1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Startobjekte Zeitlich verzögern!!!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Troy1977, 06.12.05.

  1. Troy1977

    Troy1977 Gast

    Hallo,
    möchte gerne zwei Programme mit Hilfe der Startobjekte ausführen. Das funktioniert auch. Jedoch nicht so wie es soll, da mit dem ersten die Auflösung eingestellt wird. Das zweite Programm soll dann mit der neu eingestellten Auflösung arbeiten. Tut dies allerdings noch mit der alten, weil es anscheinend zu schnell startet.
    Wie bekomme ich jetzt einen Timer / eine Zeitverzögerung zwischen dem Start des ersten und dem Start des zweiten Programms hin?
    Oder muss ich einen komplizierteren Weg über die Startskripte gehen, wenn ja wo liegen die bei OS X? Denn ich habe sie auch als echter root nicht wie in free BSD angegeben gefunden.

    Viele Grüße
    Troy1977
     
  2. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Du weißt du kannst die Startobjekte in den Systemeinstellungen > Benutzer> Startobjekte in die gewünschte Reihenfolge ziehen, also das 2. Programm in diesem Fall ganz nach unten? Das Programm das die Auflösung bestimmt also nach oben und als erstes starten lassen.
    Wenn du schon Tiger nutzt kannst man auch den Automator starten und mit diesem dann die Programme bestimmen.
     
  3. Troy1977

    Troy1977 Gast

    ja das mit der reihenfolge ist mir klar, aber ich benötige halt mehr zeit als zwischen den beiden prozessen (deren starts) liegt.
    wie geht das mit dem automator?
     
  4. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    ist unter os x nicht wie bei bsd - schau mal unter /Library/StartupItems nach resp. bei Tiger: greif gleich zum launchd

    GUI für launchd: http://lingon.sourceforge.net/
    Infos zu den StatupItems: http://www.macdevcenter.com/pub/a/mac/2003/10/21/startup.html
     

Diese Seite empfehlen