1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche Printserver für HP Laserjet 1100

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Rollimann, 27.02.07.

  1. Rollimann

    Rollimann Erdapfel

    Dabei seit:
    19.01.07
    Beiträge:
    3
    Hallo Community,
    bin seit kurzen Besitzer eines iMac 24" (etwas angeb) :)

    mein Drucker, ein HP Laserjett 1100 steht allerdings immer noch sträflich verlassen inner Ecke.

    Hier nun endlich meine Frage:
    Welche Printserver (mit Parallel-Anschluss) kommen für mich in Frage, möglichst einfach, denn nen Wlan-Router habe och bereits, also brauch ich nur nen Print-Server ohne großen Schnick-Schnack.

    Hab mal kurz bei ebay geschaut. was sagt ihr Experten dazu:

    http://cgi.ebay.de/Netgear-Mini-Pri...9QQihZ004QQcategoryZ79490QQrdZ1QQcmdZViewItem

    Läuft der Server auch mit osx-Treibern? hab leider im internet auf die schnelle nix finden können.

    Danke für eure Hilfe
    Marc
     
  2. Lord Mobi

    Lord Mobi Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    12.09.06
    Beiträge:
    258
    Hey, der müsste gehen!
     
  3. Rollimann

    Rollimann Erdapfel

    Dabei seit:
    19.01.07
    Beiträge:
    3
    Hi Mobi,
    Danke für deine schnelle Antwort, aber mit nem Konjunktiv kann ich leider nicht viel anfangen! :) Sorry für diesen Kommentar, nicht falsch verstehen. :)

    Ich hätte auch schon oft im Lotto gewonnen, wenn ich gespielt hätte, aber das nur am Rande!

    Ich bin als Neuling ja noch nicht so im Thema Mac drinn, also läuft nun generell jeder Server unter OSx oder worauf muss ich da achten?

    Hab eben nochmal weiter bei ebay gesucht und da hab ich noch diverse gefunden, die zum Sofortkauf zu einem niedrigeren Preis als das Gerät von der Auktion oben angeboten werden.

    Marc
     
  4. Lord Mobi

    Lord Mobi Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    12.09.06
    Beiträge:
    258
    Der Server wird mit ner IP angesteuert. Ich sehe keinen Grund, warum es nicht gehen sollte, da der Sever das RAW-Datenformat vom Mac nimmt und es an den Drucker weiter gibt.

    100% Garantie kann ich dir nicht geben, da ich diese Gerät nicht besitze. Ich nutze von HP einen anderen Printserver mit nem Laserjet 4L und das läuft unter XP, 98, Vista, Mac OS X sprich auf allen Systemen, die ich getestet habe.

    Das Einzige, was passieren kann, ist, dass du den nicht mit nem Mac konfigurieren kannst und dafür nen Windows-Rechner nehmen musst. Normalerweise müssen die garnicht groß erkannt werden sondern werden sofort im Router gefunden und können mit der IP angesprochen werden.

    Mit Mac OS X geht das Drucken übers Netzwerk nach meinen Erfahrungen viel einfacher als mit Windows.

    Sorry, aber ne Garantie kann ich dir leider nicht geben ;)
     
  5. eincarsten

    eincarsten Gast

    Achtung, Mini-Centronics.

    Hallo Rolliman,

    etwas spät, aber doch: den Typ Printserver würde ich nicht empfehlen. Der Laserjet 1100 hat hinten eine Mini-centronics-Schnittstelle (1284C), da passt der nicht dran. Und mit Adapter wirds erstens teurer und im Pechfall hängt ein elend langer Stöpsel hinten am Drucker.
    Ich würde es mit einem HP JetDirect versuchen, die gibt's bei eBay ganz günstig. Kabel parallel auf Mini-Centronics gibt's auch bei eBay.
    Mit dem Foomatic Treibern müsste das gehen. Ich hatte den Laserjet bisher über einen fli4l betrieben, der kann auch nur raw.

    Gruß, eincarsten
     
    #5 eincarsten, 11.03.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.03.07
  6. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Ich habe noch einen JetDirekt170.
    Wenn Du Interesse hast schick mal ne PN
     

Diese Seite empfehlen