1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Support? No Support!

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von d4d4, 26.11.05.

  1. d4d4

    d4d4 Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.09.04
    Beiträge:
    442
    Hallo liebe AT-Gemeinde,

    Der Nachfolgende Text war eigentlich als News gedacht. Da ich gerade aber die Meldung bekommen habe, das dies "keine News" ist, möchte ich dies jetzt hier im Off-Topic bereich ein wenig durchkauen da mir scheint, das dies noch so gut wie niemanden aufgefallen ist.

    Deutscher eMail-Support des Stores schon mehr als 2 Monaten nicht erreichbar

    Der deutsche eMail-Support des Stores ist seit Mitte September dicht. Und, dies hat sich seitdem nicht geändert. Alle eMails, die seit Mitte September an die eMail-Adresse de.consumer [AT] euro.apple.com gesendet wurden, werden mit der folgenden eMail beantwortet:
    Über die Gründe des nun schon mehr als 2 Monatigen ausfalls lässt sich Streiten. Einen wirklich plausiblen Grund habe ich allerdings nicht finden können. Bleibt nur noch die Frage was das ganze soll, wann der eMail-Support seine Arbeit wieder aufnimmt und was Apple unter "kurze zeit" versteht.

    Quelle: Keine, da selber recherchiert
    Siehe auch: Erster Thread bei Apfeltalk bei dem der Ausfall des deutschen Apple Store eMail-Support angemerkt wurde

    MfG
    d4d4
     
  2. patz

    patz Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    822
    Habe ich auch schon gemerkt als ich den Status meiner Bestellung genauer wissen wollte. Telefonsupport geht schneller und läuft über eine 0800-Nummer und funktioniert noch ;)
     
  3. Vielleicht will Apple ganz auf den Support über das Telefon umsteigen, viele Dinge/Probleme lassen sich so sicher besser klären. Für Anfragen die mit einer eMail zu bewerkstelligen sind ist es aber aufwändiger ein Telefonat führen zu müssen (weiß ja nicht wie das mit den Warteschleifen da so ist).
     
  4. d4d4

    d4d4 Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.09.04
    Beiträge:
    442
    Ja, dies mag zwar so sein, allerdings muss ich zugeben das ich

    1. als 13 Jähriger schlecht beim Apple Store anrufen kann und
    2. Gehöre ich zu den Menschen die Support per eMail dem per Telefon vorziehen

    Und, ich denke das ich da wohl nicht der einzige sein werde bei dem das auch so ist...

    MfG
    d4d4
     
  5. Distrubtor

    Distrubtor Gast

    Naja ich bevorzuge auch den Email Support...
     
  6. DasSCHWITZENDEÖltier

    DasSCHWITZENDEÖltier Zabergäurenette

    Dabei seit:
    19.07.04
    Beiträge:
    607
    Also ich bin für Support per Instant Messenger, kann ich mir den Weg zum Telefon sparen...
     
  7. d4d4

    d4d4 Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.09.04
    Beiträge:
    442
    Naja, den weg zum Telefon kannste dir auch per eMail-Support sparen :p Nur sieht es ja so aus als wenn der wohl jetzt für alle ewigkeiten dicht is o_O Wollen wir mal Apple Deutschland so richtig fett mit Post zuknallen mit der frage "Warum is den der deutsche eMail-Support dicht?"? Wer währe denn dabei bei so einer Aktion? Weil, ich finde das schon blöd wenn der eMail-Support dicht is und es heißt "phone-only". :( Oder würdet ihr nur wegen der einen Frage "Warum gibt's QT Pro bei euch nur gegen Kreditkarte?" extra bei Apple anrufen? Ich glaube nicht!

    MfG
    d4d4
     
  8. DasSCHWITZENDEÖltier

    DasSCHWITZENDEÖltier Zabergäurenette

    Dabei seit:
    19.07.04
    Beiträge:
    607
    Also doch nix mit Weg zum Telefon sparen, denn guter Support lebt ja i.d.Regel von Antworten, nicht nur von gestellten Fragen. Da scheint man in der jetzigen Situation nicht ums Telefon herum zu kommen, außer man bringt viel Zeit mit...
     
  9. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    Als ich ein paar mal mit dem Support telefoniert hatte, hatten sie immer mal ein paar technische Probleme. Ich hätte ja fast mal gefragt, ob sie Windows als System dort benutzen... aber sie waren bisher immer so kulant mir jeglichen Schaden zu ersetzen und auch bei längeren Wartezeiten von ein paar Minuten mich zurückzurufen, wenn sich alles geklärt hat.

