1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

swish-e

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von rcsapo, 08.11.08.

  1. rcsapo

    rcsapo Fießers Erstling

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    127
    Liebe Macsperten,

    nachdem ich mich 2 Nachmittage vergeblich darum bemüht habe, swish-e zur Indexierung einer großen pdf-Bibliothek auf meinem G4-iBook (OS 10.4.11) zum Laufen zu bringen, bitte ich um Eure idiotensichere Anleitung.

    Ich habe das Paket swish-e 2.4.5 heruntergeladen und mich pflichtgemäß der seitenlangen Install-Anleitung gewidmet. Bei den Software-Anforderungen wird angeführt, dass die Perl Module LWP
    URI
    HTML::parser
    HTML::Tagset
    MIME::Types (optional)
    benötigt werden. Über instmodsh sehe ich nur Perl als installiertes Modul, meine Versuche mittels cpan die anderen Pakete zu installieren sind aber gescheitert (wenn die entsprechende Shell-Ausgabe interessiert, bitte sagen). In diesem Zusammenhang könnte es von Interesse sein, dass ich die xCode-Version 1.5 installiert habe.

    Nachdem ich hier nur mäßigen Erfolg hatte, habe ich versucht, mittels ./configure, make bzw. make check swish-e zu konfigurieren versucht, was am Ende in

    /usr/bin/libtool: for architecture: cputype (16777234) cpusubtype (0) file: -lm is not an object file (not allowed in a library)
    /usr/bin/libtool: for architecture: cputype (16777234) cpusubtype (0) file: -lSystem is not an object file (not allowed in a library)
    make[2]: *** [libswish-e.la] Error 1
    make[1]: *** [check-recursive] Error 1
    make: *** [check-recursive] Error 1

    mündet (die gesamte Shell-Ausgabe wieder bei Bedarf). Erwartungsgemäß bleibt somit auch make install erfolglos. Das Programm wird nicht als Shell-Befehl erkannt, ls /bin /sbin /usr/bin /usr/sbin bringt keinen swish-Eintrag. Unter /usr/local/share bzw. /usr/local/lib wurden jedoch eine ganze Reihe swish-e Ordner angelegt.

    Hat jemand Vorschläge in Laien-verständlicher Sprache?

    Vielen Dank,
    Robert.
     
  2. Tobi1051

    Tobi1051 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    371
    Die Fehlermeldungen bei fehlgeschlagenen Perl-Modul-Installationen sind nicht immer besonders aussagekräftig. Kannst Du mal die komplette Ausgabe posten?

    Hast Du das Modul als Root-User installiert?

    Tobi
     
  3. rcsapo

    rcsapo Fießers Erstling

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    127
    Morgen Tobi,

    ich hab nochmals zum swish-Ordner gewechselt und dort, in der Hoffnung, dass das nicht schadet, die zur Installation angeblich nötigen Befehle ./configure, make, make check und make install nochmals eingegeben. Laut Installations-Anweisung muss man nur den make install Befehl als Admin eingeben, was ich hier auch so gemacht habe. Am Ende des make Befehls gibts die ersten Fehlermeldungen. Den entsprechenden Shell-Output häng ich hier im Anhang dran.

    Danke,
    Robert.
     

    Anhänge:

  4. Tobi1051

    Tobi1051 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    371
    Hallo,

    also meine Vermutung ist, dass er eine Library oder eine Datei nicht findet. Hast Du dir schon mal die Anforderungen angesehen und mit Deinem System verglichen?

    Tobi
     
  5. rcsapo

    rcsapo Fießers Erstling

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    127
    Den Herstellerinformationen entnehme ich, dass swish-e ein in C geschriebenes Programm ist (bei mir: gcc version 3.3 20030304 (Apple Computer, Inc. build 1666)), das bereits auf OSX erfolgreich getestet wurde. Nähere Details zur Version habe ich dort nicht gefunden. Die restlichen System-Requirements sind vorrangig empfohlene Ergänzungen, die ich bis auf die fragwürdigen Perl-Modules auch überprüft und erfüllt habe.
     
  6. rcsapo

    rcsapo Fießers Erstling

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    127
    Habe das Problem gelöst. Grund für die Schwierigkeiten bei der Installation dürfte meine Version der Gnu Compiler Collection gewesen sein. Habe jetzt das gesamte xCode-Paket von 1.5 auf 2.5 aktualisiert und swish-e ist installiert.
     

Diese Seite empfehlen