1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Symbol im Finder verschwunden...

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Apfeleis, 29.06.07.

  1. Apfeleis

    Apfeleis Gast

    Hallo,

    bei mir zeigt die Seitenleiste im Finder seit kurzem den Ordner für Bilder nicht mehr im Original an (also dieses kleine Fernsehbild), sondern nur noch das einfache Ordnersymbol.

    Ist sicher nicht so tragisch, aber ich verstehe es nicht....

    kann mir jemand helfen und mir sagen woran dies liegt, vieleicht auch wieder zu ändern ist...

    liebe Grüße apfeleis...
     
  2. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Willkommen im Forum.

    Vermutlich hast Du irgendetwas angestellt/installiert (CandyBar oder so was).
    Von alleine passiert es nämlich eigentlich nicht.
    Überlege mal, was Du gemacht haben könntest und berichte.
     
  3. Nogger

    Nogger Damasonrenette

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    494
    Versuch mal folgendes:

    Den Ordner anklicken, dann Apfel+i für die Informationen. In dem Infofenster oben links das Ordnersymbol anklicken und dann die Backspace-Taste drücken.

    Damit sollte das Standardsymbol gesetzt werden.
     
  4. ph.vittatus

    Dabei seit:
    29.06.07
    Beiträge:
    38
    Hast Du den Ordner umbenannt?
     
  5. dPod

    dPod Granny Smith

    Dabei seit:
    24.03.07
    Beiträge:
    12
    (grabe den Thread einfach mal wieder aus)
    habe dasselbe Problem, nur mit dem Ordner "Filme": ich habe aufeinmal bemerkt, dass statt "Filme" nur "f" dasteht. Folglich ist das Symbol auch abgeändert worden....durch eine Wiederbenennung in"Filme" hat sich das Problem nicht erledigt :(

    Danke im Voraus
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    Die von OS X angelegten Ordner haben alle englische Namen, wenn du dir z.B. den Ordner Dokumente per Apfel+I anschaust liest du bei Name und Suffix "Documents", umbenannt in den deutschen Namen werden sie durch ein kleines File das unsichtbar in ihnen ruht, namens ".localized".
    Benennst du jetzt den Ordner von Hand um, erkennt das System diesen Ordner nicht mehr und bebildert ihn auch nicht mehr mit dem vorgesehenen Icon.
     
  7. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Vei mir war mal das Web- Icon verchwunden.
    Ich habe es dann eifnach per Google Bildersuche gesucht
    per img2icns bearbeitet und eingefügt.

    Ich hoffe, das hilft dir weiter?
     
  8. dPod

    dPod Granny Smith

    Dabei seit:
    24.03.07
    Beiträge:
    12
    @Macbeatnik
    Vielen Dank, habe einfach "movies" reingeschrieben und das gute alte Mac OS X hat es erkannt. Das Icon hat es auch gleich selber wieder zurückgestzt... alles wieder beim alten :)

    @marja
    Hat sich schon erledigt, aber Danke für den Software-Tipp !!!

    Schönen Abend noch.
     

Diese Seite empfehlen