1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Suche Beschriftungs Programm oder Layout für CD-Hülle

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von luke, 26.11.08.

  1. luke

    luke James Grieve

    Dabei seit:
    07.08.05
    Beiträge:
    133
    kann mir jemand sagen ob es für osx ein geeignetes programm gibt um cd hüllen inlays (also nicht die cd selber sondern das booklet, 1 seitig) zu beschriften?
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Macupdate / Versiontracker /google
    Welches dir gefällt ist eine Geschmacks- und auch €-Frage.
    s
     
  3. luke

    luke James Grieve

    Dabei seit:
    07.08.05
    Beiträge:
    133
    freeware gibts nix?
     
  4. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Ähm Pages? Nen Textfeld in der richtigen größe machen, oder die seite einrichten in genau dem format. dann kannste alles selber designen... Keynote geht sicherlich auch
     
  5. oder OpenOffice oder oder oder;)
     
  6. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Also Booklets druckt Dir auch iTunes aus. Inlays nicht.
     
  7. skueper

    skueper Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    847
    Was willst Du denn jetzt drucken: ein Booklet (das kommt vorne in die CD-Hülle) oder ein Inlay (das ist die Rückseite bei normalen CD-Hüllen)?

    Booklets kann Dir z. B. iTunes ausdrucken - ist ganz praktisch, wenn man ein Album oder eine Playlist brennt. Funktioniert natürlich nur dann brauchbar, wenn man die betreffenden Tracks auch in iTunes hat...

    Wenn man etwas "Handarbeit" nicht scheut kann man sich entsprechende Vorlagen für Open Office oder Scribus selbst erstellen und dann ganz nach seinem Gusto ausfüllen. Man muß nur einmal eine Vorlage vermessen und dann "nachbauen". Edit: Beide Programme sind legal kostenlos aus dem Netz zu bekommen.

    1-Click-Fertig-Lösungen kenne ich jetzt nur als Löhnware, sprich gegen Kohle. Geht einfacher, aber man ist im Layout etwas eingeschränkt. Wenn es was Besonderes oder individuelles sein soll - dann selbst stricken mit den o. g. Programmen.
     
  8. tuxuser33

    tuxuser33 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    304
    Wenn Du an die CD von Canon-Drucker rankommst, dann vlt. umsonst.
    Da gibt es Modelle mit CD-Schublade für den CD-Druck.
    Diese Modell haben ein Layout-Programm für Windows und Mac dabei.
     
  9. luke

    luke James Grieve

    Dabei seit:
    07.08.05
    Beiträge:
    133
    also ich will booklet (1 seitig) und inlay drucken - beides zusammen - da gibts doch sicher vorlagen für word oder excel irgendwo oder nicht? fertig ausgemessene in die man nur noch text einfügen muss... wo find ich die?
     

Diese Seite empfehlen