1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

subversion und xcode

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von blutaermer, 05.05.08.

  1. blutaermer

    blutaermer Ingrid Marie

    Dabei seit:
    31.12.03
    Beiträge:
    273
    hallo,

    ich bin mir ziemlich sicher, dass ich hier schonmal danach gefragt habe, komme aber mit der suche in apfeltalk nicht klar. folgendes problem:

    ich habe ein kleines projekt, dass unter versionskontrolle steht (subversion). auf kommandozeilen ebene laeuft das alles super.

    jetzt habe ich ein xcode projekt dazu angelegt, damit man die sourcen schoen sieht und zum uebersetzen nur 'option-b' druecken muss ... ich schweife ab.

    jedenfalls wuerde ich nun gerne die versionkontrolle auch ueber xcode laufen lassen. komme da aber nicht weiter.

    bei einem commit bekomme ich immer: (Path is not a working copy directory). kein wunder, denn xcode versucht den pfad in dem mein xcodeprojekt liegt zu commiten (<-tschuldigung fuers denglisch). dort liegen aber gar nicht die quelldateien. diese liegen woanders - mit working copy directory.

    wo kann ich also einfach diesen pfad umbiegen?
     
  2. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    In Xcode 3.0 sollte das mit dem Project Root Path gehen.

    Allerdings ist es eine Gute Idee™, auch das .xcodeproj im SCM zu haben

    Alex
     
  3. blutaermer

    blutaermer Ingrid Marie

    Dabei seit:
    31.12.03
    Beiträge:
    273
    manchmal ist es so einfach. kurioser weise liessen sich nur verzeichnisse auswaehlen, die im pfad des xcode projektes waren. haette nicht zufaellig eines dieser verzeichnisse unter versionskontrolle gestanden und somit auch die dateien, die mir wichtig sind, haette ich in die roehre geguckt.

    vielen dank nochmal.
     

Diese Seite empfehlen