1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Startprobleme iBook G4

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Zerwi, 17.06.08.

  1. Zerwi

    Zerwi Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    8
    Hallo miteinander,

    eine Bekannte hat ein iBook G4 1.2 GHz 14". Seit einiger Zeit muckt es: Es findet, wenn es im kalten Zustand gestartet wird, erstmal die Startpartition (oder die Festplatte?) nicht. Der Bildschirm bleibt einfach grau. Nach mehrmaligen Startversuchen klappt es dann, der Start dauert dann aber ca. 4 Minuten. Und danach rödelt das iBook noch 2 Minuten auf der Platte rum. Anschließend funktioniert alles bestens.

    Wenn das iBook warm ist (also gelaufen ist), funktioniert ein Start problemlos und in ca. 2 Minuten.

    Wenn es länger im Ruhezustand war, zeigt sich erstmal nach dem Aufklappen für ca. 2 Minuten der Beachball. Danach funktioniert es wieder normal.

    Hat jemand eine Idee, was das sein kann? Oder schon mal von derartigem Verhalten gehört?

    Ach ja: Mehrfache Neuinstallationen, Plattenreparaturen, PRAM und PMU zurücksetzen hat nichts gebracht.

    Das Ganze zeigt sich sowohl mit Tiger als auch mit Leopard. Das iBook hat 1.25 GB RAM, das ist also auch nicht das Problem.

    Danke!

    Zerwi
     

Diese Seite empfehlen