1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Staubfänger

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Lordcord, 27.11.07.

  1. Lordcord

    Lordcord Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    14.01.07
    Beiträge:
    726
    Hallo Leute,

    habe mal ne Frage an euch. Mir ist am oberen Ende des Diplays, also zwischen Glas und Chrom-Rahmen ein Spalt aufgefallen, in dem sich Staub sammelt. Obwohl ich mein iPhone immer in einer Tasche transportiere und noch nie in der Hosentasche hatte, sieht man es schon. Auf dem Foto sicherlich nicht ganz so leicht zu erkennen.

    Bei einem Kollegen ist auch so ein Spalt. Ist das normal? Könnt ihr bei euch mal schauen, bitte?
     

    Anhänge:

    #1 Lordcord, 27.11.07
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.07
  2. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    oh gott. das ist ja ne katastrophe. also ich könnte damit nicht leben. der böse staub zerstört ja das ganze design.
     
  3. AAPL

    AAPL Roter Delicious

    Dabei seit:
    17.08.07
    Beiträge:
    93
    First Generation Apple Device, ich glaube nicht, dass dies dein letztes Problem mit dem iPhone gewesen sein wird.
     
  4. Lordcord

    Lordcord Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    14.01.07
    Beiträge:
    726
    Mann, jetzt nehmt mich doch nicht auf die Schippe. Habe halt auch ein wenig Angst, dass der Staub auf Dauer unter dem Display landet.
     
  5. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653
    Preßluft. :)
     
  6. Papiertiger

    Papiertiger Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    05.07.06
    Beiträge:
    243
    Ich hatte vor zig Jahren mal einen iPAQ, der war auch so anfällig für Staub. Wenn man das iPhone mal im Dunklen einschaltet, stellt man fest, dass wenn man durch den Line-In-Jack schaut, Licht durchscheint. Hier kann tatsächlich Staub eindringen und sich unter das Display mogeln. Das hatte besagter iPAQ auch und das sah mit der Zeit - mit Verlaub - ziemlich Scheisse aus!
     
  7. bluekiller

    bluekiller Boskoop

    Dabei seit:
    19.10.07
    Beiträge:
    40
    benutze einfach den staubsauger. ;)
     
  8. msx3000

    msx3000 Martini

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    646
    Ich wage mal zu behaupten, durch das (fast) Tastenlose Design des iPhone ist die Gefahr von eindringendem Staub generell niedriger als bei anderen Handys, da es weniger Ritzen zum Eindringen gibt. Wenn die Glasoberfläche sauber verarbeitet ist dürfte durch die Ritze jedenfalls kein Staub ins Innere des iPhones gelangen.

    Zum Staub Entfernen kann ich auch nur Druckluft empfehlen, mit dem Staubsauger zerkratzt Du dir das Gerät schneller als Dir lieb ist, was mindestens genauso blöd aussieht wie Staub unterm Display.

    schönen Gruß

    Matthias
     
  9. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Ich würde es mal mit in die Badewanne nehmen und mit einer Hnadbürste gut abschrubben. Sollte dann noch was dransein,kommt die Sache mit der Druckluft. auch ja: Nimm ein aromatisiertes Wellnesbad, dann riecht das iPhone danach auch schön...


    *iPhone-Klagen? Crunshy fragen!*
     
  10. Venden

    Venden Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.513
    Selten so gelacht, die letzten Tage!

    Und wenn kein Pressluft zur Hand liegt, nimmst du ein Zahnstocher und bearbeitest ganz vorsichtig den Spalt.

    Was für Sorgen manch eine/r hat :)
     
  11. bluekiller

    bluekiller Boskoop

    Dabei seit:
    19.10.07
    Beiträge:
    40
    mit druckluft presst du das ganze zeugs nur mehr rein.
    ich würde lieber eine elektrische zahnbürste nehmen mit 30'000 vibrationen/min.
     
  12. -=xander=-

    -=xander=- Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    09.08.06
    Beiträge:
    241
    besser gleich ein ultraschall bad... da blitzt dann alles
     
  13. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Genau. Die von Dr. Best, die schont mit ihrem mitdenkenden Hals auch jede Tomatenhaut... [​IMG][​IMG]
     
  14. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    gibt spezielle firmen die mittels laserstrahl die einzelnen staubmoleküle amotisieren. ich denke mal 10 sitzungen à 2 stunden alle 3 monate sollten ausreichen um das iphone staubfrei zu halten.
     
  15. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Man könnte das iPhone auch Sandstrahlen, dann fällt das nicht mehr so auf und man hat auch ein schönes mattes Display.

    Staub hatte ich bisher bei jedem meiner Handys im Display bzw. unter der Abdeckung. Ist halt nicht so einfach, klein, günstig, schön und 100% Dicht zu arbeiten. Zur Not ruf mal bei Simrit an und frag ob sie dir ne Dichtung fürs iPhone schicken können ;)
     
  16. Silver111

    Silver111 Reinette Coulon

    Dabei seit:
    25.12.06
    Beiträge:
    944
    Ganz klarer Garantiefall!!!
    /Ironie off
     
  17. Lordcord

    Lordcord Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    14.01.07
    Beiträge:
    726
    Jetzt verarscht mich doch nicht alle. Vielen Dank auch. Man wird doch noch fragen dürfen. Stelle mich sonst ja auch nicht so an. Ich finde aber, das bei so einem teuren Gerät solche Verarbeitungsfehler nicht vorkommen sollten. Ich verabschiede mich dann mal aus dieser Diskussion. Auf Wiederhören.
     
  18. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ich finde, man kann damit leben.

    Auf Wiederhören. *aufleg*
    *piep piep piep*:-D
     

Diese Seite empfehlen