1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche validen CSS HAck für IE8

Dieses Thema im Forum "PHP & Co." wurde erstellt von Slashwalker, 19.06.09.

  1. Slashwalker

    Slashwalker Winterbanana

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    2.190
    Hallo ATler,
    ich bin zwar ein absoluter Gegner des IE, zumindest bis Version 7, aber für Kunden müssen halt alle Browser funktionieren.

    Nun habe ich das Problem, das einige Seiten, welche vor dem finalen Release des IE 8 erstellt wurden, im IE 8 zicken.

    Bisher habe ich folgende CSS Hacks verwendet:

    IE 6: * html #meinElement
    IE 7: * + html #meinElement

    Irgendwie scheint der IE8 eine Kombination dieser Hacks, mit "normalem" CSS nicht zu packen.
    Gibt es für den IE 8 einen Hack, der valide ist?

    Bisher habe ich nur so seltsames Zeug mit // \ in der Anweisung gefunden, was ja eindeutig kein valides CSS darstellt.

    Als Notlösung habe ich diverse Seiten per META-Tag umgestellt bzw. mit dem .htaccess Pendant:
    <meta http-equiv="X-UA-Compatible" content="IE=EmulateIE7" />

    Header set X-UA-Compatible "IE=EmulateIE7"

    Ist aber nicht die optimale Lösung.
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Valide wird das wohl fast ein Ding der Unmöglichkeit werden. Das einzige was ich mir vorstellen könnte wäre die ebenso unelegante Lösung über Conditional Comments die ein weiteres IE8.css nachladen.
    Gruß Pepi
     
  3. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Conditional Comments sind immer die eleganteste Lösung wenn es nicht anders geht (auf jeden Fall eleganter als star hacks oder dergleichen)...

    LG,
    Max
     
  4. Slashwalker

    Slashwalker Winterbanana

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    2.190
    Naja, ich hab auch nichts gegen CC, wüsste jetzt aber nicht, was an meinen oben genannten Hacks "unelegant" wäre. Sie sind auf jeden Fall valide.

    Aber CC wäre bei CMS schwerer zu implementieren als Hacks, die ich einfach nur in die vorhandene CSS einbau. Naja mal schauen, was sich sonst noch ergibt.
     
  5. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Musst Du bei IE 8 immer noch hacken? Der soll doch weitgehend standardkonform rendern.

    OK, dass das nicht ganz stimmt, habe ich in Details schon festgestellt, z.B. :after und :before kennt er immer noch nicht, und position:fixed funktioniert zwar bei HTML 4.01 Strict, jedoch nicht bei HTML 4.01 Transitional (mit XHTML hab ich's nicht ausprobiert), überhaupt habe ich den Verdacht, dass er nur Strict überhaupt versucht, standardkonform zu rendern und Transitional eher wie ein IE6 behandelt... Aber damit könnte man ja noch leben.
     
  6. Katzenfutter

    Katzenfutter Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    174
    Man könnte an der Stelle die Diskussion um das "richtige" CMS lostreten.
    Ein CMS, welches mit "ordentlichen" Templates arbeitet bietet dir für solche "Probleme" die größte Flexibilität.
    Mir würde durchaus das eine oder andere CMS einfallen, welches diese Flexibilität in Sachen Conditionals oder sonstiger Browserweichen bietet.
     

Diese Seite empfehlen