1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Startprobleme mit MacBook - ist das normal ?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von fraubi, 09.09.08.

  1. fraubi

    fraubi Jamba

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    58
    Hi,

    ich glaube, mein MacBook macht Zicken, bin mir aber nicht sicher, ob es sich evtl. um ein normales Verhalten handelt, da ich noch nicht so viel Erfahrung mit Macs habe. Also :


    Wenn ich bei dem MacBook den Deckel zuklappe fährt es normal in den Ruhezustand und startet innerhalb von Sekunden neu, wenn ich den Deckel wieder aufklappe.

    Schalte ich es komplett aus, und starte es dann über das Drücken des Einschaltknopfes, kommt ca. 20 Sekunden ein graues Bild, auf dem nichts angezeigt wird. Dann irgendwann kommt das Apfellogo oder dieser drehende SAT-Ball (in grau). Dann erst startet das MacOS.

    Ist dieses verzögerte Startverhalten mit dem grauen Bildschirm normal, oder muss da mal was "resettet" werden ????

    Danke für Eure Info
    Fraubi
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    175
    Ich halte das für normal.
    Gestoppt habe ich die Zeit aber noch nicht.
    Wozu fährt man ein Macbook komplett runter? Ich mache das nur alle Jubeljahre mal...
     
  3. Juniorclub

    Juniorclub Meraner

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    228
    kannst ja mal nen PRAM-Reset machen

    CMD+Alt+P+R und warten, bis dein mac das 2. mal gestartet ist
     
  4. fraubi

    fraubi Jamba

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    58
    Danke der PRAM-RESET hat geholfen. Nu startet es wieder völlig normal....

    Gruß
    Fraubi
     

Diese Seite empfehlen