1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Statistiksoftware gesucht

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Ankaa, 06.03.09.

  1. Ankaa

    Ankaa Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    19.08.07
    Beiträge:
    2.110
    Hallo,
    ich weiß, dass es zu dem Thema schon 2 Threads gibt, aber die sind von 2006 und 2007 und vielleicht gibt es ja mittlerweile etwas neues.

    Ich studiere ja im Naturwissenschaftlichen Bereich und werde in eine Richtung gehen, in der ich um eine sehr gute Statistiksoftware nicht drumrum komme. Momentan nutze ich SPSS unter Parallels, aber so wirklich das wahre ist es nicht. Deshalb suche ich ein gutes Programm für Mac.
    Und zwar sind meine Ansprüche, dass es von der Bedienung ähnlich wie wahlweise SPSS oder Minitab ist und bezahlbar. Ich hab leider absolut keine Möglichkeit 700€++ für Software auszugeben. :eek:

    Arbeitet hier jemand mit SPSS unter Mac? Wie ist die Performance? Damals sollte sie ja ziemlich schlecht sein.
    Soweit ich weiß gibt es wohl auch Minitab für Mac. Hat damit jemand Erfahrung?

    Für alle Tips bin ich dankbar. Und nein, "R" möchte ich nicht nutzen :p
     
  2. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.244
    SPSS und Minitab sind vom Funktionsumfang, der Zielgruppe und auch der Bedienung her vollkommen unterschiedliche Programme. Du solltest vielleicht erst mal deinen Bedarf klären ;)

    Die Studentenversion von SPSS kostet <80.-€, Minitab kostet 128.-€-

    Nein. Ist es eigentlich so viel verlangt, vor einer Anfrage wie dieser hier wenigstens mal auf der Produktseite des Herstellers nachzuschauen?! :mad:

    Und warum möchtest du dann SPSS nutzen?!

    Gruss,
    Dirk
     
  3. Ankaa

    Ankaa Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    19.08.07
    Beiträge:
    2.110
    erstmal Danke für deine Antwort.

    Also ich habe an zwei unterschiedlichen Unis einmal mit Minitab und einmal mit SPSS gearbeitet und zweimal im wesentlichen das Gleiche gemacht. o_O Auch war für mich als Laie die Bedienung ähnlich, weshalb ich, nachdem ich zuerst Minitab hatte, mich dann recht schnell in SPSS zurechtgefunden hab.
    Es tut mir leid, dass ich, als dummer Anwender, nicht den Einblick habe, um zu erkennen, dass es sich um vollkommen absolut verschiedene Programme handelt (vor allem, was die Zielgruppe angeht) o_O

    Dann sag mir bitte, wo ich das finde (für Mac). Ich hab nur Vollversionen für 700+ gefunden oder Monatslizenzen.


    Tut mir leid. Ich hatte nach SPSS gesucht und hab da beim überfliegen diverser Seiten die Wörter Minitab und Mac in einem Zusammenhang aufgeschnappt. Deshalb hatte ich gefragt, weil ich auch dachte - wo ich vor 1 1/2 Jahren schonmal gesucht hatte - , dass es das nicht gibt, es ja aber sein kann, dass ich irgendwas übersehen hab.
    Aber du hast Recht. Schande über mich.

    Weil ich SPSS gelernt hab? Was soll denn die Frage? o_O
     
  4. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.244
    Dann behaupte ich mal ganz frech, dass du deine Statistik auch mit Excel hättest machen können ;) Ich käme z.B. nicht auf die Idee, mit Minitab grosse Datensätze zu analysieren (jedenfalls nicht, ohne vorher in einer Datenbank zu normalisieren). Umgekehrt würde ich SPSS nicht starten, um mal eben eine Kapzitätsanalyse zu machen, oder einen SPC-Chart zu zeichnen.

    Hmm, kann es sein, dass du die Programme i.W. zur Erstellung von Diagrammen genutzt hast? Ich mein', die Makro-/Skriptsprachen von SPSS und Minitab haben ja nun praktisch keine Gemeinsamkeiten.

    Meinst du nicht, dass Minitab oder SPSS ein bisschen hoch für dich sind, wenn du anscheinend bereits mit einer Google-Suche überfordert bist (erster hit beantwortet deine Fragen)?

    HTH,
    Dirk
     
  5. Ankaa

    Ankaa Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    19.08.07
    Beiträge:
    2.110
    sag mal...meinst du nicht, dass deine Reaktion bissl überheblich ist?

    Anstatt meine Statistik-Software-Ansprüche in Frage zu stellen und mich gleich auf Excel zu verweisen, wäre es netter, wenn du einfach sachlich meine Fragen beantworten würdest. Sonst brauchst nämlich auch gar nich antworten o_O

    Und ja, ich habe mehr gemacht als nur Diagramme erstellt. Ich brauch mich nicht vor dir rechtfertigen. Sicherlich werde ich beide Programme NIE ausreizen und wahrscheinlich ist keins der beiden auf meine Ansprüche zugeschnitten. Das ändert nichts daran, dass ich diese Programme an zwei Universitäten eingeführt bekommen habe, was mit ziemlicher Sicherheit einen Grund haben wird. Und es ändert auch nichts daran, dass ich mit den Programmen gut zurecht komme und sie bisher benötigt habe, für das, was ich gemacht hab.

    Is ja schön, dass du zwischen den Softwares unterscheiden kannst und genau weißt, wann du welche benötigst. Ich möchte einfach nur statistische Auswertungen jenseits von Excel machen können, und das haben mir beide Programme geboten. Und ich wiederhole nochmal: die Unis werden sie - in dem Fachbereich in dem ich bin - nicht grundlos unterrichten. o_O

    Und meine Aussage, dass ich R nicht nutzen möchte, bezog sich darauf, dass ich in den anderen Threads gelesen hatte, dass es eine ziemliche Einarbeitung erfordert und irgendwie Kommandozeilen-orientiert sei (oder so...nochmal, ich bin nen dummer Anwender, kein Programmierer). Ich wollte nur dem Tipp vorbeugen, da ich explizit sowas wie SPSS oder MiniTab suche.

    Da ich mittlerweile selber durch Google (über Apfeltalk) eine Seite bei SPSS gefunden habe, wo ich was von einer Studentenversion gefunden hab - diese Seite hab ich übrigens nicht über SPSS direkt gefunden! - hat sich das Thema erledigt.

    Trotzdem, deine Reaktion, die Art und Weise, die impliziert, dass du von oben auf mich herab schaust, macht mich grad ungemein wütend :mad:

    PS: Deine Google-Anfrage bringt im ersten Ergebnis absolut nicht das, was ich gesucht habe -> SPSS Studentenversion für Mac, aber is gut o_O
     
  6. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.244
    Das ist der erste Hit. Da sind alle Studentenversionen von Statistikprogrammen schön untereinander aufgelistet.

    Ist das jetzt eigentlich Leseschwäche, Ignoranz, oder einfach nur Faulheit?

    OK.

    Gruss,
    Dirk
     
  7. Ankaa

    Ankaa Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    19.08.07
    Beiträge:
    2.110
    Ich weiß, was du mit "ersten Hit" meintest o_O

    [​IMG]

    Okay, vielleicht überles ich es wirklich. Aber (eingekreiselt)

    Minitab - da hatten wir schon festgestellt, dass es das nur für Windows gibt.
    SPSS - ist ebenfalls eine Windows-Version. Hättest du meinen Beitrag aber aufmerksam gelesen, würdest du wissen, dass ich diese habe und nach einer Mac-Version suche.
    o_O
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen