    10
    Hallo Fachleute,

    ich habe vor ein paar Tagen auf iTunes 7.7 upgedated. Danach habe ich im MobileMe-Hype auf Apple MobileMe 1.1 upgedatet.
    Wenn ich nun iTunes öffne und mein iPod angeschlossen ist, dann braucht iTunes sehr lange, um diesen zu erkennen.
    Schließe ich mein iPhone (FW 1.1.4, jailbreak/unlock), braucht iTunes noch länger (im Minutenbereich), um es zu erkennen. Syncen kann ich auch nicht mehr, angeblich sei die Synchronisierung meines Computers nicht aktiviert. Der Versuch, sie zu Aktivieren endet in einer Fehlermeldung "Das Programm SyncServer wurde unerwartet beendet..."
    Was ist hier nur los?

    Danke,
    Florian
     
  2. HotblackDesiato

    HotblackDesiato Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    21.03.08
    Beiträge:
    262
    Apple feiert gerade sich selbst aufgrund des tollen iPhone-3G-Starts ... da kannst du nicht erwarten, dass da noch jemand arbeitet :p

    Oder anders gesagt: Nicht nur du willst wissen, was bei denen los ist ... aber wir werden es wohl nie erfahren. Vielleicht schaut in Cupertino ja auch mal wieder jemand am Spiegel vorbei durchs Fenster nach draußen. Bis dahin heißt es wohl warten, beten, essen, schlafen oder was man halt sonst so macht ;)
     
  3. flonky

    flonky Golden Delicious

    Dabei seit:
    14.07.08
    Beiträge:
    10
    Vielen Dank für dein Mitgefühl.
    Du hast aber nicht zufällig eine Ahnung, was ich dagegen tun kann?
     
  4. insanity

    insanity Klarapfel

    Dabei seit:
    06.07.06
    Beiträge:
    277
    Hi,

    ich habe dieses Problem seid ein paar Tagen auch, nachdem ich auf iTunes 8.0.2 (20) geupdated habe. Genau die selben Probleme wie oben von flonky beschrieben.

    Die Problem tretten auf auf meinem iMac Mac OSX 10.5.6, auf meinem MacBook Mac OSX 10.5.6 hingegen klappt allerdings alles bestens. Sehr komisch. Gleichzeitig braucht er auch "Jahre" um in den Systemeinstellung die MobileMe Optionen zu öffnen. Und wenn ich dann auf den Reiter Sync wechseln will ist ganz vorbei. Dann beenden sich die SysEinstellungen selbst...

    Ich hoffe es kennt jemand eine Lösung? Ich hab leider über die Suche ausser diesem Thread nichts passendes gefunden.

    Gruß Daniel
     
  5. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    die standardantwort wäre ja, erstmal mm komplett vom imac zu löschen und dann neu einzurichten. vielleicht hilft's.
     
  6. insanity

    insanity Klarapfel

    Dabei seit:
    06.07.06
    Beiträge:
    277
    Danke schonmal für die schneller Antwort, so jetzt stehe ich doch nachdem ich mittlerweile dachte ich kenn fast alles an meinem mac doch vor was neuem, wie löschen ich denn gezielt MobileMe? Meinst du jetzt nur alles Accountdaten weglöschen und neu eingeben oder aber das ganzes Programm? Steh gerade auf'm Schlauch. *gg* :(
     
  7. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    gibt es ein programm? nein, die accountdaten in den systemeinstellungen löschen. vielleicht vorher noch dein adressbuch und deine kalenderdaten exportieren, damit nichts schlimmes passieren kann. dann neu starten, vielleicht noch benutzerrechte im festplattendienstprogramm reparieren udn mm neu einrichten. ist ja nicht soviel arbeit.
     
  8. insanity

    insanity Klarapfel

    Dabei seit:
    06.07.06
    Beiträge:
    277
    Ok danke dann stand ich wirklich aufm Schlauch, bin jetzt davon ausgegangen das es irgendwo ne möglichkeit gibt MobileMe komplett zu entfernen... :)

    Ok damit steh ich vor dem nächsten Problem. Ich kann mich in den MobileMe Einstellungen nicht abmelden. Wenn ich auf Abmelden klicke warnt er mich das dadurch Dinge wie eben Sync und iDisk eventuell nicht mehr funktionieren. Klick ich dann auf "Abmelden" braucht er ne weile um mir danach in den Systemeinstellungen trotzdem noch anzuzeigen das ich bei MM angemeldet bin.
     