    Daher kann ich über den Support keinesfalls klagen :)
    per Email hab ich es sonst noch nie probiert.... da Telefonate ein Problem doch in Windeseile erledigen kann, aber eine Email manchmal Stunden oder Tage auf Antwort wartet.... eine Email hat manchmal den VOrteil ignoriert und ungelesen gelöscht werden zu können, aber wenn man wirklich zu einer Entscheidungen drängen will, dann lässt sich dies nur am Telefon klären!
     
  10. patz

    patz Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    822
    Wieso denn nicht? Interessiert die doch nicht, wie alt du bist, oder? ;)
     
  11. d4d4

    d4d4 Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.09.04
    Beiträge:
    442
    Naja, ich muss zugeben das ich diese Einstellung im WWW vertreten kann (schließlich kann Apple ja auch nich kontrolieren ob ich jetzt 18 bin oder nicht). Aber am Telefon geht das schlecht... Ich hab hier ein Handy, kann ich denn da auch kostenfrei den Apple Support anrufen? :D *test machen will ob's die interessiert*

    MfG
    d4d4
     
  12. patz

    patz Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    822
    Ich bin 16 und hab da auch schon etliche Male angerufen und sogar einen PowerMac bestellt.
    Ja, vom Handy ist's auch gratis; außer Apple blockt das vom Handy, dann kommst du nicht durch. Ausprobieren.
     
  13. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    lach nich cyrics, die benutzen echt windows da ^^

    das issn callcenter in maastricht.
    die machen auch noch support für 2-3 andere firmen
    n kumpel von mir arbeitet da.

    zum thema:
    je nach problemlage bevorzuge ich email.
    extrem wichtige sachen muss man per telefon machen.
    wenn z.b. mein server im rechenzentrum nicht erreichbar ist, kann ich da keine mail hinschicken.
    sobald der weg is dauerts ne stunde dann rufen mich alle leute an weil mail und web nit geht.

    bei nem kaputten powerbook würd ich eventuell auch ma anrufen.
    aber alles andere per mail.
    telefonieren is mir zuviel arbeit.
    da muss man das telefon festhalten und sprechen, das issn wahnsinns energieverbrauch ^^
     
  14. thumax

    thumax Gast

    Ich habe die 0800er vor etwa einem Monat angerufen, weil ich eine technische Frage zu einem RAID hatte. Im angebotenen Set war ein Teil erwähnt, das ich nicht einordnen konnte und bevor man 1k€ abdrückt, fragt man doch lieber mal nach.
    Von einer freundlichen Dame wurde auf die Geschäftskunden-Hotline verwiesen, für die man 12ct/min berappen muss. Dort hing ich dann etwa 15min in der Warteschleife und nachdem ich brav meine Produktregistrierungsdaten angesagt hatte, bekam ich folgende Auskunft: "Keine Ahnung, schauen Sie mal auf unseren Internetseiten."

    Danke, da wäre ich nie drauf gekommen. Ich rufe grundsätzlich erst Abzockehotlines mit inkompetenten Schnürsenkelingenieuren am Apparat an, bevor ich technische Dokumentationen anschaue. o_O
     
  15. knolle

    knolle Gast

    Hi, meines Erachtens ist mittlerweile üblich, Abzocker-Hotlines zu verwenden, da die mitgelieferte Software, z.B. Treiber nicht funktionieren.

    Ich würde zuerst nach neuen Treibern im Internet suchen. Wenn das nicht funktioniert, Hardware zurücksenden oder zurückgeben mit 'nem "netten" Begleitschreiben, daß das Gerät in dieser Form nicht funktionstüchtig ist.

    Wichtig wäre, daß man die gekauften Geräte an einem anderen Computer ebenfalls testet, ob sie evtl. daran funktionieren.

    Vielleicht werden die Firmen ja irgendwann, wenn sie merken, daß diese Masche nicht mehr funktioniert, auf einen wirklichen Service umschwenken. Leider ist es aber noch immer so, daß die Benutzer auf ihre eigenen Fehler schließen und nicht auf einen Fehler im Treiber bzw. der Hard- /Software.


    Gruß, knolle
     

Diese Seite empfehlen