1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Swisscom stellt iPhone-Tarife vor

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 01.07.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Der Schweizer Mobilfunkkonzern Swisscom hat am Dienstag Vormittag Tarife für das iPhone 3G vorgestellt.

    „Auch ein cleveres Mobiltelefon‟: Ein Countdown auf der Homepage des Anbieters zählt zum 11. Juli herunter, dem Tag, an dem das iPhone zum ersten Mal offiziell in der Schweiz angeboten wird. Die Gerätepreise liegen leicht über denen von T-Mobile: Selbst beim teuersten Tarif schlägt die kleine iPhone-Version mit acht Gigabyte Speicherplatz mit 99 SFr oder rund 60 Euro zu Buche. Weitere Informationen findet der interessierte Schweizer auf der Swisscom-Homepage.

    [​IMG]

    via Pressemitteilung - Herzlichen Dank an Jonas (wapplegraph)!
     

    Anhänge:

  2. FiveEcco

    FiveEcco Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    19.09.07
    Beiträge:
    426
    Eine normale Tarifbezeichnung hätte nicht gereicht, oder? :D Ich sags ja...
     
  3. gl85

    gl85 Braeburn

    Dabei seit:
    06.02.08
    Beiträge:
    42
    wie? es gibt da keine inklusivminuten?
     
  4. Bobica

    Bobica Ontario

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    344
    Es gibt Preise pro Stunde?
    Ich habe Aufklärungsbedarf :(
     
  5. apple_maulwurf

    apple_maulwurf Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    175
    Seh ich das richtig, dass auch die Schweizer einen Prepaid Tarif anbieten?!

    Denn dann weiß ich schon, wo ich mein IPhone herbekomm.

    419 CHF sind 323 €...

    Das Geld ist es mir wert.
     
  6. neolux

    neolux Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    847
    wo siehst du denn das?
     
  7. maxg

    maxg Prinzenapfel

    Dabei seit:
    16.10.06
    Beiträge:
    553

    ACHTUNG!
    Das ist die Schweiz und damit muss bei der Einfuhr nach Deutschland EUSt. abgefuehrt werden (19%) ansonsten machst du dich strafbar (aber das interessiert hier ja eh wieder keinen)
     
  8. Doems

    Doems Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    10
    Easy Liberty Uno ist ein Prepaid-Angebot.
    Nur steht da 519 CHF und nicht 419 CHF ... ;)
     
  9. 2different

    2different Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    1.012
    Das wird wohl schwierig. Du erhälst das Gerät nur wenn du im Shop ein Prepaid-Abo unterzeichnest und das iPhone dürfte einen Sim-/Netlock haben...
     
  10. derStyler

    derStyler Ingol

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    2.083
    das ist sowieso sinlos sich ein Prepaid Iphone zu holen bevor es dafürkeinen hack geben wird kann man sie hier in deutschland eh nicht benutzen

    ich glaube das vergessen hier viele ;)
     
  11. domiffm

    domiffm Macoun

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    121
    ähhm, unlocken?

    mir wirds das geld auch wert sein! prima!
     
  12. duffman

    duffman Galloway Pepping

    Dabei seit:
    29.11.07
    Beiträge:
    1.361
    Ja ohne Hack unlocken... interessant. ;)
     
  13. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    wartet 1-2 Monate dann gibts den Hack. Die sind schon dran......
     
  14. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Aus der PM:

    Das iPhone 3G ist ab 11. Juli 2008 in allen Swisscom Shops sowie in ausgewählten Filialen bestimmter Detailhandelsketten und Fachhändler erhältlich. Bei Erwerb des iPhone 3G in Kombination mit einem Abonnement oder dem Prepaid-Angebot von Swisscom ist die Benutzung auf SIM-Karten von Swisscom beschränkt.

    Das glaube ich auch - allerdings hat das beim "alten" iPhone (Bootloader 4.6) 3-4 Monate gedauert ;)
     
  15. derStyler

    derStyler Ingol

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    2.083
    mein reden :)
     
  16. get-the-flash

    get-the-flash Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.09.06
    Beiträge:
    95
    519 CHF = 322.87 EUR * 19% = 384 EUR

    klingt erstmal attraktiv! Wobei man beim Zoll immer einen miesen Kurs bekommt und mit 400 EUR rechnen sollte.
     
  17. linga

    linga Gast

    Mindestens jede zweite Newsmeldung im Mac-Ordner meines News Readers betrifft irgendwelche Winz-Meldungen um das nächste IPhone...Ein ganz ganz kleines bisschen nervt es langsam. Mich allein? Ein Bad-Word-Filter wäre toll.
     
  18. AH18

    AH18 Roter Delicious

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    91
    Ich kann es echt nicht mehr hören. Italien, UK, US, Hong Kong.... ich weiß ja nicht, was ihr so für Telefonrechnungen habt. Aber für deutsche Verhältnisse sind die Tarife im Mittelfeld.
    Spart euch doch mal den Ärger mit hin und her fahren. Mal abgesehen von Gewährleistungsrechten, habt ihr doch nur Ärger.
    Und so teuer - für deutsche Verhältnisse - sind die T-Preise auch nicht.
    Mich würde mal interessieren, ob ihr eure Macs auch immer aus'm Ausland holt?
     
  19. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Mich nervt es auch, aber auf der anderen Seite würde dann gemekert werden das die New's so lange brauchen bis sie bei AT ankommen, man kann es uns einfach nicht recht machen.
     
  20. Perc

    Perc Stechapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    163
    nee, über apple on campus :D


    aber im ernst, wäre ja kein problem sich ein iphone im urlaub zu besorgen. (zur not: bekannte sind schweizer)
     

Diese Seite empfehlen