1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche einen passenden iMac für meine Tochter

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von reddam, 19.06.08.

  1. reddam

    reddam Erdapfel

    Dabei seit:
    19.06.08
    Beiträge:
    4
    Hallo liebe Apfel bzw. Apple Gemeinde.

    Mich beschäftigt seit einiger Zeit ein Problem.
    Meine Tochter wünscht sich einen iMac. Jetzt stelle
    ich hier mal die Frage: Auf was muss ich achten bei einem gebrauchten iMac
    was muss er haben bzw. können. Meine Tochter wird 10 Jahre alt.
    Fotografiert sehr gern macht auch schon Ihre eigenen kleinen Videos. die Technik im iMac
    sollte halt Fotobearbeitung und n bissl Videoschnitt können.
    Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen in Richtung Hard- und Software was es da so gibt.
    Und zu guter letzt die Vater Frage : Was kostet das alles so ???
     
  2. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    da sie erst 10 ist wuerde ich den kleinsten iMac empfehlen (dann ueber den Edu-store fuer 940€) Ich unterstell ihr einfach mal das sie keine komplizierten Anwendungen braucht. Bei Bedarf sonst einfach den RAM aufstocken. Jedoch nicht direkt beim Kauf sondern im Nachhinein. Da kannst du dann schaun ob deine Tochter mehr RAM braucht und es ist billiger.
     
  3. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Guter Tausch :-D

    Nein, Spaß beiseite. Generell würde vielleicht ein iMac G4 reichen. Einen selbigen betreibe ich derzeit. Allerdings ist die Preis/Leistung nicht optimal, da diese Geräte aufgrund ihres Design Liebhaberpreise erzielen. Kleine 15"er mit Grundausstattung bekommt man ab 350€, allerdings ist da die Video-Bearbeitung sicherlich nicht gerade ein Hochgenuss.
    Die weißen Intel iMacs bekommt man in der 17" Variante schon ab 600€, meist ist das komplette Software-Paket(iMovie und iPhoto von Apple im Rahmen des iLife Pakets) dabei und man kann sofort loslegen . Die reichen in jedem Fall mehr als aus.

    Gruß,
    Svenrique.
     
    BusPfarrer gefällt das.
  4. BradMajors20

    BradMajors20 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    24.12.06
    Beiträge:
    129
    Ich persönlich würde eventuell (preislich) einen imac 17" G5 vorschlagen. Die kosten gebraucht ca. 450 sind aber denke ich besser als der G4 geeignet.

    Meiner Frau hatte ich erst einen iMac G4 geholt, der war aber selbst ihr zu langsam. MIt dem G5 ist sie sehr zufrieden....
     
  5. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Das würde ich ganz genau so unterschreiben. Und ein besseres Preis/Leistungsverhältnis kann man fast nicht bekommen.
     
  6. reddam

    reddam Erdapfel

    Dabei seit:
    19.06.08
    Beiträge:
    4
    Danke Danke Danke....
    für die schnellen und guten Ratschläge.
    Werde mich also nach einem iMac G5 umschauen.
    Wo kauft man diese am besten - ausser in der Bucht ?
     
  7. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Stelle doch hier eine Suche im Marktplatz rein, vielleicht kann dir ja jemand einen anbieten?

    Also, das wäre eine Idee. Sonst fällt mir gerade ausser der Bucht auch nichts ein, aber vielleicht haben andere ein paar Ideen.
     
  8. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
  9. *coernel

    *coernel Empire

    Dabei seit:
    19.11.07
    Beiträge:
    85
    hier mal fragen ob noch jemand einen hat :)

    sonst hab ich - abgesehen von ebay - auch so spontan keine idee
     
  10. reddam

    reddam Erdapfel

    Dabei seit:
    19.06.08
    Beiträge:
    4
    Achso noch ne kurze Frage in den Raum geworfen..
    Wieviel GHz und Festplatte bzw. Arbeitsspeicher sind denn beim G 5 standart ?
    Und kann man diese noch aufrüsten wenns mal sein muss ?

    Danke...
     
