1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

SVCD auf Mac

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von MacVlad, 09.08.06.

  1. MacVlad

    MacVlad Gast

    Hallo!

    Ich habe ein Problem beim Versuch, ein SVCD auf meinem Mac Mini (PPC, MacOS X 10.3.9 Panther) zu sehen.
    Der Film lässt sich mit keiner meiner Player sehen!
    Darunter habe ich die jeweiligen Fehlermeldungen angelistet:

    Quick Time 7.1.2
    "Fehler beim Offnen des Films. Der Film konnte nicht geöffnet
    werden."

    Movie Time 0.4b6
    "Unable to open movie "AVSEQ01.MPG". Movie you trying to open either
    corrupt or has format that Quick Time does not understand. Quick
    Time error code was: -36."

    VLC 0.8.5
    "access_file: read failed (Input/output error)"

    Habt Ihr eine Idee?
    Danke für jeden Hinweis!

    Gruß,
    Vlad
     
  2. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Weißt Du, ob er am PC funktioniert?
     
  3. MacVlad

    MacVlad Gast

    SVCD geht am PC (mit WinDVD)

    ja, mit WinDVD aber nur
     
  4. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Ich nehme an, dass Dir dafür ein bestimmter Codec fehlt. Kannst Du den Film nicht am PC auf ein anderes Format umwandeln?
     
  5. bootzilla

    bootzilla Gast

    du musst im mpegav ordner (oder ähnlicher name) eine .dat datei öffnen müsste mit vlc gehen...
    wenns kein mpegav ordner gibt einfach mal die anderen durchgucken und nach einer .dat datei suchen...

    mfg

    bOOtzilla
     
  6. MacVlad

    MacVlad Gast

    keine .dat-datei :(

    es gibt kein ähnlich große datei ausser die AVSEQ01.MPG, die leider nicht lesbar ist. ausserdem gibt's auch keine .dat-datei in den ordner auf der cd.
     
  7. MacVlad

    MacVlad Gast

    TMPGEnc ist der Codec & kein PC mehr :(

    kann ich leider nicht (habe kein PC mehr!).
    der benutzte Codec ist TMPGEnc
     
  8. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Schon versucht, ob ffmpegX das Ding lesen/umwandeln kann?
     
  9. bootzilla

    bootzilla Gast

    ich würd auch probieren das ding umzuwandeln... oder vielleicht mal versuchen mit toast neu zu brennen...
     
  10. MacVlad

    MacVlad Gast

    gelöst!

    hallo!

    VLC kann das, aber nicht mit apple+O, sondern mit apple+D und VCD auswählen. ich habe das am anfang auch versucht, nur kein button für browse (um anschließend die CD zu wählen) gefunden, und /dev/rdisk2 klang mir nicht so bekannt o_O
     
  11. kingoftf

    kingoftf Lambertine

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    694
    Datei---Medium öffnen, da kannst Du dann VCD auswählen:

    [​IMG]


    ist zwar hier im Büro die Win-Version von VLC, sollte aber auf dem Mac identisch aussehen.
     

Diese Seite empfehlen