1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Streaming auf einem .mac account möglich??

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von Nick-, 28.02.08.

  1. Nick-

    Nick- Jonagold

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    21
    Hallo zusammen... Wusste nicht genau wo ich dieses Thema am besten reinpacke... Aber nun zu meinem Problem: Unsere Schule betreibt ein eigenes Internetradio, oder hat das zumindest vor denn bisher haben wir nur podcast gemacht. aber das soll sich jetzt ändern...
    Jetzt stehen wir vor der entscheidung ob wir das Web-radio bei 1&1 betreiben oder bei .mac
    Dazu bräuchten wir einen .mac account (den würden wir dann auch bekommen)
    aber ob wir das dann über .mac machen hängt davon ab ob man über .mac auch streamen kann.
    Also meine Frage:
    Kannn man wenn man seine Homepage über einen .mac Account laufen hat auch über diesen account streamen??? ... Also Live Übertragen??
     
  2. nanuk

    nanuk Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    337
    Streaming mit .Mac? Kaum. Hab ich auf jeden Fall noch nie gesehen.

    Bei Streaming würde ich einen Virtuellen Server anmieten. Jedoch in keinem Falle bei 1&1, hab da bisher kaum was gutes gehört.

    Nanuk
     
  3. bitterepille

    bitterepille Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.02.08
    Beiträge:
    6
  4. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    ein .mac account ist kein Server, den brauchst Du aber zum streamen.
    Es gibt aber recht günstige Angebote die speziell hierfür gemacht sind.
    Wenn Du den stream auf einem mac erzeugen willst, solltest Du Dir nicecast besorgen.
     
  5. Nick-

    Nick- Jonagold

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    21
    Und was ist mit dem Quicktime Broadcaster??
    Wenn ich das richtig verstanden habe läuft das nur mit mac os x server, richtig??
     
    #5 Nick-, 01.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.08
  6. Nick-

    Nick- Jonagold

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    21
    Also, wie funktioniert das jetzt genau mit nicecsat was brauch ich alles dafür und wie mach ich das dann?
     
  7. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Nicecast ist die Streamingsoftware, diese nutzt du um deinen Mix zu einem Streamingserver, wie z.B. Shoutcast, zu senden.
     
  8. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    nicht zwingend ;)
    der broadcaster läuft zwar auf dem Mac. aber der server kann ja auch der Open Source Darwin Server sein und den gibt es für OSX / Linux und Windows
    http://developer.apple.com/opensource/server/streaming/index.html

    in dem Fall wäre eben der broadcaster das Programm, daß den stream erzeugt und der Darwin dein Server, so wie die Kombi nicecast / shoutcast.

    Letzteres ist für meinen Geschmack aber einfacher zu konfigurieren.
     
  9. bitterepille

    bitterepille Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.02.08
    Beiträge:
    6
    Also als erstes brauchst du einen streaming server die kann man für viel geld mieten...

    (google nach shoutcast server, ein anbieter wäre z.b. stream24.de)

    Wenn du nen server hast _und deine GEMA Gebühren bezahlt hast_ (das dürfte auch nicht billig werden).

    Überträgst du deinen Stream z.B. mit Audion zum Server und dann wird deine aktuelle Playlist auf dem Server abgespielt und ist unter http://deinserver.td:deinport/listen.pls via itunes oder ähnlichem zu empfangen.

    (oder von mir aus auch mit nicecast aber nicecast kostet auch wieder.)


    Wenn du noch hilfe brauchst schick ich dir jetzt mal per pn meinen skype namen, dann kannst du mich gerne mal anskypen und dann helf ich dir ein bisschen. könnte dir unter umständen für nen kleinen testlauf auch nen shoutcast server anbieten.
     
  10. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    puh, ja die kleine Lizenz für 2.700 unique Hörer kostet ja doch schon 30€ netto im Monat..
     
  11. Nick-

    Nick- Jonagold

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    21
    GEMA gebühren sind schon bezahlt... machen das ja für die schule und wir haben n sponsor ^^

    Und wie viel würde der server kosten mit open source und wie viel mit shoutcast?
     
  12. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Server, wäre evtl. interessant zu wissen wieviel Hörer ihr so anpeilt.. die shoutcast Software ist btw, auch Open Source ;)

    Die hier haben evtl. interessante Angebote..
     
  13. bitterepille

    bitterepille Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.02.08
    Beiträge:
    6
    Bist du sicher, dass ihr die Gema auch fürs Radio bezahlt habt?
    Podcast und Radio sind bei der Gema zwei unterschiedliche paar Schuhe. (check mal gema.de)

    Zu den Kosten, das hängt hauptsächlich davon ab wie gut die Qualität des Streams ist (ich empfehle mal 128 kbs) und wieviele Zuhörer du gleichzeitig haben darfst.

    Beispiel Stream24
    25 Hörer = 20€ monatlich + Gebühren
    50 Hörer = 40€ monatlich + Gebühren

    Das Programm an sich ist kostenlos, also wenn du ein Angebot über 100€ nehmen willst dann frag doch erstmal nach, ob ihr keinen kennt der euch nen Server bei Hetzner z.B verwaltet da könnt ihr dann bei 128kbs locker 150 leute gleichzeitig hören lassen und zahlt nur 60€. Aber bitte bestellt euch nur einen Server wenn ihr jemand habt der sich da gut mit auskennt, sonst nehmt lieber ein Angebot von einem speziellen shoutcast provider, root oder vserver sind nämlich kein spielzeug.

    Also ich würd dir empfehlen dich mal bei webhostlist oder hostsuche.de im forum anzumelden und dan mal ganz konkret anfragen wieviel ein shoutcast server mit X slots kostet, da bekommst du bestimmt ein paar Angebote.
     
  14. Porky

    Porky Idared

    Dabei seit:
    05.10.08
    Beiträge:
    25
    huhu

    huhu richtig apple-like wenn du versucht mit .mac b.z.w. MobileMe n internet radio aufzuziehen

    kannst ja mal apple fragen op sie dirn schoutcast / icecast server auf ihrem mac server installieren...

    wass mein ich jetzt damit .. .Mac b.z.w. MobileMe ist ein besserer FTP. account mit filen tollen tools .. mehr aber auch nich :D

    auf einem ftp account alleine kann mann keinen server installieren ... es wird sogar schon schwer php mit einer mysql zu verwirklichen ohne eine mysqul daten bank vom betreiber zu bekommen .. sovern mann nicht selbst der betreiben / besitzer vom server ist ;)


    Kurtz und knap such nach einem viruel server .. oder für mehr privatväre nen root server .. walweise mit mac os x server oder Linux dabian ..

    greez Porky from deutschrock-radio.de
     

Diese Seite empfehlen