1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Suche Musikbearbeitungsprogramm

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von lollorosso, 19.04.08.

  1. lollorosso

    lollorosso Jonagold

    Dabei seit:
    25.10.06
    Beiträge:
    22
    Hallo,

    ich suche s.o., so etwas in der Art wie amadeus (aber freeware) oder audacity (aber kleiner).

    Hat jemand 'n Tip?

    Gruß, lo.
     
  2. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Ich kenne die von dir genannten Programme nicht, aber was ist mit Garageband?
    Zur äußerten Not auch: Logic Express/Pro
     
  3. lollorosso

    lollorosso Jonagold

    Dabei seit:
    25.10.06
    Beiträge:
    22
    Ich habe Garageband bisher nur zum Erstellen eigener Stücke genutzt; wie kann ich damit mp3s öffnen?

    Ich muss mich übrigens korrigieren: Es soll nicht "kleiner", sondern "einfacher" als Audacity heißen - dieses Programm ist nervig umständlich.
     
  4. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Wavepad ?
     
  5. iMacBook

    iMacBook Adams Apfel

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    512
  6. lollorosso

    lollorosso Jonagold

    Dabei seit:
    25.10.06
    Beiträge:
    22
    Wavepad ist auf den ersten Blick exakt das, was ich brauche, nämlich klein, einfach und übersichtlich, genau das richtige für den seltenen Gebrauch.

    Leider kommt es mir ständig mit "unable to create file xxx", wenn ich die bearbeitete mp3-Datei "save file as" abspeichern will, während einfach so speichern funktioniert. Weiß da jemand Bescheid?
     
  7. Jalisco

    Jalisco Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    15.02.08
    Beiträge:
    262
    Was willst du denn überhaupt machen? Einfach nur schneiden, oder auch am Ton rumspielen? Weil mit GarageBand kannst du ohne Probleme mit einer Spur für externe Instrumente per Drag and Drop eine Mp3-Spur(Lied) reinziehen, bearbeiten und nachher als Mp3 wieder exportieren.
     
  8. lollorosso

    lollorosso Jonagold

    Dabei seit:
    25.10.06
    Beiträge:
    22
    Stimmt, habe ich beim Musikmachen ja sogar schon gemacht! Dann werde ich auch Garageband nochmal ausprobieren, denn ich will tatsächlich nur schneiden, eventuell auch mal faden...

    Danke für die Tips!
     

Diese Seite empfehlen