1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

String als Schlüssel für mehrdimensionales Array umwandeln

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von Delmar, 17.01.09.

  1. Delmar

    Delmar Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.02.04
    Beiträge:
    330
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem: Ich habe in einer Datenbanktabelle zwei Felder,
    die jeweils wie folgt gefüllt sind

    Code:
    Datensatz 1:
    Feld1: "firewall[0][ip]"
    Feld2: "125.125.125.125"
    
    Datensatz 2:
    Feld1: "firewall[0][port]"
    Feld2: "21"
    
    Datensatz 3:
    Feld1: "firewall[1][ip]"
    Feld2: "125.125.125.126"
    
    Datensatz 4:
    Feld1: "firewall[1][port]"
    Feld2: "80"
    
    Ich möchte aus diesen Datensätzen nun ein mehrdimensionales Array erstel-
    len, das wie folgt aussieht:

    Code:
    ["firewall"] { 
        [0]=> { 
            ["ip"]=> "125.125.125.125" 
            ["port"]=> "21" 
        } 
        [1]=> { 
            ["ip"]=> "125.125.125.126" 
            ["port"]=> "80" 
        } 
    }
    
    Ich möchte also Feld1 in seine einzelnen Elemente zerteilen und als Schlüs-
    sel für das mehrdimensionale Array verwenden.

    Ich bin schon den ganzen Nachmittag am Rumprobieren, habe bis jetzt aber
    noch keine elegante Lösung. Hat jemand eine Idee? Gibt es evtl. eine Array-
    Funktion, die mir dabei helfen könnte?


    Vielen Dank schon mal.
     
  2. Toddy

    Toddy Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    10.05.04
    Beiträge:
    240
    In welcher Programmiersprache? o_O
     
  3. Delmar

    Delmar Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.02.04
    Beiträge:
    330
    Hallo Toddy,

    sorry, hatte ich vergessen zu erwähnen. PHP sollte es sein.

    Ich bin allerdings nach mehreren Versuchen und weiteren Problemen, die diese Struktur leider
    hervorgebracht hat, davon abgewichen. Hat sich also erledigt.


    Gruß
    Delmar
     

Diese Seite empfehlen