  9. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    neu starten. man sollte sich doch wohl von mm abmelden können. deine daten sind ja weiterhin auf mm gespeichert. mach dir deswegen keine sorgen.
     
  10. insanity

    insanity Klarapfel

    Dabei seit:
    06.07.06
    Beiträge:
    277
    Naja, eben das ist das Problem, er meldet mich einfach nicht ab. Ich bekomme halt das Infofenster das dann diese Dinge nicht mehr verfügbar sind, die bestättige ich dann mit trotzdem Abmelden von MM und dann arbeitet er ne Zeit lang. Und sobald er fertig ist stehe ich im MM trotzdem noch als angemeldet drin. Gleicher stand wie zuvor.
     
  11. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    hmmm, vielleicht mal ohn einternetanschluss machen und neu starten, egal was er sagt
     
  12. insanity

    insanity Klarapfel

    Dabei seit:
    06.07.06
    Beiträge:
    277
    Auch kein Unterschied... :( Ich hab jetzt mal die Rechte- unf Festplattenüberprüfung von der OSX DVD laufen. Mal gucken was dabei rauskommt. Dauert jetzt aber ein bisschen. Melde mich später nochmal sobald sich was neues ergibt. Danke für deine Zeit die du hier opferst. :)
     
  13. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    dafür nicht, fange jetzt doch mal mit meiner Hausarbeit (schriftlich) an. Der Tipp würde so auch vom Support kommen. Mobileme deaktivieren und neu einrichten, dann weiß man, dass es daran nicht liegt. viel erfolg. denk an die datensicherung
     
    insanity gefällt das.
  14. insanity

    insanity Klarapfel

    Dabei seit:
    06.07.06
    Beiträge:
    277
    Ok also bisher keine veränderung. Irgendwas funzt hier nicht wie es soll. Alles was irgendwie mit Sync zu tun hat hat den Betrieb eingestellt. Ich bügel jetzt mal von der OSX DVD das System neu drüber. Ich hoffe es hilft. Wenn ja werde ich die Tage mal ein Backup von allen wichtigen Daten machen und dann das System komplett neu aufsetzen.
     
  15. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    ist jha auch richtig, dass die sachen nicht mehr funzen, da du vorher mm hattest. ist das denn nun ausgestellt in den systemeinstellungen? wenn ja, dann kannst du es ja neu einrichten und dann sollte er sich die daten von mm holen.
     
  16. insanity

    insanity Klarapfel

    Dabei seit:
    06.07.06
    Beiträge:
    277
    nein mm ging nach wie vor nicht zu deaktivieren, nur alles was damit zu tun hatte hat den betrieb eingestellt. schien also eventuell doch deaktiviert zu sein aber zeigte nach wie vor angemeldet an. so aber nachdem ich nun von der dvd alles neu drüberbügeln lassen hab scheints wieder zu funktionieren, ich lad jetzt aber erstmal sämtliche softwareupdates runter

    hoffe das es danach nicht wieder nicht funktioniert *gg*
     
  17. insanity

    insanity Klarapfel

    Dabei seit:
    06.07.06
    Beiträge:
    277
    Ok ich weiss nicht was ich zerschossen hab und schon garnicht wie aber nachdem ich jetzt von der DVD neu drüber gebügelt hab und die Updates gezogen habe läuft alles ohne Probleme. Ist ja fast wie Windows... ;) Nur das mein OSX sämtliches Einstellungen und alles drum und dran übernommen hat. Musste nur MobileMe neu aktivieren und den alten noch angemeldeten abmelden in der Liste der zu Syncenden Macs. Danke für deine Hilfe.
     
  18. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    wenn es geholfen hat -> super. mobileme ist schon super und wenn es nur so halb funktioniert ist doch doof! beste grüße
     

Diese Seite empfehlen