Strategie / Aufbauspiele ohne Dauerwerbung?

Dieses Thema im Forum "Spiele" wurde erstellt von Bitwalker, 16.07.18.

  1. Bitwalker

    Bitwalker Adams Parmäne

    Dabei seit:
    13.03.09
    Beiträge:
    1.311
    Hi Leute! Nachdem ich gerade Urlaub habe, hab ich mal im Store geschaut ob es nette Games für mich und Sohnemann gibt bei denen man länger Spaß haben kann.

    Leider bin ich derzeit echt am Verzweifeln, da man fast nur mehr gratis Games findet, in denen man dann permanent mit Werbung zugepflastert wird. "Sieh Dir die Werbung an um die Belohnung gleich zu bekommen, oder warte 12 Stunden", "Kurze Werbepause", "Um kostenlos upzugraden sieh die die Werbung an" .....

    OHNE eine Möglichkeit sich davon frei zu kaufen. Viele diese Spiele sind prinzipiell sehr nett / gut / passend, werden aber durch diese Werberei äußerst nervig.

    Kennt wer gute Games bei denen man sich das ersparen kann (ja, ich kaufe mir auch gerne Games - wenn ich dann eben Werbefrei und Zwangsfrei dem Game nachgehen kann).

    Nervt euch diese Thematik auch?
     
  2. orcymmot

    orcymmot Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.03.16
    Beiträge:
    373
    Ich habe seit langer Zeit Spaß an folgendem Anno:
    ANNO: Erschaffe ein Königreich von Ubisoft https://itunes.apple.com/de/app/anno-erschaffe-ein-königreich/id739773583?mt=8

    Man braucht auch hier teilweise Geduld um den Aufbau voranzutreiben, jedoch kommt man gänzlich ohne den Einsatz von Echtgeld aus und Werbung wird auch keine eingeblendet.

    Ist halt kein Spiel was man mal eben nur ne Stunde spielt, sondern längere Zeit.

    Pay2Win oder mit Werbung überladene Spiele fliegen bei mir gabz schnell wieder vom Gerät. Ist nervig...
     
  3. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    40.328
    Hallo!

    Gehts dir um iPhone- oder iPad-Spiele? Für das iPad gibt es zB die PC-Vollversion von Civilization VI – halt auch zu einem für iOS-Verhältnisse exorbitanten Preis (im Endeffekt teurer als die PC-Version…). Scheint aber ganz gut zu laufen.
     
  4. larro

    larro Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    24.04.10
    Beiträge:
    174
    Polytopia hat ziemlich gute Bewertungen und ist werbefrei.
     
    #4 larro, 16.07.18
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.18
  5. Bitwalker

    Bitwalker Adams Parmäne

    Dabei seit:
    13.03.09
    Beiträge:
    1.311
    Es geht mir um Games die ich mit Junior (7) spielen kann, bzw er auch alleine spielen kann. Derzeit mag er recht gerne Hill Climb 2 (Werbung ohne Ende) und DragonML .... kann man beides kostenlos spielen, aber eben stundenlang Werbung schauen. Kaufen kann man sich immer nur ingame-Dingens, befreit sich aber nie von der Werberei... :(
     
  6. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    40.328
    Achso. Dann ist Civilization wahrscheinlich nicht das richtige. Hast du dir schonmal Brettspiele überlegt? Da gibt’s ein paar sehr nette iOS-Umsetzungen, allen voran Carcassonne. Das kann man auch sehr nett in der Gruppe spielen (auf einem Gerät oder auf mehreren).
     
  7. Bitwalker

    Bitwalker Adams Parmäne

    Dabei seit:
    13.03.09
    Beiträge:
    1.311
    Er ist momentan so in der "Aktion und Abenteuer" Phase... so ein Brettspiel ist da etwas zu "langweilig". Ausserdem spielen wir Brettspiele lieber real.
     
  8. helge

    helge Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    1.528
    Mit 7 an einem Online-Gerät?

    Gutes Spiel hin oder her, aber mit 7 hat man an so einem Gerät nichts zu suchen.

    Mein Bengel wird mit 7 ein iBook G3 "Clamshell" zum Spielen hingestellt bekommen, auf dem ein Atari 8 Bit Emulator läuft.
     
  9. Bitwalker

    Bitwalker Adams Parmäne

    Dabei seit:
    13.03.09
    Beiträge:
    1.311
    Mein Junge kann an diesem Gerät sehr wohl arbeiten. Er hat entsprechende Erziehung genossen und kann damit umgehen. Ich weiß was er macht und traue ihm Dinge zu, die ich ihm tun lasse. Vielleicht solltest da auch etwas daran arbeiten?

    BTW: Das Thema ist ein Anderes!
     
  10. helge

    helge Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    1.528
    Dennoch finde ich meinen Vorschlag nicht schlecht:

    iOS ist nunmal für die meisten eine Goldmine bzw. tolle Werbeplattform. Normalerweise kennt man es von Apple, dass die Geräte im Gegensatz zu Windows, eben nicht mit Ad- und Hostage-Ware zugemüllt sind. Jedoch der iOS-AppStore ist es nunmal.

    Ich selbst würde genau deshalb ausschließlich auf Software vertrauen, die ich bereits kenne, und mein Kind nur auf Plattformen spielen lassen, die keinen Internetzugang haben.
    So praktisch das iPad für einen Erwachsenen sein mag, für ein Kind wäre eine tragbare Spielekonsole doch die bessere Wahl, für den Fall, dass es mal regnet.
    Noch aus eigener Erfahrung: seit ich damals im Jugendalter viel auf LCD-Taschen-TV und Gameboy gestarrt hatte, bin ich kurzsichtig. Nicht sehr stark, aber dennoch Grund genug, mein Kind davor zu schützen, sich längere Zeit auf ein kaum entferntes Objekt zu konzentrieren.
     
  11. Bitwalker

    Bitwalker Adams Parmäne

    Dabei seit:
    13.03.09
    Beiträge:
    1.311
    Mag sein... war aber nicht die Frage ;)