1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Suche anch der richtigen Treibersoftware

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Lena20, 23.06.09.

  1. Lena20

    Lena20 Cox Orange

    Dabei seit:
    16.06.06
    Beiträge:
    96
    Hallo!

    Ich möchte in nächster Zeit den Drucker eines Freundes benutzen. Es ist ein HP 6210 All-in-One Drucker.
    Nun habe ich mir schon von der Hp-Seite die "Treibersoftware" heruntergeladen, aber dies hat nicht funktioniert. Und zwar insofern nicht, dass der Drucker zwar schon erkannt wurde - aber trotzdem nicht gedruckt wurde :(
    Dann habe ich diese Software wieder gelöscht, um mir von einer anderen Seite eine Neue zu holen. Hat ewig gedauert die runterzuladen, konnte die aber gar nicht erst aufmachen.

    So. Deshalb schreibe ich nun hier und bitte um Hilfe. Kann mir jemand einen link nennen, wo ich "das" runterladen kann, was ich brauche damit dieser Drucker HP 6210 all in one bei mir funktioniert? :p
    Ich habe Mac OS X, ein iBook G4 - und brauche diesen Drucker dringend!

    Danke an alle, die sich Meiner erbarmen :)

    Lena
     
  2. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Du kannst es mal hier versuchen:

    http://www.linuxfoundation.org/en/OpenPrinting/MacOSX/hpijs#HPIJS_for_Mac_OS_X

    Aber vielleicht wäre es sinnvoller, wenn du erst mal erklärst, was "nicht gedruckt wurde" genau bedeutet. Hast du eine Fehlermeldung bekommen, am Rechner oder am Display des Druckers? Stand in der Liste der Druckaufträge etwas?

    Ich frage das wegen Beiträgen wie diesem:

    http://www.macnightowl.com/2007/04/hps-curious-printer-setup-confounds-devoted-mac-user/

    Da geht es darum, dass bei einem HP 6210 alles korrekt installiert und eingerichtet wurde, das Ding aber trotzdem nicht druckte. Am Ende musste nur eine alte Farbpatrone erneuert werden (obwohl der zu druckende Text nicht farbig war). Wir hatten mal ein ähnlich mysteriöses Problem mit einem All-In-One von HP, da war's dann auch bloß eine eigentlich überhaupt nicht betroffene Patrone, die das Drucken verhinderte.
     
  3. Lena20

    Lena20 Cox Orange

    Dabei seit:
    16.06.06
    Beiträge:
    96
    Also die Druckerpatronen sind es bestimmt nicht. Die haben wir erst erneuert und bei meinem freund funktioniert auch alles, wenn er von seinem laptop aus druckt (windows vista).

    Ich hatte die Software "erfolgreich installiert" und der Drucker wurde auch von meinem iBook erkannt (stand in der Liste drin) und ich habe ihn als den Standart-Drucker eingerichtet.
    Als ich dann drucken wollte, hat das iBook auch brav angezeigt dass die zu druckenden Seiten vorbereitet wurden.
    Aber er hat's einfach nicht gemacht :(
    Druckaufträge wurden abgebochen. hmm... ??


    Heruntergeladen habe ich hier:

    http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/softwareList?os=219&lc=de&dlc=de&cc=de&product=421991&lang=de

    Und zwar habe ich gleich das Erste genommen:
    » HP Officejet and PSC Full Feature Software/Drivers - Mac OS X v10.3 and v10.4 (Universal)

    Universal sollte dann laut deiner Erklärung von vorhin passen oder?
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
  5. Lena20

    Lena20 Cox Orange

    Dabei seit:
    16.06.06
    Beiträge:
    96
    Genau den hatte ich genommen. Jetzt probier ich's nochmal und lade runter.
    Vielleicht hatte sich ja gestern wirklich ein Kobold eingeschlichen! ;)
     
  6. Lena20

    Lena20 Cox Orange

    Dabei seit:
    16.06.06
    Beiträge:
    96
    Drucker funktioniert nicht

    Hallo!

    Ich hatte gestern hier geschrieben, dass mein Drucker (HP 6210 Officejet All in one) nicht funktioniert.
    Nun habe ich heute nochmals die Software heruntergeladen (auf Anraten eines Users hier - und ich bin mir ziemlich sicher dass es die richtige ist), sie geöffnet und installiert.
    Angezeigt hat mein iBook G4, dass alles erfolgreich installiert wurde.
    Wenn ich nun aber drucken will tut er's einfach nicht!
    Was ist denn da nur los?
    Hilfe! Brauche den Drucker wirklich dringend.

    Danke für alle Antworten!

    Lg, Lena
     
  7. Jenso

    Jenso Zehendlieber

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.116
    Hallo, Lena,

    was sagen denn Deine Systemeinstellungen, „Drucken & Faxen“? Wird der HP in der Liste (links im Fenster) angezeigt? Steht „Standard“ daran, oder hast Du ggf. mehrerer Drucker installiert?
    Wenn er „inaktiv“ erscheint: öffne doch einmal die Drucker-Warteliste (Button in der Mitte desselben Auswahlfensters), dort gibt es den Menüpunkt Druck fortsetzen…

    Berichte doch mal weiter
    Jens
     
  8. Lena20

    Lena20 Cox Orange

    Dabei seit:
    16.06.06
    Beiträge:
    96
    Also der Drucker ist engezeigt als "officejet 6200 series". Ansonsten habe ich noch mehrere Drucker in der Liste, die allerdings nicht angekreuzt sind. "Standart" oder etwas ähnliches steht nicht dabei


    NACHTRAG: Doch, es steht inaktiv dabei! :) Allerdings habe ich zwei Mal Officejet dor stehen: Einmal als Typ HP Fax und einmal als Typ HP Designjet
    Oh mann.... wie kann ich das denn ändern?

    Danke!!

    Habe gerade erfolgreich ein Dokument aus Apple Works gedruckt.

    Ich muss allerdings meine BWL Skripte ausdrucken (PDF) und das funktioniert einfach nicht..
    Was kann ich machen?

    Immer wenn ich's probier zeigt er an, dass die Druckaufträge gestoppt wurden und ich entweder fortfahren kann (dann kann ich "später" drucken) oder den Druckauftrag zur Warteliste hinzufügen kann.
     
    #8 Lena20, 24.06.09
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.06.09
  9. Jenso

    Jenso Zehendlieber

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.116
    Erstens mußte Du die Eintragungen mit Deinen zwei Druckern evtl. gar nicht ändern, sondern nur den Designjet als Standarddrucker einstellen (unten in der Systemeinst.-Drucker-Box).

    Woher „holst“ Du denn die BWL-PDF oder - anders gefragt - wie bringst Du sie Richtung Drucker? Öffnest Du sie in Apple Works? Ziehst Du sie auf ein Drucker-Symbol?

    Was sagt Deine Drucker-Warteliste, wenn noch kein Auftrag dorthin gesandt wurde?

    Fragt Jens
     

Diese Seite empfehlen