1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Startobjekte verweisen auf keine Programme

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Johnnyboy, 10.08.09.

  1. Johnnyboy

    Johnnyboy Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    16.01.09
    Beiträge:
    173
    Hallo zusammen,
    ich habe folgendes Problem:
    Ich hatte letztes Jahr Virus Barrier für ein Jahr.
    Ich habe es dann installiert, aber anscheinend leider nicht vollständig, denn oben in der Leiste wird immer noch das Symbol angezeigt (siehe "screen capture 1").
    Wenn ich unter den Systemeinstellungen auf mein Profil und dann auf Startobjekte klicke, werden dies Virus Barrier nicht angezeigt.
    Wenn ich stattdessen auf den System Profiler gehe und dann unter Startobjekte nach schaue, sehe ich dort den Virus Barrier (siehe "screen capture").
    Ich habe es versucht mit dem App Delete zu beheben, jedoch wurde das Programm bzw die Reste nicht gefunden.
    Hat jemand eine Idee, wie ich das Problem lösen kann? Das Symbol nervt mich nämlich, da es unnötig Platz belegt.
     

    Anhänge:

  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Schau mal in Library/Startupitems/ dort sollte der letzte Rest liegen.
    Oder suche mit EasyFind nach weiteren Files dieses Namens.
    Hoffentlich bist du nun geheilt und weißt, dass du für Mac kein Antivirenprogramm brauchst. Auc henn es welche gibt, sie sind alle Schrott. Am unschädlichsten ist ClamXav – aber ob das was zu tun hat, bei keinen Viren? :)
    salome
     
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Das Programm hat doch sicher einen Deinstaller dabeigehabt oder eine Deinstallationsroutine im Installer.
    Notfalls nochmal neu installieren und damit deinstallieren.

    Edit: Hast du denn mal an dem Ort geschaut, der im Systemprofiler angegeben ist?
     
  4. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Na ja , den Ort hab ich ihm ja herausgelesen und direkt angegeben. Steht oben.
    salome
     
  5. Johnnyboy

    Johnnyboy Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    16.01.09
    Beiträge:
    173
    danke für die Ratschläge.
    Mit EasyFind habe ich zwar alle Dateien gefunden, konnte sie aber nicht deinstallieren bzw. löschen (siehe Foto).
    Da ich nicht so der "Freak" bin, habe ich zwar nach den Dateien gesucht, aber nicht wirklich gefunden. Vielleicht habe ich einfach die Unsichtbaren Ordner nicht an.
    Auf jeden Fall war das mit der CD ein hervorragende Idee. Nach etwas herumsuchen habe ich sie gefunden und die Reste erfolgreich deinstalliert.
    Somit bedanke ich mich für die Ratschläge.
     

    Anhänge:

  6. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Der richtige Hint kam von MacAlzenau - ich hätte nicht gedacht, dass so ein Antivirendingsbums einen Deinstaller hat. :)
    Hauptsache alles ist jetzt weg.
    salome
     
  7. Johnnyboy

    Johnnyboy Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    16.01.09
    Beiträge:
    173
    bei dem Fall war es, fand ich leicht versteckt, zumindest ist es mir beim installieren nicht aufgefallen.
    Ich hatte es nur, weil es beim Kauf meines Macs für ein Jahr kostenlos dabei war.
     
  8. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Glück gehabt.
    s
     

Diese Seite empfehlen