1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Switch to Tiger

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von nutella825g, 14.09.05.

  1. nutella825g

    nutella825g Jonathan

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    82
    Ich besitze ein iBook und einen MacMini mit MacOS 10.3.9.

    Ich überlege nun, mir Tiger zuzulegen und möchte fragen, ob sich der Umstieg eurer Meinung nach lohnt. Kostet immerhin etwas Geld.

    Genügt die normale Variante, oder muss ich etwa Familienlizenz erwerben (wegen 2 Macs)?

    Welche Art der Installation empfehlt ihr? Alles neu oder auf das alte System drauf?

    Danke
     
  2. LaK

    LaK Reinette Coulon

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    953
    ich finde dass sich der switch lohnt!

    und ja- du brauchst die Familienlizenz!
     
  3. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Tu es, der Switch lohnt!!!!

    Bis jetzt habe ich keine großen Probleme mit Tiger, Dashboard usw. machen wirklich Spaß, auch mein PowerBook hat sichtlich Spaß daran, die Bootzeiten sind ein bisschen geschrumpft und man meint es läuft alles minimal schneller als noch mit Panther.
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Seit gestern abend bin ich auch endlich von 10.3.9 auf 10.4.2 "geswitcht", auf meinem iBook (s. Signatur). Ich war erst pessimistisch, dass der Tiger mehr Ressourcen verbraucht und auf dem iBook langsamer läuft. Stimmt aber gar nicht, alles läuft subjektiv ein wenig flüssiger, auch die Grafik. Und der Mehrverbrauch an Plattenplatz hielt sich ebenfalls sehr in Grenzen.
     
  5. nutella825g

    nutella825g Jonathan

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    82
    Keine weiteren Erfahrungen?
     
  6. weebee

    weebee Gast

    Doch. Ich habe es ehrlich gesagt bereut
    - Die Performance ist nicht besser,
    - Dashboard ist nett, braucht man aber nicht wirklich, es ist lahm und man kann alternativ auch den kostenlosen Konfabulator nehmen,
    - Automator ist (noch) ein Witz,
    - Spotlight ist okay, hat aber auch Nachteile, ich bin mit der alten Suche sogar besser klargekommen.

    Für mich bedeutet es eigentlich: Nix Aufregendes Neues, aber dafür 150,-- Euro bezahlt. Dafür kann man sich auch 'ne Menge anderer Software kaufen!

    Zu deiner anderen Frage: Ja, die Lizenzbestimmen verlangen, dass Du 'ne Familienlizenz kaufst.
     
  7. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Da ich zu der Zeit, als Tiger rauskam plante, mir ein PowerBook zuzulegen, hab ich einfach gewartet, bis es mit Tiger ausgeliefert wird und hab mir so das Geld gespart. Insofern hab ich es erst recht nicht bereut.
    Sicher, mit Panther war ich auch sehr happy und die Neuerungen sind nicht für jeden gleich nützlich. Ich habe es dennoch nicht bereut.
     
  8. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Ich glaub Tiger is ok. :cool:
     

Diese Seite empfehlen