1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

[3GS] Suche: Passiv-Lautsprecher für iPhone 3GS

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Agens1, 24.03.10.

  1. Agens1

    Agens1 Boskop

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    207
    Hallo zusammen,

    ich möchte unterwegs gelegentlich auch mal ohne Kopfhörer Musik hören. Und damit ich mich dann nicht über leere Batterien/ Akkus ärgern (bzw. noch ein Ladegerät mitschleppen) muss, sollten die Lausprecher ohne zusätzliche Energie auskommen: Also als Passiv-Lautsprecher konzipiert sein. Hat jemand schon Erfahrungen gemacht und kann Boxen (möglichst nicht zu teuer!) empfehlen?

    Gruß Agens1
     
  2. Agens1

    Agens1 Boskop

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    207
    Hat niemand Erfahrungen mit Passiv-Lautsprechern in Kombination mit einen iPhone?

    Ich habe ein Paar von Philips gesehen (Philips SBP 1100), aber die Bewertungen gehen da ziemlich auseinander. Und schließlich ist bei Boxen das Hören wichtiger, als das Gucken. Deshalb noch einmal die Frage: Hat jemand Erfahrung mit der Kombi iphone+ Passive Boxen (z.B. denen von Philips)?

    Gruß
    Agens1
     
  3. peter-stuttgart

    peter-stuttgart Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.01.09
    Beiträge:
    144
    Das Problem bei diesen Teilen ist laut Amazon-Kunden-Comments anscheinend die sehr geringe Lautstärke (ist ja bei Passiv-Boxen auch nicht anders zu erwarten).

    Ich würde dir da schon Aktiv-Lautsprecher empfehlen.

    Such mal nach denen Wavemaster MOBI Mobile Speake.
    Die hab ich mir neulich geholt; klingen gut und halten 5h+.
    Ich habe auch Saitek A-100 iPhonics "Lautsprecher iPhonic A100 Poket Speaker").
    Die klingen genauso gut wie die oben genannten MOBIs, sind jedoch etwas größer und konnen mit "eigenen" AAA-Batterien betrieben werden.

    Von Passiv-Lautsprechern würde ich dir wirklich abraten weil du da vmtl. auch gleich beim internen Lautsprecher bleiben kannst.
     
  4. dennis.irmscher

    dennis.irmscher Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    738
    Passivlautsprecher kann ich auch nicht empfehlen. Ich habe ein paar von Philips an einem Computer hängen und von denen ist selbst bei voller Lautstärke kaum etwas zu hören. Da liefert der interne Lautsprecher vom iPhone schon deutlich besseren Sound, also kann ich Dir nur raten, entweder diesen zu nutzen oder aktive zu kaufen. Alles andere wird wenig Sinn machen.
     
  5. Agens1

    Agens1 Boskop

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    207
    Hallo Peter, hallo dennis,
    vielen Dank für Eure Einschätzung und die Links. Vielleicht probiere ich es doch mit aktiven Boxen. Scheint den bessere Weg zu sein.

    Gruß Agens1
     

Diese Seite empfehlen