1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Strom aus wenn Leopard hängt?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von gravis26, 09.02.08.

  1. gravis26

    gravis26 Gast

    Einige der Programme wie Mail, Pages,... lassen sich trotz "Sofort beenden" nicht schließen. Auch Leopard fährt nicht mehr herunter. Zwar kann man noch in der Menüleiste auf "Ausschalten" gehen doch rührt sich nichts.

    Einzige Möglichkeit "Strom aus" ????? Dann aber Schäden an Festplatte?

    Danke für die Hilfe.
     
  2. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Na ja kannst du das Terminal noch aufmachen? Wenn ja dann fahr ihn damit runter. Anonnsten Hard Reset mit der Einschalttaste(10 sek drücken). Würde mich aber fragen warum dein Leo hängt (das macht er eigendlich net so oft)
     
  3. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Es gibt unter Mac OS X noch einen relativen unbekannten Soft-Reset:

    Apfel + ctrl + Power-Knopf ("control flower power")

    Der Vorteil: den Festplatten wird nicht der Saft entzogen :)
     
  4. gravis26

    gravis26 Gast

    Erstmal danke. Der Hard Reset war dann wohl die einzige Möglichkeit. Jetzt läuft wieder alles. Keine Ahnung was da war, Terminal (<- du meintest die Konsole?) ging auch nicht mehr. Alle Programme waren nicht mehr zu öffnen.

    Bin erst seit ein paar Wochen iMac Besitzer, daher kann man alles noch nicht so abschätzen. Aber hier und da bleibt Leopard dochmal hängen. Allerdings nie so extrem wie heute.
     
  5. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Nein ich meine das Terminal. Auf anderen System Console genannt. (SHELL)

    Aber der Name Konsole ist bei OS X schon für den LOG File Viewer vergeben.
    Da kannst du grad mal reinschaun. Vll findest du was, warum der LEo so was macht...
     

Diese Seite empfehlen