1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Stromsparmodus" beim neuen Macbook aktivieren?!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von leibnizkeks, 19.10.08.

  1. leibnizkeks

    leibnizkeks Querina

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    182
    Hallo allerseits,

    wo sind eigentlich die ganzen Stromsparfunktionen beim neuen Macbook geblieben? Bei meinem alten weißen Macbook konnte ich immer angeben nach dem Motto "mehr Leistung" oder "mehr Akku". Je nachdem wurde dann (glaube ich) die CPU getaktet und dementsprechend die Akku Laufzeit verlängert. Beim neuen Macbook habe ich generell nur 3 Stunden Akku-Laufzeit - was ich doch sehr schwach finde... Hat jemand weitere Infos über dieses Thema?

    Gruß
     
  2. Fizzie

    Fizzie Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    09.10.08
    Beiträge:
    255
    Was tust du in diesen 3 Stunden?

    Laut ersten Reviews im Web sind die angegeben 5 Stunden durchaus realistisch bei "normalem" Surf/Office-Verhalten
     
  3. leibnizkeks

    leibnizkeks Querina

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    182
    >> Was tust du in diesen 3 Stunden?

    Eigentlicht nichts besonderes - surfen und chatten. Also eigentlich verwunderlich.

    Aber gibt es denn keine Option mehr, mit der man den CPU Takt herunterstellen kann, wenn man eben nur surft?! Beim alten Macbook war das eben mit der Wahl "mehr Akku" in der "Energie sparen" Systemeinstellung möglich.

    Gruß
     
  4. wuseldusel

    wuseldusel Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    601
    oft bei youtube oder anderen animierten seiten?
    bildschirmhelligkeit etwas höher?
     
  5. leibnizkeks

    leibnizkeks Querina

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    182
    Nachtrag: ich habe nun noch 46% und nur noch 1:16 Stunden über?!

    >> oft bei youtube oder anderen animierten seiten?

    Ja schon mal hin und wieder - aber eher statische Seiten.

    >> bildschirmhelligkeit etwas höher?

    Ich stell die Helligkeit mal runter und schau mir dann mal die Zeit an. Aber die Beleuchtung kann doch nicht mehrere Stunden Akku Laufzeit fressen?!

    Gruß & Danke
     
  6. Rito

    Rito Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    316
    Der Bildschirm bzw. dessen beleuchtung ist einer der grössten Stromfresser überhaupt!

    (wobei die LED Backlight Technik weniger braucht als herkömmliche beleuchtung)
     
  7. leibnizkeks

    leibnizkeks Querina

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    182
    >> Der Bildschirm bzw. dessen beleuchtung ist einer
    >> der grössten Stromfresser überhaupt!

    Ach was - wieder was dazu gelernt. Hät ich ja im Leben nicht gedacht...

    Aber noch ein kleiner Nachtrag: habe die Beleuchtung auf das Minimum runtergestellt und hab das Macbook für 10 Minuten stehen lassen ohne ein laufendes Programm. Nun habe ich noch bei 33% ca 1:10 Stunden über. Das heißt 3 1/2 Stunden maximal bei minimaler Benutzung. Kann doch nicht normal sein :/

    Gruß
     
  8. Creativer

    Creativer Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    02.08.07
    Beiträge:
    930
    Du sprichst doch sicherlich vom neuen MacBook. Wie oft hast du es den schon geladen bzw entladen. Ich könnte mir vorstellen das der Akku seine volle Leistung noch nicht erreicht hat da er noch zu neu ist.
     
  9. leibnizkeks

    leibnizkeks Querina

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    182
    Richtig - hab das neue gestern gekauft. Ein paar mal komplett entladen und wieder vollladen muss ich mal probieren. Danke dir.

    Gruß
     
  10. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Ich schätze mal, dass die neuen Akkus auch einmal kalibriert werden müssen und erst danach halbwegs zuverlässige Restlaufzeitwerte angeben.
     
  11. leibnizkeks

    leibnizkeks Querina

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    182
    Ich denke, ich bin euch noch eine kleine Rückmeldung schuldig:

    Nach 3 mal komplettem Ent- und wieder Beladen des Akkus ergibt sich folgendes Bild. Der Akku hält knapp 3 Stunden, wenn ich ein standard divx gucke, nebenbei kein weiteres Programm geöffnet habe und die Helligkeit des Bildschirms auf das Maximum stelle. Sobald ich die Helligkeit auf das Minimum reduziere, hält der Akku knapp eine Stunde länger - also insgesamt 4 Stunden. Also spielt die Beleuchtung doch eine -große- Rolle bei der Akkulaufzeit.

    Meine Ausgangsfrage ist aber immer noch offen: kann man die CPU auf Akkubetrieb immer automatisch heruntertakten?

    Danke auf jeden Fall soweit!
     
  12. Erunno

    Erunno Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    391
    Soweit mir bekannt ist es nicht förderlich für die Akku Laufzeit, den Prozessor dauerhaft in einem runtergetakteten Modus zu betreiben. Es hat sich wohl herausgestellt, dass der Stromverbrauch niedriger ist, wenn der Prozessor kurzfristig für rechenintensive Aufgaben auf die maximale Rechenleistung gestellt wird und danach sofort wieder runter, als dass er längere Zeit im niedrig getakteten Modus länger an einer Aufgabe rechnet.
     

Diese Seite empfehlen