1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Superdrive erzeugt feine Kratzer auf Tiger-DVD!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Remus, 16.11.07.

  1. Remus

    Remus Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    17.10.07
    Beiträge:
    237
    Guten Abend,

    habe soeben mein Macbook mal von der Tiger-DVD gestartet, weil ich die Rechte reparieren wollte, bevor ich das 10.4.11-Update installiere. Als ich die DVD wieder rausnahm, entdeckte ich auf der Unterseite, also der Datenschicht 3 lange feine waagerechte Kratzer, die sich auf einer Seite der DVD befinden. Sie verlaufen also nicht kreisrund, sondern sind gerade. Die Kratzer sind allerdings so fein, dass man sie nicht spürt, wenn man mit dem Finger drüber geht. Es sind also eher so ne Art "Schlieren", die sich aber nicht wegwischen lassen. Die warn definitiv noch nicht drauf, bevor ich die DVD reinschub.
    Seltsamerweise bekomm ich diese Kratzer nur auf dieser DVD. Alle anderen Scheiben - seien es Musik-CDs, Film-DVDs etc - laufen ohne nachher Kratzer zu kriegen.

    Woran könnte das liegen? Ist das Material der Tiger-DVD so empfindlich? Hat das Superdrive nen Defekt? Was ich mir allerdings nicht vorstellen kann, da andere Scheiben nicht betroffen sind. Und ich brauche mein Macbook für die Uni, in Reperatur geben is nicht! :mad: Ist auch noch quasi recht neu, erst knapp 3 Wochen.

    Kann ich von der Tiger-DVD ne Sicherheitskopie machen? Hab Angst, dass die nachher gar nicht mehr lesbar ist. o_O Bitte um Hilfe!

    Vielen Dank.


    MfG,
    Remus
     
  2. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    >Seltsamerweise bekomm ich diese Kratzer nur auf dieser DVD.

    Weil sie etwas dicker als andere DVDs ist? :)

    Vermutlich passiert das beim Einziehen. Die empfindliche Seite der Scheiben ist nicht die untere..
     
  3. Kira

    Kira Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    20.03.07
    Beiträge:
    370
    *lacht* Genau das selbe Problem hatte ich auch beim Kauf von meinem MacBook.
    Betroffen ist jedoch nur die Installations DVD Nummer 1, das 2te bleibt ohne "Schäden"
     
  4. Dunkelbunt

    Dunkelbunt Carola

    Dabei seit:
    14.09.07
    Beiträge:
    113
    Sondern? Ich bitte um Aufklärung.

    db
     
  5. sAiKo

    sAiKo Cripps Pink

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    152
    Naja, so viele Seiten bleiben ja nicht mehr über. :-D

    Die CD's werden von oben gepresst und sind deshalb gerade von oben sehr empfindlich. Natürlich sollte man sie aber auch nicht von unten zerkratzen...
    CD's bei Wikipedia
     
  6. Remus

    Remus Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    17.10.07
    Beiträge:
    237
    Um das nochmal klarzustellen, die DVD ist auf der unteren Seite verkratzt, also auf der Datenschicht, nicht auf der oberen.

    Kann ich einfach mit dem Festplatten-Dienstprogramm ein dmg-Image von der Tiger-DVD erstellen und das dann auf nen DL-DVD-Rohling brennen? Ist die Scheibe danach boot-fähig? Will nicht riskieren, dass die irgendwann gar nicht mehr lesbar ist. Wie gut ist eigentlich die Fehlerkorrektur beim Superdrive?
     
  7. Jacky13

    Jacky13 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    621
    nur das da keine missverständnisse auftreten:
    Die untere seite der DVD/CD ist nie die datenschicht!
    Bei der CD ist die datenschicht sofort direkt an der oberen seite!
    Bei der DVD hingegen ist die Schicht/schichten zwar auch auf der Oberen seite jedoch ist oben noch ein dünner schutzfilmoben.
    also imgrunde heisst das:
    auf der unteren seite kannst du kratzer machen so viel du willst (dürfen halt nur nicht zu tief sein) die kann man rauspolieren, aber wenn du das selbe oben machst dann kannst du es vergessen!

    aber das ob man ein Bootfähiges Image mit mac os x machen kann würde mich auch interresieren!
    THX
     
  8. Remus

    Remus Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    17.10.07
    Beiträge:
    237
    Meinen wir mit Ober- und Unterseite eigentlich das gleiche? Für mich ist die Oberseite immer die, auf der das Etikett geklebt oder gepresst ist.

    Nach deinen Ausführungen wärn die Kratzer also nicht so tragisch. Jedenfalls werde ich ne Sicherheitskopie mal probiern. Mehr als nen Rohling schrotten passiert eh nicht im Höchstfall.
     
  9. Jacky13

    Jacky13 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    621
    Ich glaube wir meinen das selbe.
    Oberseite=Etikett+Datenschicht +(bei dvd: dünne schutzschicht)
    unterseite= Kunststoff

    edit: geklebt wird glaub ich auch nicht mehr, jedenfalls wird der alte klebstof nicht mehr verwendet da der das metall/organisches material schneller zerstört
     
  10. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    >
    Die untere seite der DVD/CD ist nie die datenschicht!
    Bei der CD ist die datenschicht sofort direkt an der oberen seite!
    Bei der DVD hingegen ist die Schicht/schichten zwar auch auf der Oberen seite jedoch ist oben noch ein dünner schutzfilmoben.
    also imgrunde heisst das:
    auf der unteren seite kannst du kratzer machen so viel du willst (dürfen halt nur nicht zu tief sein) die kann man rauspolieren, aber wenn du das selbe oben machst dann kannst du es vergessen!


    Danke! :)
     
  11. Jacky13

    Jacky13 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    04.02.07
    Beiträge:
    621
    Gerngeschehen aber mach trodzdem lieber keine kratzer an der Unterseite, du wirst es trodzdem b bereuhen da so eine poliermschine über 15€ kostet und du doch arbeit hast...
     

Diese Seite empfehlen