1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Switch-Vorbereitung: Dual G5 zu mini 2009

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Sir Q, 29.03.09.

  1. Sir Q

    Sir Q Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    921
    Hallo Zusammen,

    meine bisherige Ausstattung besteht aus einem Dual G5 2.5 GHz (8GB RAM) nebst 30" ACD …

    Inzwischen sind die Mac minis von der „Rechenleistung” jedoch Leistungsfähiger als der PPC und ich überlege ernsthaft, auf den neuen mini (mit 4GB RAM) umzusteigen. Der Mini dient maßgeblich für „Amateur-Videoschnitt” mit Final-Cut-Express und (was aber vermutlich noch mehr rechenleistung verbraucht) für iTunes und die Fotosammlung in iPhoto - und Photoshop CS3 läuft auch noch …

    Mich interessieren jetzt fragen wie:
    • Lohnt sich der Umstieg (was die CPU-Rechenleistung angeht - im Stromverbrauch gibts ja keine Frage)
    • Kann ich mein 30" ACD (in voller Auflösung) am neuen Mini betreiben - oder - ist das dazugehörige 24" Display das „beste” was man am mini fahren kann …
    • Ich möchte meine derzeit im G5 verbauten Festplatten (2x1.5 TB als RAID) in ein externes Gehäuse verfrachten - FW800 erscheint mir vom Gefühl her das Mittel der Wahl zu sein - ich liebäugel in dem Zusammenhang mit der: Hydra 800+ - gibt es da erfahrungsberichte

    Bin auf euer Feedback gespannt - danke schon mal …
     
  2. abi

    abi Zabergäurenette

    Dabei seit:
    29.06.07
    Beiträge:
    612
    Also, gerade mal so als erste Meinung: Ich würde den Wechsel sein lassen. Im Mini hast du lediglich 4, im G5 aber 8GB Ram zur Verfügung. Ausserdem kannst du den Mini nicht weiter aufrüsten. Beim G5 sieht es da schon besser aus... Anders würde es wohl aussehen, wenn dein aktueller Rechner defekt wäre und du etwas Neues haben müsstest.
     

Diese Seite empfehlen