1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Symbolanordnung auf dem Schreibtisch

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von jStar, 06.02.07.

  1. jStar

    jStar Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    441
    Okay, folgendes Problem:

    Ich habe das Icon von meiner Mac HDD an eine bestimmte Position geschoben und beim neustart ist sie jedes mal wo anders, wieso ist das so?

    Achja, folgende Einstellung hab ich vorgenommen (erstes Bild)
    BTW, was bringen eigentlich genau die Einstellungen aus dem zweiten Bild?
    Bei mir öffnet sich trotzdem alles in einem neuen Fenster, egal was ausgewählt ist.
    Irgendwie ist OS X, bzw. der Finder echt Buggy, oder täusche ich mich da?!
     

    Anhänge:

  2. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Sehr seltsam, was Du da beschreibst.
    Du hast eingestellt, dass Festplatten nicht gezeigt werden, und trotzdem erscheint sie ?
    Mach das Häkchen für anzeigen, dann wieder abwählen, dann müsste die HD weg sein.
    Deaktiviere am Raster ausrichten, dann kannst Du frei positionieren.

    Die beiden Optionen klappen bei mir tadellos. Sie tun genau das, was ihre Bezeichnung aussagt.
     
  3. jStar

    jStar Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    441
    Die Festplatte ist da, das war nur vorhin so eingestellt, weil ich ein Alias der Festplatte erstellt habe. Das automatische Anordnen hat allerdings eine Funktion die die Symbole symetrisch andockt, was ich eigentlich auch haben möchte, nur so ist dann bei Systemstart das Icon wieder wo anders.

    Ich weiss, solche Probleme hättet ihr auch gerne :D
     
  4. mewX

    mewX Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    241
    Zu dem zweiten Bild:
    Also bei mir erscheinen Sachen, die ich aus dem Finder heraus angeklickt habe, normalerweise nicht in eiem neuen Fenster :)
     
  5. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Sämtliche der in den Findereinstellungen anzuklickenden Objekte, die auf dem Schreibtisch angezeigt werden sollen, werden "automatisch" so weit "rechts oben" wie möglich angeordnet ... Wenn deine Festplatte also immer an der gleichen Stelle liegen soll, so positioniere sie rechts oben in die Ecke.
    Ein Alias der HD ist davon nicht betroffen.

    Ja oder.

    Nö, aber ich lass mir die Festplatten und den anderen Kram auch nicht auf dem Schreibtisch anzeigen. :p

    Zum anderen "Problem":
    Neues Fenster Häkchen an:
    Wenn Du auf einen Ordner in einem Finder-Fenster klickst, wird er in einem neuen Fenster geöffnet. Wenn Häkchen aus, dann nicht.
     
  6. trust_us_24

    trust_us_24 Macoun

    Dabei seit:
    19.11.06
    Beiträge:
    118
    Wenn die Option "am Raster ausrichten" deaktiviert ist, kannst du deine Icons immernoch wunderbar symmetrisch ausrichten lassen, indem du beim Verschieben und Anordnen die Apfel-Taste gedrückt hälst. Dann richten die Icons sich am Raster aus. Und zwar da, wo du willst! ;)
     
    #6 trust_us_24, 07.02.07
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.07
  7. jStar

    jStar Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    441
    Cool, danke für den Tipp mit der Apfeltaste!

    Schade, dass das Alias der HDD nicht auch die Infos (Belegter und freier Speicherplatz der Festplatte) anzeigt.
    Noch eine frage...: Kann man bei dem Alias eigentlich auch dieses kleine Alias Symbol unten links irgendwie deaktivieren!?
     

Diese Seite empfehlen