1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suitcase Server X1 lawsst sich nicht vom Suitcase Client verbinden

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Oyabun, 15.10.07.

  1. Oyabun

    Oyabun Gast

    Moin, moin,

    ich denke, es ist nicht meine Woche.

    Zu Testzwecken habe ich mir von Extensis die Suitcase Server X1 sowie die Suitcase X1 Client Software geladen. Auf einem MacBookPro wurde die Server Version installiert und gestartet. Nach einem Neustart wurden nochmals einige Rechtevergabe korrigiert und wieder neu gestartet.

    Am zweiten BookPro wurde dann die Client Software installiert. Läuft auch nur die Verbindung zum Suitcase Server X1 klappt nicht.

    Ehrlich gesagt weiß ich jetzt nicht weiter. Bei der Connection kann man ja nur die IP Nummer sowie den Benutzernamen und Passwort angeben. Mehr gibt es ja nicht. Wobei der Benutzer und Passwort schon vergeben wurde (admin/kein Passwort) und die IP Nummer habe ich zum einen die des MacBookPro Servers angegeben.

    Vielleicht hat einer von euch eine Idee wie ich weiterkommen kann.
     
  2. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Ins Blaue hinein geraten: Die Ports auf denen Server und Client miteinander kommunizieren sind in den Firewalls der Macs auch freigegeben?
     
  3. Oyabun

    Oyabun Gast

    Hallo arc,

    jap die Ports sind alle frei, aber der Fehler lag nicht da. Also Extensis sollte sein Installerhandbuch auf jedenfall neu Überarbeiten. Ist ja wohl für die Katz was die da zusammengefasst haben.

    Also die Lösung sieht so aus:

    1.) Suitcase Server Launcher öffnen

    2.) Suitcase Server stoppen und den Suitcase Server Launcher beenden (Fertig)

    3.) Programme/Extensis Suitcase Server --> Suitcase Config Folder komplett löschen

    4.) Programme/Extensis Suitcase Server/Extensis Server-Dateien --> die Datei FileStores löschen

    5.) Suitcase Server Launcher starten

    6.) Suitcase Server wieder starten und das Programm mit Fertig beenden

    So das war fuer den Server. Jetzt kommt der Witz der ganzen Sache. Man solle zuerst am Rechner, wo der Server läuft auch den Client installieren um diesen zu konfigurieren. Das wiederum aber steht nirgends im Handbuch oder in irgendeiner PDF.

    Also so geht es weiter:

    1.) Suitcase X1 Client installieren (auf den Rechner wo auch der Suitcase Server läuft. WICHTIG!!!)

    2.) Server/Administer Server/Log in to server

    3.) Server Adresss: 127.0.0.1 oder localhost
    User Name: admin
    Password: (kein Password eingeben)

    So nun sollte sich das Suitcase Server Fenster öffnene. Doch anstelle das ganze komfortabler zu gestalten gibt es hier noch einiges zu beachten.

    1.) Wenn man die Schriften in den Ordern beibehalten möchte, sollte man diese unbedingt über Drag & Drop in den Server Sets Fenster einladen (oben rechts)

    2.) Damit die angelegten Benutzer auch in den Genuss der zur Verfügung gestellten Schriften kommen, muss zuerst dem jeweiligen Benutzer ein Server Sets zugewiesen bekommen (DRag & Drop) (aus dem Server Sets ziehen und auf den Benutzer bzw. Gruppe ziehen)

    3.) Der Vorgang von Punkt 2 muss unbedingt auch auf die Gruppe "All Users" angewendet werden, sonst klappt es nicht, die Schriften den definierten Benutzern zur Verfügung zu stellen

    4.) Server/Subscribe to Sets
    Hier werden nun die verfügbaren Schriften Sets aufgelistet (All Users) die für die Benutzer freigegeben werden müssen (Häkchen am Kasten setzen)

    So das ist es gewesen um die Schriften für alle im Netz definierten user zur Verfügung zu stellen.

    Jetzt meldet man sich noch unter Suitcase X1 Client noch am Server an (Suitcase/Preferences/Server Connection) (IP Nummer des Rechners wo Suitcase Server läuft + User Name + Passsword (natürlich des Administrators von Suitcase Server) und schon laufen die Schriften automatisch bzw. nach Synchronisation (Server/Synchronize with Server) im Client auf.

    Tja, das läuft jetzt zwar, hätte auch geklappt wenn die das mal in Ihrem Handbuch so geschrieben hätten. Dafür läuft jetzt das XTension für QuarkXPress 7 nicht, ist nicht für die 7.3 Version geschrieben....

    Gruß bis zum nächsten Problem
     
    arc gefällt das.
  4. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Hey,

    sehr schön, das Du das so ausführlich aufgeschrieben hast. So kann man beim Nächsten mit diesem Problem wunderbar hierauf verweisen.

    Ist ja wirklich ziemlich kompliziert, uff :).
     

Diese Seite empfehlen