1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden

Superdrive vs. Combodrive

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von croveaN, 27.05.07.

  1. croveaN

    croveaN Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    6
    Meine frage bezühlich dieser beiden laufwerke ist, ob das combo drive genau so schnell (und zwar wie schnell) cd's und cd-rw's brennen kann wie das superdrive oder ist letzeres auch da schneller und bietet gegenüber der dvd-brenn fähigkeit noch oben genannten vorteil?
    mfg . david o_O
     
  2. civi

    civi Gast

    Das kannst du aus den Spezifikationen rauslesen.
     
  3. skueper

    skueper Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    847
    Kurzzusammenfassung, anhand der techn. Daten der MacBooks auf der Apple-Seite:

    Combo-Drive:
    - DVD lesen bis 8x
    - CD lesen bis 24x
    - CD-R schreiben bis 24x
    - CD-RW schreiben bis 16x

    Super-Drive:
    - DVD lesen bis 8x
    - CD lesen bis 24x
    - CD-R schreiben bis 24x
    - CD-RW schreiben bis 10x
    - DVD+R DL schreiben bis 4x
    - DVD+R/-R schreiben bis 8x
    - DVD+RW/-RW schreiben bis 4x

    Wichtig ist die Angabe "_bis_ x-fach". Im realen Leben scheint zumindest das Superdrive in meinem MacBook beim Lesen häufig weit drunter zu liegen. Wobei es komischerweise gebrannte CD-R schneller liest als CDs aus dem Presswerk. Außerdem ist das Superdrive bei mir etwas zickig, was gepresste Medien angeht: etliche Audio-CDs, alle ohne Kopierschutz, mountet es erst gar nicht sondern spuckt sie wieder aus (die CDs laufen auf allen anderen Laufwerken/Playern ohne Probleme). CD brennen klappt bisher ohne Probleme, DVD brennen hab ich bisher noch nicht gebraucht und kann daher nichts dazu sagen.
     

Diese Seite empfehlen