1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

startton schlich sich wieder ein

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von raketenmann, 27.10.05.

  1. raketenmann

    raketenmann Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    30.12.03
    Beiträge:
    335
    namt.

    Ich hab dieses nette Startton-Abstell-Programm installiert. Das funzte auch wunderbar, bis ich ein weiteres Programm installierte und der Rechner sich ob der Starteistellungen beklagte, die er allein reparieren wolle, was ich ihm zusprach. Ja, und seitdem brüllt der Rechner mich wieder an, wenn ich ihn einschalte. Das macht mir immer die Frisur kaputt.
    Natürlich wissen hier viele Menschen Rat, gell? Nochmal installieren bringt mal gar nix.
    Küsschen.
     
    Tommi gefällt das.
  2. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Nicht, bevor Du Vorher-/Nachher-Fotos geschickt hast, damit wir beurteilen koennen, welche Frisur besser ist ;)


    Sorry, ich weiss leider keine Antwort, aber ich habe gerade meine witzigen fuenf Minuten :eek:

    Gute Nacht, Tom
     
  3. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Welches Progrämmchen nutzt du denn? Es gibt da Psst! und StartupSound.prefPane.

    Psst! ...funktioniert bei mir irgendwie nicht wirklich.

    StartupSound.prefPane ...hat bei mir irgendwie Probleme unter OS X 10.4.x. Aber es hat geholfen, das mal von ein einer externen Platte mit OS X 10.3.x zu aktivieren.

    Generell schreibt die Software ja nur etwas in das PRAM. Und sobald das PRAM resettet wird oder dort irgendwas "repariert" wird, dann ist der Startsound wieder da, in voller Pracht und Herrlichkeit. Aber vielleicht hilft dir ja dieser Tip von Mac OS X Hints.

    ByE...
     
  4. el funtzo

    el funtzo Gast

    oder startupsound.prefpane updaten auf version 1.0.3, hat zumindest bei mir geholfen :)
     
  5. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Wow, es scheint ja wirklich viele zu geben die ihren Mac stumm schalten. Der Arme. Der hat doch den ganzen Tag niemanden zum Reden. Für mich ist der StartSound immer wie ein "Guten Morgen". ;)
     
  6. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Wie wäre es mit dieser Taste vor dem ausschalten?
     
    #6 reab, 27.10.05
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.06
  7. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Ist doch zu einfach. Die muss man ja nach dem Einschalten wieder drücken, damit man Sound hat. Und dann wieder den Druck vor dem Ausschalten, dieser Streß macht manche fertig ;)

    @appletonausschalter: nicht böse sein, ich verstehe das wahrscheinlich nie, warum der Startton stört, zumal ich ihn kaum höre, da mein Book selten ausgeschaltet wird.

    Gruß,
    Michael
     
    Tommi gefällt das.
  8. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Ich kann schon verstehen, dass man sowas mal braucht. Nicht immer denkt man daran, und wenn's passiert ist, dann isses zu spaet.

    Ich hab' mal fuer eine Auffuehrung mit Musik versorgt, da waer so'n Startton echt bloed gewesen. ODer bei Praesentationen, etc. etc.


    Gruss, Tom
     
  9. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Da ich ein paar Aktivboxen mit Subwoofer an meinem PowerMac G4 habe, wäre das dann bei mir wie ein "GUTEN M-O-O-O-R-G-E-E-E-E-E-N!!!" ;) "Hää? Was? Ich glaub ich bin taub!" :)

    ByE...
     
  10. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    hehe, ja ist bei mir ähnlich. Dann dreh ich meinen Harmon einfach ein bisschen runter bevor ich den Mac anschalte. hehe ;)
     
  11. slartibartfast

    slartibartfast Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    10.05.05
    Beiträge:
    323
    versteh ich auch nich ganz, warum man den Startup-Sound nicht haben will...
    Ich dreh die Boxen extra dafür immer voll auf :p
    "Goooonng", halleluja, i love my iBook

    zum Thema (naja, fast :-D)
    http://www.prangstgrup.com/startupsound/


    Grüße
    slartibartfast
     
    #11 slartibartfast, 27.10.05
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.05
  12. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Wenn man beim Einschalten die Stummtaste gedrückt hält, startet der Mac lautlos. Ob das mit Funk-/BT-Tastaturen auch geht, weiss ich allerdings nicht.

    Gruss
    moornebel
     
  13. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Nur blöd, dass ich schlecht an die Lautstärkeregelung herankomme. So selten wie ich meinen PowerMac boote, da denke ich doch nicht dran, die Lautstärke runterzuregeln. Da denk' ich dann nur dran, wenn es zu spät ist... und das ist dann meist mitten in der Nacht! :(
    Ausserdem versteh ich nicht, warum der Startupsound immer mit voller Lautstärke brüllen muss. Zum Glück funktioniert es bei meinem G4. :) Bei meinem PowerBook ist das auch kein Thema. Ich hab' das Gefühl, dort wird der Startupsound nicht mit voller Lautstärke abgespielt. o_O

    ByE...
     
  14. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    ich hab mein iBook auch stumm geschaltet... und ich bin sehr glücklich drüber ;)
    ich hasse den Start-Ton... ja, ich hasse ihn... er klingt scheusslich. Und ich hab die ersten Wochen erst nach einer Alternative für den Startton gesucht, aber leider keine gefunden. Also mir würde ja ein anderer Startton sehr doll gefallen... aber bis jetzt kam nie einer auf die Idee, und daher ist mein iBook stumm!

    Und jeder der das nicht versteht, sollte sich einfach überlegen, das es verschiedene Geschmäcker gibt.
    Hab ich zumindestens mal gehört :innocent:
     
  15. slartibartfast

    slartibartfast Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    10.05.05
    Beiträge:
    323
    najut, verstehen kann ich dich ja :innocent:
    aber ich lass ihn auf jeden Fall an.


    Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich (nicht) streiten. ;)
     
  16. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Tja, ich liebe diesen Startton einfach. So ist es halt. Seit es den Mac gibt, gibt es auch diesen Startton. Hoffentlich ändert Apple den nie ab. hehe. Aber natürlich jedem das seine. ;) :p
     
  17. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    nicht immer diesen Ton, aber das weisst Du sicherlich ;)
     
  18. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Wie jetzt? Echt nicht? Also hab noch nen LCII hier stehen und der ist so richtig alt. Bei dem kommt auch dieser Ton. o_O
     
  19. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Tommi gefällt das.
  20. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Danke für den Hinweis! Peinlich peinlich. Ich schäme mich schon! :-D :p
     

Diese Seite empfehlen