1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Suse Linux 10.1 wlan Treiber Lifebook

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von alex_20, 23.06.06.

  1. alex_20

    alex_20 Allington Pepping

    Dabei seit:
    25.01.05
    Beiträge:
    189
    Hallo apfeltalk community,

    ich habe mich in letzter Zeit immer mehr mit Suse Linux 10.1 beschäftigt
    ( auch wenn ich Mac OSX 10.4 immernoch am Besten finde :-D )

    Ein Kollege möchte gerne von Windows XP -> auf Suse Linux 10.1
    umsteigen.

    Da er seinen Laptop ( Fujitsu Siemens ) nur noch privat benutzt und sich andere
    OS genauer anschauen möchte und erstmal bei seiner "alten Hardware" (PC)
    bleiben möchte habe ich ihm auf seinem Gerät Suse 10.1 installiert.

    Das System läuft mit 512 MB ganz gut , auch wenn sicherlich mehr RAM besser wäre, aber das kennt man ja auch von Mac OS X ;)


    Ich habe nur ein einziges Problem unter Suse 10.1
    Der USB Wlan Stick ( MSI US 54 SE ) wird zwar beim hochfahren des Laptops
    mit Strom versorgt ( grüne LED leuchtet ) aber leider nicht unter Yast erkannt.

    Jetzt die gute Nachricht :
    Auf der Treiber CD gibt es einen Linux Treiber :cool:

    Das Problem :
    Ich habe bisher in Linux nur mit *.rpm Paketen gearbeitet, aber der Treiber muss selbst kompiliert werden und da von habe ich nur wenig Ahnung :mad:

    Der Treiber Ordner hat folgende Dateien.... :

    apdbg.c -> FILE
    copying -> README
    Makefile -> FILE
    Menudbg - > ORDNER
    src -> ORDNER
    sta -> FILE

    Leider ist keine Readme Datei des Linux Treibers vorhanden :(


    Wenn ich mich richtig zurückerinnere muss ich das Makefile ausführen, oder ?

    Aber wie ?

    Im Terminal als root wird mir gesagt das ich keine Rechte habe .... *komisch*

    Danke schonmal für Eure hilfe ! ;)
     
  2. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    schau mal ins makefile rein...

    da stehts auch drinnen wie man tun muss ;)
     
  3. alex_20

    alex_20 Allington Pepping

    Dabei seit:
    25.01.05
    Beiträge:
    189
    @iPoe:

    Hab vielen Dank,

    habe den Treiber für den Chipsatz der Wlan karte (zydas Treiber)
    installiert und ab jetzt wird auch die wlan karte unter yast odnungsgemäß erkannt ;)

    Nun steht noch in der Anleitung, dass ich die firmware installieren muss ....

    Wo ist unter SUSE linux der firmware Ordner ? Ich habe es in mehrere Ordner kopiert aber das Problem besteht darin, dass die Hardware erkannt wird, aber keinerlei Verbindungen (wlan ) herstellen kann, bzw die wlan karte keine netzwerke findet.

    danke nochmal

    greetz
    alex_20
     
  4. Wombat

    Wombat Gast

    Hallo!

    Also unter SuSE Linux 9.1 war es noch /usr/lib/hotplug/firmware.

    Aber ich weiss nicht ob und was sich seitdem verändert hat. Ausserdem erinnere ich mich, dass man (wenn das Device nicht erkannt wird von YaST) die Einstellungen in einer Datei manuell mit einem Texteditor vornhemen musste. Wenn Du da überhaupt nicht weiterkommst, muss ich mal sehen, ob ich mir das irgendwo aufgeschrieben habe, ich nutze zur Zeit kein Linux. Ich kann Dir aber sagen, dass es total einfach ist und es anschliessend gut funzt. Ich war mit Linux immer sehr zufrieden.

    Viele Grüsse,
    Wombat
     

Diese Seite empfehlen