1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche sehr guten, effizienten, Tintensparenden Drucker

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von iQuak, 12.12.09.

  1. iQuak

    iQuak Alkmene

    Dabei seit:
    02.10.09
    Beiträge:
    33
    Hallo Leute.
    Mein jahrelanger und gutgedienter Canon gibt so langsam den Geist auf. Zudem verbraucht er beim Reinigen der Patronen usw. auch immer sehr viel Tinte - ich muss eigentlich alle 3-4 Wochen neue kaufen.

    Ich suche deshalb einen Drucker, der überwiegend sehr sauber und tintensparend Text druckt (bin student und brauche skripte, arbeitsblätter usw.). Er sollte aber auch hin und wieder ein DVD Coverschön drucken können.

    Optimal wäre auch, wenn es für den Drucker evtl. Billigpatronen gibt, damit ich nicht immer teure markenpatronen kaufen muss.

    Ich überlege auch, mir evtl. gleich in Multifunktionsgerät zu besorgen, um eventuell mal etwas scannen oder kopieren zu können, was ja sehr hilfreich sein kann.

    Ich bitte euch daher um zweierlei Vorschläge: ein mal sollt ihr bitte einen TOP Drucker empfehlen und als zweites evtl. solch ein Kombigerät.

    Preis ist egal ;)

    Danke im Voraus.
     
  2. martin81

    martin81 Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.764
    Ich persönlich würde dir einen Laserdrucker (sw) empfehlen. Das Schriftbild ist deutlich besser als bei jedem Tintenstrahldrucker, den ich kenne. Ich drucke als Student ebenfalls einiges. Hab mich deshalb vor gut zwei Jahren für den HP 1018 entschieden. Mit dem aktuellen Toner von Geha drucke ich seit 13 Monaten. Ich find 30€ Tonerkosten in 13 Monaten einen sehr guten Wert.

    Hätte ich mein MacBook damals schon gehabt hätte ich mich wohl für einen Drucker entschieden, der Nativ unterstützt wird.

    Falls du keinen Scanner hast und/oder öfter mal eine Kopie von Unterlagen machst, dann hat ein Multigerät seine Vorteile. Inzwischen gibt es auch schon Laser Multis ab 150-160€.

    Ich hab den zwei Jahren kein mal das Bedürfnis gehabt, etwas farbiges zu drucken.
     
  3. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Weshalb eigentlich eine Kaufberatung nicht um Subforum Kaufberatung?
     
  4. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Ich habe hier einen Canon Pixma ip 4600, und bin mit dem sehr zufrieden. Pro Patrone zahle ich im Netz knapp 2€, und er bedruckt bei mir hauptsächlich DVDs und CDs.

    Ich würde einen günstigen SW-Laser und einen schicken Farb-Tintenstrahler empfehlen. Den Laser für Text, den Tintenstrahler für die DVDs und CDs.
     
  5. iQuak

    iQuak Alkmene

    Dabei seit:
    02.10.09
    Beiträge:
    33
    Weil ich erst später entdeckt habe, dass es dafür ein Forum gibt.
     
  6. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Verschoben
     
  7. sa-ko

    sa-ko Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    28.11.09
    Beiträge:
    405
    Ich könnte Dir den Canon MP 620 empfehlen (Multifunktionsgerät), er ist leise,sparsam und man
    muss nicht immer rumhantieren mit unterschiedlichen Papieren wenn man mal Fotos drucken will.
    Es gibt auch den MP 640 wo Du auch CDs mit bedrucken kannst aber das war es mir nicht wert.

    lg.
    Mirko
     

Diese Seite empfehlen