1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stereoanlage mit Bluetooth verbinden

Dieses Thema im Forum "Mikrofon & Kopfhörer" wurde erstellt von myflasher, 19.06.07.

  1. myflasher

    myflasher Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    378
    Hallo,
    ich möchte mir im Oktober ein MacBook kaufen und mit diesem auch Musik über meine Stereoanlage hören. Die Anlage wird momentan mit meinem PC über ein USB-Kabel verbunden. Da ich allerdings in Zukunft zwei Rechner haben werde möchte ich das Kabel nicht immer umstecken.

    Gibt es eine Möglichkeit, dass ich an die Stereoanlage ein Bluetooth-Dongle anschließe und dann mit dem PC oder dem MacBook den Sound über Bluetooth an die Anlage übermittle?

    Danke für Eure Antworten!
     
  2. UVo

    UVo Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    24.07.06
    Beiträge:
    376
    Hi!

    Soweit ich weiss nicht. Es wird derzeit an einem Stere-Headset / Kopfhoerer Profil fuer Bluetooth gearbeitet, aber wie weit das fortgeschritten ist weiss ich nicht.

    Ich glaub AirPort Express unterstuezt was Du vor hast. Es gibt auch solche Powerline Adapter. Aber nativ kenne ich keine Loesung. Ware aber schon was feines! Alternativ ein FM Transmitter, ist aber auch nicht das wahre.

    Uwe
     
  3. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Bluetooth ist in der Praxis (vermutlich) zu langsam für das Streamen hochwertiger Stereo-Signale. Airport Express ist Dein Freund :)
     
  4. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
  5. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Wie darf ich mir das Vorstellen das deine Anlage über USB verbunden ist? Was ist denn das für ein Eingang beim Verstärker?
     
  6. myflasher

    myflasher Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    378
    Hallo,
    die Anlage wird über USB verbunden, d. h. in der Stereoanlage wurde eine USB-Buchse verbaut und damit kann man die Verbindung herstellen. Das ganze wird als USB-Soundkarte erkannt.

    Danke für Eure Antworten! AirPort Express kann doch aber nur den Sound von iTunes übermitteln, oder?
     
  7. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    also ich würde Airport Express empfehlen... denn kannst du bei der Stereoanlage in der nähe in die Steckdose stecken und dann an die anlage anschliessen. Per iTunes verbinden...


    du kannst sogar mehrere Stationen haben und alle laufen dann synchron.
     
  8. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Dann allerdings nicht mehr per USB!
     
  9. myflasher

    myflasher Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    378
    Hallo,
    das wäre ja unwichtig. Schließlich kann ich die Anlage auch über einen 3,5 mm Stecker verbinden.
    Das Problem ist nur die verzögerte Wiedergabe.

    Ich glaub ich werde mir AirPort Express kaufen, dann hab ich ja alles in einem und kann auch gleichzeitig meinen Drucker beiden PCs zur Verfügung stellen.
     
  10. MacFerrari

    MacFerrari Alkmene

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    31
    Gute Lösung mit Airport Express habe im Wohnzimmer eine und im Partykeller kann dann über ITunes wählen wo die Musik raußkommt auch beide gleichzeitig. Echt gut !!!!
     
  11. myflasher

    myflasher Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    378
    Okay, dann benutz ich eben AirPort Express. Das gibts ja bei eBay schon für 59€ ;)
     
  12. m0kum

    m0kum Ribston Pepping

    Dabei seit:
    12.07.06
    Beiträge:
    296
  13. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Würde eh erst ab 10.5 funktionieren, wegen den fehlenden Stereo-Profilen.

    MfG
    MrFX
     

Diese Seite empfehlen