1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Step-By-Step Tutorial // Ubuntu 7.10 via Bootcamp auf IntelMacMini

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von Schaf, 01.04.08.

  1. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    Hey Leute.
    Ich suche aber ich finde nicht!
    Es ist so, dass ich keinen Fehler bei der Installation machen möchte, da ja Daten verloren gehen könnten, und ich darauf momentan wirklich keine Lust habe.

    Ubuntu 7.10 CD liegt vor mir, kann auch von der booten und installieren. Ich möchte wie gesagt eigentlich nur wissen, wie ich mach das der meine Windows-Partition (die von BootCamp erstellt wurde) nimmt, formatiert und linuxiert. :)

    Bin einfach nicht so scharf drauf, da drauf los zu probieren, weil wirklich alles schief gehen kann.

    Weiß jemand was? o_O



    MfG
     
  2. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    Habs jetzt geschafft meine "Schaf HD" zu beschädigen! Danke, Bootcamp! :)

    ~~~~~~~~~~~~~~~

    Habs finalmente hinbekommen.







    *Thread löschbar*
     
    #2 Schaf, 01.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.08
  3. x2on

    x2on Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    528
    Du formatierst die Windows Partition mit dem Festplattedienstprogramm als HFS+, danach fügst du in dieser Partition eine neue ein und schon kannst du mittels refit Mac OS X, Linux und Win parrallel betreiben.
    Alternativ bei einer kompletten Neuinstallation so vorgehen: http://www.x2on.de/tutorials.html#tripleboot
     

Diese Seite empfehlen