1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Suche All-in-One-Drucker mit Duplex und Postscript

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von enibas, 14.01.10.

  1. enibas

    enibas Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.08.08
    Beiträge:
    11
    Hallo,

    das Faxgerät wird hier nur noch als Kopierer missbraucht und der SW-Laserdrucker hat auch schon einige Jahre auf dem Buckel. Daneben steht noch ein HP Deskjet Professional für A3-Farbdrucke zur Verfügung. Kurz: Ich suche einen Ersatz für die ersten beide Geräte. Da ich als freiberuflicher Grafik-Designer meine Brötchen verdiene, sollte es folgenden Eigenschaften haben:

    - Drucken, Scannen, Kopieren, ohne Fax
    - Postscript (für Indesign, Illustrator & Co)
    - Ethernet, WLAN muss nicht sein
    - automatischer Duplexdruck
    - kompakte Bauform, nicht zu groß
    - Farbe muss nicht sein
    - wischfeste Tinte (für Rechnungen u.ä.)
    - stromsparend
    - geringe Tintenkosten pro Blatt

    Ich drucke sehr wenig und relativ selten. (Fast alles wird inzwischen per Mail und PDF ausgetauscht.) Der Toner im aktuellen HP-Laserdrucker hält wohl etwa 2 Jahre. Wobei durch das Kopieren künftig sicher ein paar mehr Seiten zusammenkommen.

    Bisher bin ich nicht fündig geworden.
    Mögliche Kandidaten:

    HP M1120N MFP
    - manueller Duplexdruck
    + Postscript Level 3 Emulation

    HP Officejet Pro 8500
    + automatischer Duplexdruck
    + randloser Druck A4
    - kein Postscript

    Habt Ihr Empfehlungen für mich?

    Gruß und danke,
    Enibas
     
  2. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Also kein Tintenstrahl.
     
  3. MUSIKMANN

    MUSIKMANN Erdapfel

    Dabei seit:
    14.01.10
    Beiträge:
    4
    ich habe den HP Officejet Pro 8500

    Hallo Enibas,

    ich bin seit ca. 6 Monaten mit dem o.g. Gerät sehr zurfrieden unterwegs. Die ersten Patronen sind ja bekanntlich nicht voll, so dass die schwarze Patrone so langsam aber sicher ausgewechselt werden kann. Das zeigt dir das Gerät aber auch rechtzeitig an, so dass man Zeit hat um Ersatz zu besorgen.

    Ich kann dir das Gerät empfehlen, es wird auch von meinem iMac sofort erkannt und im vollen Umfang zu verwenden.

    Musik & Gruss
    Gunnar
     
  4. enibas

    enibas Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.08.08
    Beiträge:
    11
    @Musikmann:
    Der Officejet Pro 8500 kann aber kein Postscript, richtig? Das ist leider ein Ausschlusskriterium.

    Dann müsste ich wohl eher auf den Duplexdruck verzichten. Was mich aber eigentlich auch nervt. Bei meinem aktuellen Laserdrucker ist immer der manuelle Einzug ausgeklappt, weil ich die Seiten manuell 2-seitig bedrucke. Ich dachte eigentlich, wenn schon ein neues Gerät, dann sollte man wenigstens von solchen unpraktischen Lösungen wegkommen ...

    Gruß, Enibas
     

Diese Seite empfehlen