1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Steckdosenadapter vom MagSafe Netzteil kaputt

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von danielzero, 23.05.08.

  1. danielzero

    danielzero Starking

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    216
    Hallo Leute,
    mir ist vor kurzem etwas grausames passiert.
    Habe seit März diesen Jahres ein neues MBP 4,1 und bin auch des öfteren damit unterwegs.
    Das Netzteil packe ich nach jedem Gebrauch immer feinsäuberlich zusammen und verstaue es in der Seitentasche meines Laptoprucksacks. Als ich es letztens jedoch rausnehmen wollte ist es mir aus einer Höhe von nicht mehr als ca 20cm aus der Hand gerutscht und auf Teppichboden gefallen.
    Mit Erschrecken musste ich danach feststellen, dass ein Pin des Steckdosenadapters (den man auswechseln kann... also nicht die Verlängerung mit SchuKo Stecker) abgebrochen ist.
    Nach genauer Betrachtung der Bruchstelle scheint mir ein Materialfehler sehr wahrscheinlich da der Metallstift direkt am Stecker sehr sauber abgebrochen ist.
    Ein Anruf beim Support, brachte auf Grund des "nicht-besitzens" einer Kreditkarte meinerseits auch keine große Hilfe... die freundliche Dame am Ende der Leitung verwies mich nun mit einer Vorgangsnummer an den nächsten Apple Service Partner in meiner Umgebung.
    Da ich aber ein neuer Apple Kunde/Nutzer/Anbeter bin habe ich noch keine Erfahrung mit dem Service.... Wie läuft das ab wenn ich mit meinem Kaputten Adapter (oder sogar mit dem kompletten Netzteil evtl sogar MBP) zum GRAVIS marschier.... Können die mir da sofort weiterhelfen oder beginnt dann eine unendliche Hin und Herschick aktion?
    Ich mein... eigentlich kann man ja erwarten dass ich bei einem Laptop für weit mehr als 2000€ ein Austauschteil mit offensichtlichem Materialfehler für max 5€ ersetzt kriege und nicht erst ein komplett neues Netzteil kaufen muss.
    Habt ihr evtl schon ähnliches erlebt?
    Ich bin für jeden Tipp /jede Antwort dankbar
     
  2. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Marschier doch einfach mal beim nächsten Händler rein und schildere deinen Fall.
    Wenn du das Ding allerdings runtergeworfen hast stehen deine Chancen auf Erfolg allerdings eher schlecht. Wenn das DIng einfach so abgebrochen wäre... Oo aber ists ja nicht :p

    Was die dann genau machen weiß ich nicht, aber ich würds einfach mal probieren, und lass dir ja nicht das ganze Netzteil wegnehmen, zum einschicken ;)
     
  3. dotBen

    dotBen Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    304
    evt. war es ja schon abgebrochen als du es aus deiner Tasche geholt hast ....
     
  4. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Geh mit der Vorgangsnummer, der Seriennummer deines MBP (evtl. es einfach mitnehmen) und den Stecker zum nächsten AASP. Schildere den Fall, nenne die Nummer die du von der Dame bekommen hast und warte. Der AASP wird dann nachschauen und ggf. dir vielleicht das Ersatzteil mitgeben bzw. dir bescheid sagen wenn es da ist. Wie sich das anhörte ist der Tausch schon genehmigt.
     
  5. Maluku

    Maluku Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    464
    Hmm, ich habe noch 2 davon rumliegen. (Eins von Magbook, eins von Ipod USB Charger und eins aus dem Weltadapterkit). Weiß jemand wie viel das verschicken kostet oder ob das vielleicht auch unfrei geht?

    Sonst kauf dir doch so ein Weltadapterkit, kann man immer gebrauchen. Da ist dann auch ein neues drin.
     
  6. Bei mir ging´s auch mal kaputt.
    Habe einfach den Adapter von meinem iPhone-Ladegerät getauscht, fertig.
    Diese Adapter gibt´s aber auch nachzukaufen.
    Entweder bei eBay, oder sogar für teures Geld im Apple Shop.
     
  7. danielzero

    danielzero Starking

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    216
    Danke schonmal für die vielen tipps.
    ich denke ich werde einfach mit meinen daten zum gravis gehen und einen austausch anfordern..... vielleicht funzt das ja... wenn nich, könnt ich sowieso n 2. netzteil gebrauchen ;)
     
  8. bienchenffw

    bienchenffw Alkmene

    Dabei seit:
    17.05.07
    Beiträge:
    30
    Hallihallo,

    habe ein aehnliches Problem: MB 4,1 und beim Wechselstromadapter (also auch dieses Austauschteil, wofuer Gravis 15,37Eur haben moechte) sind die Pins rausgebrochen...ist auch schon bloed wie die eingebaut sind. Im Netz steht nun bei Apple, dass die Tel.Nummer fuer Garantiefaelle der Hardware beiliegt, wobei ich natuerlich meinen Karton nicht mit bei der Arbeit habe. Hat mal jmd. die Nummer fuer mich? Und die Seriennummer vom Geraet finde ich wo? Am Akku?

    mfg,

    bienchen
     
  9. Arkcharm

    Arkcharm Granny Smith

    Dabei seit:
    23.01.08
    Beiträge:
    16
    Ich habe exakt das selbe Problem!

    Gestern von der Arbeit gekommen, Netzteil aus der Tasche geholt, aus 20cm Höhe auf den Teppichboden gefallen und Pin abgebrochen...

    ...glücklicherweise habe ich auch noch das Verlängerungskabel, sonst wäre ich aufgeschmissen...

    Hast du (Threaderöffner) schon Fortschritte gemacht?

    @bienchenffw: Die Tel-Nummer findest du sicher auf der Apple-Site, die Seriennummer: Im Apfel-Menü auf "Über diesen Mac" -> Weitere Informationen: Hardware-Übersicht
    Ist es das Teil, worum es hier geht, wofür Gravis 15,37Eur haben will???
     

Diese Seite empfehlen