1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche "Familienfestplatte"

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von NE555, 09.04.09.

  1. NE555

    NE555 James Grieve

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    136
    Hi!

    Folgendes "Problem": Es gibt insegsamt 2 MBP, einen Win****-Computer und einen Win**** Laptop in unserem Haushalt. Theoretisch wäre TimeCapsule perfekt, aber die ist leider zu teuer… Gibt es noch andere ähnliche Systeme? Mir wäre eigentlich nur eins sehr wichtig: dass man die Festplatte nicht die ganze Zeit an und austecken muss… Backupsysteme sind mir nicht so wichtig (man kann ja immer noch Time Machine nehmen…

    Außerdem habe ich einen (nicht so schlechten) Netgear Router und Print Server. Kann der nicht auch irgendwie meine Festplatte managen? Dann könnte man über WLAN darauf zugreifen…

    lg Nico

    PS: habe auch schon eine Festplatte im Visier (die sollte nämlich für Mac getuned sein): http://www.redcoon.at/index.php/cmd/shop/a/ProductDetail/pid/B136212/cid/8020/refId/geizhals/#
     
  2. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Die neue NAS-Festplatte von WD sollte deinen Anforderungen gerecht werden. Einfach per Lan-Kabel an den Router anschließen ;). Sogar in weiß und mit Fernbedienung (warum auch immer :p). Ist aber leider so neu, dass es noch keine Kundenrezensionen gibt... Wenn du eine XBOX360 oder eine PS3 besitzt kannst du damit auch Musik/Filme auf den Fernseher streamen.

    mfg thexm
     
    king-al gefällt das.
  3. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    Würde dir auch irgendein nas empfehlen. Ob für mac oder nicht ist egal.
     
  4. NE555

    NE555 James Grieve

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    136
    cool! danke!

    naja dann werde ich mal warten… vielleicht wird sie ja auch noch billiger…

    lg Nico
     
  5. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Dadrauf würde ich nicht wetten - NAS Systeme sind normal deutlich teurer - die WD ist schon ein Schnäppchen.

    mfg thexm
     
  6. NE555

    NE555 James Grieve

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    136
    habe auch gerade mit meinen eltern ausgeschnappst dass ich nur die hälfte zahlen muss ;)

    Noch eine Frage (will keinen eigenen Thread aufmachen):
    Habe eine Billig-Festplatte von Chilli Green. Seit kurzem funktioniert sie nur noch auf dem Win Notebook, nicht mehr aber auch meinem MBP oder Stand-PC… woran könnte das liegen. (FAT32)

    irgendwelche updates von apple?

    lg Nico
     
  7. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450

    Du hast ja die Antwort schon selbst gegeben.

    Billig ist nie gut.




    Ach ja und

    @NE555

    Ein NAS (ja nicht NDAS!) ist immer gut. Ich empfehle generell Synologys. Ganz einfach weil die Dinger laufen.
     
  8. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Der Satz hat mich irgendwie aus dem Konzept gebracht - ich kann mir zwar denken was du meinst, aber die Satzkonstruktion ist so irgendwie falsch ;)

    markthenerd hat die Antwort schon gegeben. Die letzte Möglichkeit ist, die Festplatte einfach mal auf Fehler zu überprüfen und/oder zu formatieren.

    mfg thexm
     
  9. NE555

    NE555 James Grieve

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    136
    danke euch beiden!

    und entschuldige für den satzbau… das war echt nicht deutsch…

    habe die festplatte auch schon aufgeschraubt, da ich zuerst dachte, es liegt an der stromversorgung, aber das wars wohl doch nicht… egal. jetzt kommt endlich mal was g'scheites ins haus…

    lg nico
     
  10. Neo2006

    Neo2006 Erdapfel

    Dabei seit:
    14.04.09
    Beiträge:
    4
  11. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Oder vielleicht das NAS-200 von Linksys...
     
  12. Neo2006

    Neo2006 Erdapfel

    Dabei seit:
    14.04.09
    Beiträge:
    4
    Habe jetzt ein wenig in amerikanischen Foren zu diesen Festplatten (Western Digital WDH1NC10000E My Book World Edition )gefunden.
    Scheinen soweit alle zufrieden zu sein, jedoch bemängeln sie, das die Festplatte dauerhaft an ist. Sprich sie geht in keinen Stand-By Modus und dreht 24h/365d im Jahr.

    Auch wenn die WD Festplatten diese neue "Green Technologie" besitzen, womit sie angeblich bis zu 5Watt gegenüber herkömmlichen Festplatten einsparen, ist dies nicht Sromverschwendung?!? Ausserdem sind Fesplatten überhaupt ausgelegt dauerhaft sich zu "drehen"? Ist da nicht ein schneller Defekt vorhersehbar?!?

    Was mein ihr...
     
  13. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Wenn man eine 24 x 7 Server Platte nimmt dann nicht.
     
  14. bazo

    bazo Gala

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    49
    Gibts da noch andere Meinungen ? Genau dieser Punkt hindert mich momentan am meisten das Ding zu kaufen.
    Ansonsten klingts wirklich nach ner netten Geschichte. Gibt es Alternativen im gleichen Preissegment, die irgendwie ne Sleep- Funktion haben? Oder ists überhaupt wirklich schlimm, wenn das Teil immer läuft ? Gibts da Erfahrungen?

    lg
     
  15. Camthalion

    Camthalion James Grieve

    Dabei seit:
    24.05.07
    Beiträge:
    136
    Soll wohl mit neuester Firmware ohne Probleme in den Ruhezustand gehen und dann nur noch 3 Watt verbrauchen.
    Überlege gerade auch, mir diese Platte zu kaufen.
     
  16. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Als "Familienfestplatte" kann ich die ReadyNAS Duo wärmstens empfehlen, sie nimmt bis zu 1 TB grosse SATA Platten, ist RAID-fähig (2 Festplatten, die redundant sind) und man kann verschiedene Shares einrichten (für jedes Familienmitglied). Die Firmware erlaubt einige Einstellungen, so kann man auch einstellen, das die Platte(n) nach einer 5 oder 10 Minuten in den Stand-by gehen usw usw usw...
     
  17. bazo

    bazo Gala

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    49
    @Camthalion

    Wo hast du das gelesen? Klingt ja dann echt nach ner guten Lösung für wenig Geld :)

    lg
     
  18. Burndiver

    Burndiver Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.07.08
    Beiträge:
    152
    Habe hier die neue WDC World im Einsatz. Mit der aktuellen Firmware schaltet sie sich nach wenigen Minuten ohne Betriebe in den StandBy Modus. Bin sehr zufrieden.
     
  19. Camthalion

    Camthalion James Grieve

    Dabei seit:
    24.05.07
    Beiträge:
    136
    Ich habe es in einer Bewertung eines Käufers auf Amazon gelesen. Und der Post unter Deinem scheint es zu bestätigen.
    In der aktuellen MacLife ist die Platte in einem Vergleich mit dabei und schneidet ganz gut ab. Zu dem Preis unschlagbar und ich werde sie morgen kaufen!
     
  20. bazo

    bazo Gala

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    49
    yea ;) .
    Ich glaub ich auch bald.

    lg
     

Diese Seite empfehlen