1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suchen im Adressbuch

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Rowi, 28.12.06.

  1. Rowi

    Rowi Macoun

    Dabei seit:
    25.05.05
    Beiträge:
    116
    Die Suchfunktion im Adressbuch nach Namen funktioniert bestens. Leider scheint das nicht der Fall zu sein für Telefonnummern. Oder doch und wie? Weiss jemand Rat?

    Gruss
    Robert
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ich kann problemlos in meinem AddressBook nach Nummern suchen und sie werden auch gefunden. Das gilt auch für Intelligente Gruppen. Du mußt im Suchfeld die Nummer genau so eingeben wie sie auch eingetragen ist. Wenn man sich auf die internationale Schreibweise kapriziert dann hat man meiner Erfahrung nach die wenigsten Probleme. (also mit vorangestelltem +41, +43, +49, etc...)
    Gruß Pepi
     
  3. Rowi

    Rowi Macoun

    Dabei seit:
    25.05.05
    Beiträge:
    116
    Danke pepi, aber ich habe leider keinen Erfolg. Vermutlich deshalb, weil ich die Nummerndarstellung individuell darstellen lasse, z.B. 044-123 45 67 ohne die Landersvorwahl für die Schweiz/BRD usw. Wenn ich im Suchfeld die Nummer so eingebe, kommt die Meldung, dass keine Karte ausgewählt sei. Nun, es war halt nur eine Frage, ich kann damit leben.

    Gruss, Robert
     
  4. felixdacat

    felixdacat Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.02.06
    Beiträge:
    1.031
    Hmm. Also ich bin auch Schweizer und wenn ich die Nummer eingebe in Spotlight, ganz normal, also ohne 0041 oder +41, dann funktioniert es.

    Vielleicht musst du mal den Spotlight Index neu erstellen, dass hat bei mir auch gewirkt, danach hat es wieder alles gefunden. Dafür einfach im Terminal "sudo mdutil -E /" eingeben, danach siehst du in der Spotlight Lupe ein Kreis, wenn der weg is, is fertig.
     
    #4 felixdacat, 28.12.06
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.07
  5. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Ich kann nur bestätigen, daß es im Adressbuch-Suchfeld klappen müsste. Dabei ist es bei mir auch egal, ob mit Landeskennung oder ohne oder ob ich nur Teile der Nummer, also z.B. ohne Vorwahl, eingebe, und die Anzeigen erscheinen bereits beim Eintippen der ersten Ziffer.
    Etwas irritierend: wenn ich die Null der Vorwahl weglasse, ist die Suche erfolglos - ich bekomme dann nur Kontakte angezeigt, die den gesuchten Zeichenstring an anderer Stelle haben. Also '060' bringt alle Leute mit Vorwahl 060xx, '60' dagegen ignoriert diese Vorwahl und zeigt Leute, deren örtliche Nummer mit 60 beginnt (oder natürlich die PLZ, die Hausnummer usw.). Die Suche beginnt also immer am "Wort"-Anfang, so wie auch 'and' nur 'Andreas' findet, nicht aber 'Leander'.
     
  6. Rowi

    Rowi Macoun

    Dabei seit:
    25.05.05
    Beiträge:
    116
    Ich habe es zwar nicht extra erwähnt, aber in meinem Profil steht es: ich funktioniere halt noch mit dem OSX v.10.3.9 ohne Spotlight. Das wird wohl der Grund sein, dass es nicht geht.

    Jedenfalls nochmals herzlichen Dank und allen einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht euch

    Robert
     

Diese Seite empfehlen