1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

.sty Datei nicht gefunden

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von Tafkas, 12.03.07.

  1. Tafkas

    Tafkas Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    381
    Ich habe mir hier eine Vorlage für ein Diplomarbeit aus dem Internet heruntergeladen und bin gerade dabei das mit Textmate zu setzen. Allerdings bricht der bei mir immer mit der Fehlermeldung ab:

    TeXShop hingegen erzeugt mir ein Ergebnis.
    Als Umgebung habe ich MacTeX installiert.
    Woran könnte der Fehler liegen?
    Laut TeXShop ist der Pfad zu (pdf)TeX: /usr/texbin
     
  2. Nogger

    Nogger Damasonrenette

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    494
  3. SkyWombat

    SkyWombat Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    370
    Oder du lädst dir das nofloat.sty unter Noggers Link runter und kopierst es in das Verzeichnis in dem dein format.tex ist.
    Der schnelle Hack ;) ...sauberer ist es auf jeden Fall es richtig in den TeX Baum zu installieren.
     
  4. Tafkas

    Tafkas Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    381
    Ich habe mir gwTeX based on TeX Live mittels i-installer installiert. Auf einem anderen Mac hatte ich es auch schon mit MacTex versucht, erhalte aber die selbe Nachricht.
    Leider finde ich hier nichts, wie ich .sty Dateien herunterladen und einbinden kann. In der Windows-Welt gabs da bei MikTex so ein kleines Zusatztool, bzw, da hat er dann beim setzen gefragt ob er ein fehlendes Paket einfach zur Laufzeit herunterladen soll.
     
  5. Duke Leto

    Duke Leto Boskop

    Dabei seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    204
    Nogger & SkyWombat haben Dir doch oben klar beschrieben, was Du machen musst. Sogar mit Link ;)
    Etwas halbwegs ähnlich bequemes bietet dir der TCOBrowser (http://tcobrowser.sourceforge.net). Einfach in den Einstellungen angeben, das MikTeX - Pakete in ~/Library/ entpacken soll.

    MikTeX verwöhnt die Anwender einfach zu sehr. Da wird niemand gezwungen, wenigstens etwas in die Tiefen von TeX und LaTeX abzutauchen :p
     
  6. Tafkas

    Tafkas Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    381
    Ich habe das auch nach der Anleitung der Kameraden jetzt gemacht. Einen Hinweis zusätzlich erhielt ich unter dem folgenden Link

    http://www.yauh.de/latex/installsty.html

    Allerdings war das ganze mehr als ein Krampf.
     

Diese Seite empfehlen