1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Startvolume ungewollt geändert

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von iris05, 02.02.09.

  1. iris05

    iris05 Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.02.09
    Beiträge:
    8
    Hallo,bin neu hier im Forum und auch kein grosser "computerfreak",benutze einen iMac G5 mit dem Mac OS X 10.4.1 und komme durch ausprobieren recht gut zurecht.Habe aber natürlich immer irgendwelche Fragen.Jetzt aktuell:vor einiger zeit bemerkte ich,dass das symbol oben rechts im schreibtisch welches sonst immer Macintosh HD zeigte nun ein Festplattensymbol namens "bvg" als Startvolume anzeigt.Ich habe dies nie geändert und die Auswahl der Startvolumes im Dienstprogramm zeigt auch nur dieses Volume und darüber die Festplatte Maxtor als Medium an.Wie kann so etwas passieren?Es funktioniert alles gut aber komisch ist solche "heimliche veränderung schon.Hat jemand eine Idee ?Thanx.
     
  2. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Du kannst den Namen der Festplatte ebenso einfach ändern wie den eines jeden Ordners oder Dokumentes. Und da du das Symbol der Festplatte auf dem Desktop liegen hast (warum eigentlich?), wird genau das passiert sein.

    Soll heißen: Du wolltest ein Dokument auf dem Schreibtisch markieren, hast stattdessen das Festplatten-Symbol getroffen und dessen Namen geändert. Markiere die Platte noch mal, rufe das Info-Fenster auf und ändere den Namen zurück in Macintosh HD. Oder in was auch immer.
     
  3. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Nur dein Häuschen solltest du so nicht umbenennen.. ;)
     
  4. iris05

    iris05 Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.02.09
    Beiträge:
    8
    Danke,genauso muss es passiert sein!Da macht man sich einen Kopp und es ist sooo einfach!
     

Diese Seite empfehlen