  11. vima

    vima Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.07.07
    Beiträge:
    6
    Festplatte und Arbeitsspeicher aufrüsten ist kein Problem. Geht ganz einfach.

    Den Imac G5 17" gibt es glaube ich als 1,6 GHZ, 1,8GHZ

    Beim Kauf würde ich aber aufpassen die gibts es einmal mit Combo drive(DVD' lesen, CD's lesen und schreiben, liest keine DVD DL) und einmal mit Super drive(DVD's lesen und schreiben + CD's lesen und schreiben).

    Viel erfolg beim suchen.
     
  12. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    Art Nr 220247799000 bei ebay

    schau mal der,
    der ist zwar bißchen teurer, aber damit wäre sie auf jeden fall super bedient.
    und für 550 wird er den sowieso nicht los,
    vielleicht kann man da noch auf 450 runter und dann wäre es ein super gerät. hat auch die ausstattung drin, die deine tochter gebrauchen könnte
     
  13. reddam

    reddam Erdapfel

    Dabei seit:
    19.06.08
    Beiträge:
    4
    @zaphodbeeblebro danke aber der Ebay Artikel ist schon weg.
    Werds hier mal in der Gemeinde auf Marktplatz probieren.

    Danke an alle....
     
  14. applefan92

    applefan92 Jamba

    Dabei seit:
    17.08.07
    Beiträge:
    57
    Hab da ma ne Frage:

    Haben der weiße iMac nen Core2Duo oder nen Power-PC Prozessor.
     
  15. lm87

    lm87 Gast

    Ich würde lieber zu einem Intel iMac raten, deiner Tochter wird der G5 bestimmt ausreichend, aber ob man Geld für Prozessoren ausgeben soll, die immer weniger unterstützt werden? Außer du kaufst ihr mit 13 wieder einen neuen Mac :)
     
  16. dobe

    dobe Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    824
    Ich würde auch auf alle Fälle zu einem Intel-Modell raten. Die 200 Euro mehr (oder was auch immer du dafür zusätzlich ausgeben müsstest) sind auf jeden Fall gut investiert.
     
  17. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Es gibt beides.
     
  18. tbluemel

    tbluemel Empire

    Dabei seit:
    20.06.08
    Beiträge:
    88
    Das gleiche steht bei mir wohl auch bald an (jedoch 2x) und ich muss sagen das Sinnvollste scheint der 20" aus dem Refurbstore für 799,- zu sein - ist recht ;) aktuell und preislich obwohl scheinbar höher, attraktiver.
     
  19. Kaffee?

    Kaffee? Ribston Pepping

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    302
    @reddam,

    bei der Wahl eines passenden Gerätes ist ebenfalls abzuwägen, wie lang die voraussichtliche Nutzungsdauer sein wird. Einen iMac mit der letzten Revision des G5 Prozessors (und so hübschen Dingen wie der eingebauten iSight-Kamera für Videochats und der Fernbedienung Front Row) erhält man schon für relativ bescheidenen finanziellen Einsatz, doch - wie bereits erwähnt - gibt es gute Gründe, weshalb sich Apple von dieser Architektur verabschiedet hat (nebenbei: Mac OS 10.5 Leopard ist der aktuellen Gerüchtelage nach das letzte Betriebssystem mit PPC-Unterstützung). Gerade im Hinblick auf eventuelle Videoschnittaktivitäten profitiert man in hohem Maß von der Leistungsfähigkeit moderner Intel Multi-Core-Systeme.

    Sicherlich hast Du Dir bereits die schöne und informative iMac-Modellhistorie auf Wikipedia angesehen (http://de.wikipedia.org/wiki/Apple_iMac). Bei den ganzen Versionen kann man als Anfänger schon mal durcheinander geraten.

    Meine Empfehlung: Die erste Generation des iMacs mit Intel Core Duo-Prozessor, die ab Januar 2006 vertrieben wurde. Bildschirmgröße 17 oder 20 Zoll, ja nach Wunsch.

    :)
     
  20. eet

    eet Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    935
    Zehnjährige sind noch enorm lernfähig; da kann man ihr auch einen richtigen PC kaufen und tüchtig Geld sparen! :-D

    /duck
     

Diese Seite empfehlen