1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stirbt mein Lebenslicht?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von landplage, 03.10.05.

  1. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Als ich meinen iMac G4 (Schreibtischlampe) Anfang des Jahres gekauft habe, war das pulsierende Licht im Ruhezustand schneeweiß.
    Gestern abend vor dem Einschlafen fiel mir auf, daß es inzwischen eindeutig gelb leuchtet. Es pulsiert immer noch, aber nicht mehr weiß.

    Stirbt das Licht? Auswechseln von-was-auch-immer dürfte schwierig sein, da müßte man scheinbar das ganze Display auseinandernehmen.
    Hat das Auswirkungen auf den Mac? Stirbt der auch? :oops:
    Ich liebe meinen Mac, kommt dann jemand und erklärt plötzlich, das ist hier wie bei den indischen Witwen und das Holz ist schon gesammelt.... :-[

    Mir geht es seit ein paar Tagen total elend, aber ich habe das für eine Mischung aus Vogelgrippe und galoppierender Schwindsucht gehalten. Vielleicht sind das ja schon Todesahnungen gewesen!

    Hat jemand dieses Phänomen schon erlebt?
     
  2. tehshin

    tehshin Ribston Pepping

    Dabei seit:
    26.08.05
    Beiträge:
    297
    Glaub kaum das ein Mac wegen einer einzigen LED verreckt ^^
     
  3. Mikel

    Mikel Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.10.05
    Beiträge:
    8
    Hallo, Bin zwar ganz frisch auf der Apple-Platform aber mein iMac G5 gekauft im Juni diesen Jahres macht das ebenfalls. Die Helligkeit des Blinkens ist abhängig vom Umgebungslicht zumindest bei meinem Mac.

    Viel Spass noch.
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    DAS kann mein Mac mit Sicherheit noch nicht. Er ist schon ein paar Jahre alt und hat nicht mal USB 2.

    Außerdem sieht das Licht immer gelb aus. Ich bin krank und liege fast den ganzen Tag im Bett, mit Blick auf den Mac, es gibt da keine Unterschiede.
     
  5. Mikel

    Mikel Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.10.05
    Beiträge:
    8
    Erst mal alles Gute und schnellste Genesung,
    Tut mir leid, dass ich Dir nicht weiterhelfen konnte, aber für mich ist das der erste Mac und mit den Vorgängerversionen kenne ich mich (noch!!!) nicht so aus.
    Ich hoffe Dir kann ein anderer weiterhelfen.
     
  6. chris_9_11

    chris_9_11 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    127
    Bei dem Wetterumschwung in den letzten Tagen kann es sein, dass sich dein iMac einen leichten Schnupfen zugezogen hat. Du musst aufpassen dass er warm steht, am besten nicht zu nahe am Fenster.

    Eine passende Wollmütze mit Schal strickt dir vielleicht deine Mutti oder Oma. Die kannst du ihm dann anlegen, damit er auf keinem Fall einen Zug bekommt. Inhallationen von aufgebrühtem Kamillentee - bevorzugt über den Lüfter aufgenommen – sollen auch schon geholfen haben. Meiner Meinung nach ist das jedoch mit Vorsicht zu genießen.

    Wahrscheinlich ist es wie so oft bei einem Schnupfen mit Medikamenten dauert es eine Woche, ohne sieben Tage.

    Auf jedem Fall wünsche ich dir und deinem iMac gute Besserung und dass ihr bald wieder voll im Licht steht.

    Gruß chris_9_11
     
  7. seiya

    seiya Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    335
    Vielleicht solltest du den staub mal wegwischen :) , oder hat eins deiner Kinder drauf rumgemalt? Das sich ein weisses led in ein gelbes led verwandelt erscheint mir doch etwas suspect.
     
  8. neopop

    neopop Gast

    hi,
    es gab vor einiger zeit ein update, welches das licht abends dunkler macht. einige user waren von geblinke genervt, weil es vor dem update ziemlich hell war. die helligkeit hat jedoch nichts mit dem umgebungslicht sondern mit der uhrzeit zu tun. also im übertragenen sinne schon mit dem umgebeungslicht, ergo: am tage hell und nachts dunkel
     
  9. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Ach, mein iMac ist eine G4-Schreibtischlampe, ob man dem noch das Abblenden anerziehen kann? Ich denke eher nicht.

    Inzwischen leuchtet das Lämpchen wieder eher weiß als gelb. Vielleicht lag es doch an meiner Krankheit und ich hatte Halluzinationen...
    :oops:
     
  10. storm

    storm Gast

    Also vieleicht bekommt die led zu hohe spannung. dann verfärbt sich nähmlich der kristall (oder was des sonst ist) mit der zeit. könnte sein, dass das beim imac der fall ist.
     
  11. Chris-emac

    Chris-emac Gast

    Rauchst du vielleicht vor deinem iMac?
     

Diese Seite empfehlen