1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche Digital Pen für Mitschriften in der Uni

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von chas0rde, 13.10.09.

  1. chas0rde

    chas0rde Carola

    Dabei seit:
    31.12.08
    Beiträge:
    115
    Hallo
    ich bin Macbook Pro besitzer und suche einen Digital Pen, um das erfassen von Mitschriften zu beschleunigen.

    Ich mag es alles digital zu haben ;)

    Aber vor allem Formeln / Skizzen dauern am Rechner sehr lange.

    Darum spiele ich mit dem Gedanken, mir einen Digital Pen (ohne Grafiktablet, da zu wenig Platz für sowas im Hörsaal) zuzulegen.

    Hat da jemand eine Empfehlung für mich?

    Weiteres Kriterium :)P): Kein Spezialpapier ;)
    Als Student kann ich schließlich kein Geld sch*******

    Gruß chaser :)
     
  2. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    Gabs da nicht mal hier auf AT einen Test zu einem solchen Stift? Werd ich mir fuer die uni auch zulegen..
     
  3. MaXXiMuM

    MaXXiMuM Ribston Pepping

    Dabei seit:
    05.04.08
    Beiträge:
    300
  4. chas0rde

    chas0rde Carola

    Dabei seit:
    31.12.08
    Beiträge:
    115
    Hallo
    ja ich habe die Apfelshow aus meiner Studienheimat Bremen gesehen ;)
    So bin ich auf die erste Idee gekommen.
    Aber der Preis hat mich abgeschreckt. (Irgendwas bei 20€uronen für 4 Blöcke schwirrt mir im Kopf herum)
    Das Spezialpapier selber zu drucken finde ich auch nicht so gut (*Druckerhass*)

    Schön wäre eine Lösung wie z.B. IRISnotes (nur halt mit nativer / besserer Mac-Unterstützung)

    Oder gibt es einen Zwei-Schritte - Weg?
    Soll meinen: Schreiben -> TIFF oder so kriegen -> SW xy wandelt TIFF in Maschinentext (also OCR auf Handschrift)

    Gruß
    chaser
     

Diese Seite empfehlen