1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Suche guten All-In-One!

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Hotsauc3, 25.09.08.

  1. Hotsauc3

    Hotsauc3 Allington Pepping

    Dabei seit:
    31.07.08
    Beiträge:
    190
    Hi,

    ich bin auf der Suche nach einem guten All-In-One Gerät für mein neues MacBook!

    Das Gerät wird hauptsächlich für Schulldokumente, generellen Kopien von Texten und selten Bildern verwendet. Jetzt stellt sich natürlich gleich die Frage, ob dafür Laser oder Tinte besser geeignet ist!

    Über eine kleine Beratung wäre ich dankbar.


    Gruß, Hotsauc3
     
  2. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Tinte sollte ausreichen, ein schöneres Druckbild bekommst du vermutlich mit einem Laserdrucker (so war es bei mir zumindest) und du läufst nicht Gefahr, dass dir das Dokument verschmiert, wenn es nass wird, etc.
     
  3. Hotsauc3

    Hotsauc3 Allington Pepping

    Dabei seit:
    31.07.08
    Beiträge:
    190
    Alles klar! Kannst du mir vielleicht ein Gerät empfehlen? Bin mir bei den meisten nicht sicher ob diese Mac kompatibel sind..
     
  4. beatle1982

    beatle1982 Starking

    Dabei seit:
    09.07.06
    Beiträge:
    221
    Kannst mal direkt bei Apple gucken. Die haben alle möglichen All-in-One Geräte, die auch mit dem MacBook kompatibel sind :).
    Kaufen würde ich aufgrund des Preises dann aber woanders.
     
  5. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Bin zufrieden mit meinem HP PSC 1510 All in one

    HP bietet meines Wissens immer MacSoftware (zum Scannen)
    Kopieren kann man direkt am Gerät
     
  6. Hotsauc3

    Hotsauc3 Allington Pepping

    Dabei seit:
    31.07.08
    Beiträge:
    190
    Mir ist auch wichtig das man Dokumente einscannen & speichern kann!

    Wie sieht es bei Laserdruckern eigentlich mit diesen "Tonern" aus?! Wie oft muss man diese nachwechseln und wie teuer ist der Spaß?

    EDIT: Das Gerät ist kaum noch zu haben!
     
  7. kerschl

    kerschl Fießers Erstling

    Dabei seit:
    22.01.08
    Beiträge:
    126
    Wie schaut es mit dem Budget aus? Soll der Drucker sonst noch was können?

    Prinzipiell denke ich auch dass Tinte reicht. Von der Geschwindigkeit passt es inzwischen und Qualität ist für deinen Anwendungsbereich auch gut genug nehme ich an.

    Kurz zu meinem All-in-One-Gerät:
    Ich habe den Canon MP 610 und bin damit top-zufrieden. Kann neben drucken natürlich scannen und kopieren (auch wenn MacBook nicht eingeschalten ist) und man kann damit auch auf CD's drucken. Randlos-druck und noch sonstige kleine Fähigkeiten bringt er auch mit. Weiß jetzt natürlich nicht ob du auch diese Funktionen brauchst. Beim Preis liegen wir so ca. bei 100-120 Euro glaub ich...

    lg
     
  8. Hotsauc3

    Hotsauc3 Allington Pepping

    Dabei seit:
    31.07.08
    Beiträge:
    190
    Hört sich nicht schlecht an und ist bei Amazon für ca. 120€ zu haben!

    Wie viel ich generell ausgeben möchte? Sagen wir mal, ich möchte mir keinen Schrott kaufen und schon in anständiger Qualität drucken & scannen!
     
  9. artiste

    artiste Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    817
    ahoi

    ich hab den HP C5280.

    der kann drucken, scannen = kopieren.
    aussderm kannst du cd's bedrucken (die dafür erforderlich extra software läuft soviel ich weiß nicht auf mac, aber cd kann man trotzdem drucken soviel ich weiß)

    den drucker gibts für 129,- im apple store

    ich find ihn echt gut - und der sieht auch einigermaßen vernünftig aus :)
     
  10. kerschl

    kerschl Fießers Erstling

    Dabei seit:
    22.01.08
    Beiträge:
    126
    Bei meinem oben genannten Drucker kann man Dinge vom Drucker aus scannen und sonst halt die mitgelieferte Software verwenden oder halt über Photoshop, insofern man es hat, einscannen.

    lg
     
  11. mavger

    mavger Ribston Pepping

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    297
    Ha,

    vor dem gleichen Problem stand ich auch... habe mir Heute einen brother DCP-150C gekauft.

    Kopieren, scannen, drucken, speicherkarten lesen und schreiben und nen direkten Anschluß für die Digicam.

    Tintenstrahler, aber der reicht mir und vor allem kpl. Unterstützung für MAC und das bei einem Preis von 79 Euro bei MM.

    Und passt optisch prima zum MacBook / white.

    gruß
     
  12. Hotsauc3

    Hotsauc3 Allington Pepping

    Dabei seit:
    31.07.08
    Beiträge:
    190
    Noch, vielleicht ändert sich das am 14. Oktober!;)
     
  13. mavger

    mavger Ribston Pepping

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    297
    da hast du wohl wahr! ;)
     
  14. Eosaner

    Eosaner Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    1.077
    Ich habe die gleichen Anforderungen wie du gehabt (und habe sie auch immer noch) und habe mich letztlich für einen Canon mp210 entschieden, recht günstig und er läuft bis jetzt einfach klasse...
     
  15. Applefreak3

    Applefreak3 Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    688
    Ich kann dir den HP Photosmart C5280 empfehlen. Die HP Patronen sind bei Amazon relativ günstig. Günstiger als bei meinem alten HP Drucker.
     
  16. Hotsauc3

    Hotsauc3 Allington Pepping

    Dabei seit:
    31.07.08
    Beiträge:
    190
    Hmm.. Modelle, wie der Canon MP610 sind ja auch für direkte Fotodrucke ausgelegt, sowas brauche ich eigentlich garnicht.. Trotzdem hat der MP610 bei diversen Tests sehr gut abgeschnitten!

    EDIT: In den Canon kommen doch 5 Patronen, oder? Warum gibt es zwei verschiedene Arten von Schwarz?
     
    #16 Hotsauc3, 26.09.08
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.08
  17. Kaffee?

    Kaffee? Ribston Pepping

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    302
    Weil Canon ein pigmentiertes Textschwarz verwendet und ein farbstoffbasiertes Schwarz, das für "besonders intensive Farbtiefe und scharfe Kontraste der Fotos" sorgen soll (Canon-Homepage).

    Der MP 610 ist ein sehr gutes Gerät. Bitte berücksichtige aber, daß bereits im Oktober der Nachfolger erscheint. Du hättest also die Wahl, ggf. gleich diesen zu nehmen oder beim Abverkauf des MP610 ein Schnäppchen zu machen.

    Hier eine Übersicht über die Multifunktionsdrucker von Canon (mit den Neuheiten!):
    http://www.canon.de/For_Home/Product_Finder/Multifunctionals/Inkjet/index.asp
     
  18. Hotsauc3

    Hotsauc3 Allington Pepping

    Dabei seit:
    31.07.08
    Beiträge:
    190
    Gut, dann werde ich versuchen den MP610 güngstig zu erwerben! Wenn das neue Modell draussen ist, wird sich bestimmt was im Preis tun;)!
     

Diese Seite empfehlen