1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Superdrive Laufwerk austauschen?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von nice4711, 04.01.09.

  1. nice4711

    nice4711 Jonagold

    Dabei seit:
    12.03.08
    Beiträge:
    23
    Hallo liebe Community,
    seit kurzer Zeit ist mein Superdrive Laufwerk defekt. Ich würde dieses aufgrund der horrenden Summen im Macstore selbst austauschen. Dank des Forums habe ich auch die Seite http://www.ifixit.com gefunden. Da kann man ja Parts ordern. Allerdings finde ich dort nicht mein DVD Laufwerk.

    Jetzt habe ich gleich mehrere Fragen. Aber vorher meine Daten:

    Powerbook G4/1,67 GHz SuperDrive 15,2" "MATSHITA DVD-R UJ-846"

    Jetzt gibts bei ifixit nur das Laufwerk "UJ-845".

    Ist dieses Kompatibel?
    Wenn nicht wo bekomme ich dieses her?
    Gibt es günstigere Alternativen?
    Wie sieht's mit dem Zoll aus, muss ich bei Bestellungen aus den USA Zoll bezahlen, bzw. gibt's dort auch einen freibetrag?

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!

    lieben Gruß

    nice
     
  2. nice4711

    nice4711 Jonagold

    Dabei seit:
    12.03.08
    Beiträge:
    23
    Hilfe ich verzweifele langsam!

    ich habe übers internet nun ein neues "MATSHITA DVD-R UJ-846" bestellt. Heute ist es angekommen. Ich habe es dann eingebaut. Allerdings ging gar nichts...

    Zuerst erschien immer das kleine Ordnersymbol welches abwechseln ein Fragezeichen und dann den Finder anzeigt. Ich habe das book runtergefahren und im Internet geschaut. Laut der Angaben lag das daran, dass das Powerbook nicht wußte von welchem Laufwerk es booten soll. Nun gut ich habe dann das Powerbook neu gestartet und da blieb der Bildschirm einfach blau und nichts hat sich getan.

    Ich habe schon versucht die bekannten tastenkombinationenn zu drücken um den hardwaretest zu machen und die OSX cd eingelegt damit er davon starten kann. hat alles nichts geholfen. Jetzt habe ich vorerst wieder das alte defekte laufwerk drin. will das neue abert unbedingt zum laufen bringen.

    gibts da irgendwie ne möglichkeit. master / slave? oder hat jemand sowas schonmal gehabt?

    Bitte helft mir!
     
  3. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Hast du die alt Taste beim Starten gedrückt? Damit kannst du auswählen wovon du startest.
    So solltest du einmal Zugang zu deinem System haben. Dann würde ich versuchen die HD als Startvolume zu setzen, entweder über Systemeinstellung oder per Terminal.

    Ob es wirklich was bringt? Keine Ahnung, ich würde es versuchen!
     
  4. nice4711

    nice4711 Jonagold

    Dabei seit:
    12.03.08
    Beiträge:
    23
    Hi,
    habs nochmal mit der alt taste versucht. da ist es auch äußerst merkwürdig.

    Es entscheint zwar der screen bei dem man das laufwerk auswählen kann, aber kein laufwerk. satttdessen nur ein rechteck mit einem "kreispfeil" -> wie beim brwoser zum reloaden und daneben das rechteck mit dem pfeil nach rechts, das man normalerweise anklickt wenn man das laufwerk ausgewählt hat.

    sprich er erkennt dort gar nichts! wenn ich das laufwerk rausnehme bootet er normal von der festplatte.

    Wie kann das sein? Ich habe nun beim recherchieren auch schon merfach das wort firmware gelesen, kanne es damit zusammen hängen? trotzdem müsste doch beim bootscreen die festplatte angezeigt werden oder?

    hilfeee :(
     
  5. Sid.TUX

    Sid.TUX Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    20.08.05
    Beiträge:
    397
    Stimmt denn die Master/Slave Einstellung des Laufwerks bzgl. deines Rechners? (die kann man wohl aber nicht über Jumper ändern, sondern nur über die Firmware, wenn überhaupt)
     
  6. nice4711

    nice4711 Jonagold

    Dabei seit:
    12.03.08
    Beiträge:
    23
    mhm , wie kann ich das denn herausfinden?

    ich hab das gefühl, dass das laufwerk als master fungiert und das book verucht davon zu booten und dann nicht hochfährt...

    son mist...

    da bleibt mir wohl nichts anderes übrig als mir ein laufwerk zu besorgen was schon "einbaubereit" ist, oder? woher weiß ich das? wo finde ich das?
     
  7. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Guckst du hier http://fastmac.com/drives.php ;)

    Preise sind meines Erachtens in Ordnung und die Lieferzeit ist auch gut. Hatte mein Laufwerk innerhalb von 1 Woche auf dem Schreibtisch liegen.
     
  8. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    meinst du mit einbaubereit einen voreingestellten slave-mode?

    bevor du noch ein laufwerk orderst, solltest du versuchen, evtl. einbaufehler zu finden. denn an einen fix eingestellten master mode (den du nicht ändern könntest) mag ich nicht glauben.

    ich habe das superdrive schon dreimal bei mir und freunden ausgetauscht, ohne probleme. d.h., eigentlich kann es nur einen fehler beim einbau gegeben haben (z.b. nicht sauber verbundene kabel, beschädigte kabelverbindungen) oder das laufwerk selbst hat einen fehler (dann solltest du auf austusch bestehen).
     
  9. nice4711

    nice4711 Jonagold

    Dabei seit:
    12.03.08
    Beiträge:
    23
    mhm, also ich habe dreimal das laufwerk ein und ausgebaut und dabei genau alle verbindungen überprüft, bzw. ist es ja nur eine steckverbindung und die saß korrekt.

    Ich habe das laufwerk selbst nicht von apple.

    Auf dem von apple steht Model UJ-846-C und auf dem neuen Model UJ-846-B ist das schlimm?
     
  10. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    auch das b-model sollte im mac lauffähig sein. es könnte aber u.u. auch ein firmware-problem vorherrschen.
     
  11. nice4711

    nice4711 Jonagold

    Dabei seit:
    12.03.08
    Beiträge:
    23
    und das kann ich selbst nicht beheben, oder?
     

Diese Seite empfehlen