[iMac] startet nur im abgesichertem Modus

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Stefan0150, 23.12.17.

  1. Stefan0150

    Stefan0150 Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.12.17
    Beiträge:
    8
    Hallo Zusammen,

    Ich bin auf der Suche nach einer Lösung folgendem Problems:

    Der Mac fährt seit geraumer Zeit nicht mehr hoch. Das stellt sich wie folgt dar: Einschalten >> Apfel symbol mit Fortschrittsanzeige welche durchläuft, dann kommt das Zweite mal der Apfel jetzt läuft der Fortschrittsbalken bis zur hälfte ein „Bildfehler“ stellt sich dar mit farbigen Querstreifen.

    Angefangen hat dies als der Mac nach dem Ruhemodus nicht mehr hochfahren wollte. Ein erneuern des RAM auf 16GB hat nichts gebracht, auch der Einbau einer SSD 525GB Crucial

    Und aufspielen der Sierra Version hat nichts gebracht.

    Beim Einbau der SSD (mit Temperatursensor) wurde schon mal der Staub entfernt, soweit schaut das ganz ordentlich aus.

    Aber leider immer das selbe Fehlerbild, beim zweiten Apfel der Bildfehler.


    Nächster Test war einmal die RAM Steckplätze zu testen, die Bank0 (beide) ohne Problem, bei der Bank1 wenn beide platze belegt waren verstärkte sich der Bildfehler das schon dicke Streifen über den Bildschirm erschienen. Fazit nur die beiden auf Bank 0 mit je 8GB gesteckt >> der Bildfehler war wieder etwas weniger.


    Lüfter laufen, mit dem Macs Fan control auch regelbar….

    Habe dann die SSD low level formatiert und mit dem Snow Leopard und dem High Sierra getestet, leider immer gleiches Erscheinungsbild.

    Das System läuft leider nur im Abgesichertem Modus hoch und hier ohne weiter Probleme.


    Ich bin etwas Ratlos, hat jemand sowas schon beobachten können oder vlt. einen Lösungsansatz,

    Ich wäre sehr Dankbar dafür.

    schöne Weihnachten!!!

    iMac 27 Zoll Ende 2009
    2,66GHz Core i5
    16GB 1067 MHz
    ATI Radeon HD4850 512MB
    macOS Sierra V 10.12.6
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    20.496
    Lade dir doch mal EtreCheck und poste das Ergebnis hier.
    Bei sicheren Start werden u.a. Nicht-Apple-Kernel Extensions nicht geladen. Vermutlich hast du da was Inkompatibles in stalliert.
     
  3. Stefan0150

    Stefan0150 Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.12.17
    Beiträge:
    8
    Hallo MacAlzenau,
    erst mal Danke für die schnelle Antwort und hier im Abgesicherten Modus der Test:
    EtreCheck version: 3.4.6 (460)

    Report generated 2017-12-23 11:40:05

    Download EtreCheck from https://etrecheck.com

    Runtime: 3:27

    Performance: Good



    Click the [Lookup] links for more information from Apple Support Communities.

    Click the [Details] links for more information about that line.



    Problem: Other problem

    Description:

    only boot in safe mode



    Hardware Information:

    iMac (27-inch, Late 2009)

    [Technical Specifications] - [User Guide] - [Warranty & Service]

    iMac - model: iMac11,1

    1 2,66 GHz Intel Core i5 (i5) CPU: 4-core

    16 GB RAM Upgradeable - [Instructions]

    BANK 0/DIMM0

    8 GB DDR3 1067 MHz ok

    BANK 1/DIMM0

    Empty

    BANK 0/DIMM1

    8 GB DDR3 1067 MHz ok

    BANK 1/DIMM1

    Empty

    Handoff/Airdrop2: not supported

    Wireless: en1: 802.11 a/b/g/n

    iCloud Quota: 24.14 GB available


    Video Information:

    ATI Radeon HD 4850 - VRAM: 512 MB

    iMac 2560 x 1440


    Disk Information:

    Crucial_CT525MX300SSD1 disk0: (525,11 GB) (Solid State - TRIM: No)

    [Show SMART report]

    EFI (disk0s1 - MS-DOS FAT32) <not mounted> [EFI]: 210 MB

    Macintosh HD (disk0s2 - Journaled HFS+) / [Startup]: 524.25 GB (480.07 GB free)

    Recovery HD (disk0s3 - Journaled HFS+) <not mounted> [Recovery]: 650 MB


    OPTIARC DVD RW AD-5680H ()


    USB Information:

    USB20Bus

    hub_device

    Apple Card Reader

    Apple Inc. BRCM2046 Hub

    Apple Inc. Bluetooth USB Host Controller

    USB20Bus

    hub_device

    DELL Laser Mouse

    NOVATEK USB Keyboard

    Apple Computer, Inc. IR Receiver

    Apple Inc. Built-in iSight


    System Software:

    macOS Sierra 10.12.6 (16G29) - Time since boot: about one hour


    Gatekeeper:

    Mac App Store and identified developers


    Kernel Extensions:

    /Library/Extensions

    [loaded] com.Logitech.Control Center.HID Driver (3.9.5 - SDK 10.8) [Lookup]

    [not loaded] com.Logitech.Unifying.HID Driver (1.3.5 - SDK 10.8) [Lookup]



    System Launch Agents:

    [not loaded] 7 Apple tasks

    [loaded] 188 Apple tasks

    [running] 90 Apple tasks


    System Launch Daemons:

    [failed] com.apple.ucupdate.plist (Apple, Inc. - installed 2017-07-15)

    [failed] com.apple.watchdogd.plist (Apple, Inc. - installed 2017-07-15)

    [not loaded] 42 Apple tasks

    [loaded] 181 Apple tasks

    [running] 92 Apple tasks


    Launch Agents:

    [not loaded] com.Logitech.Control Center.Daemon.plist (Logitech Inc. - installed 2017-10-26) [Lookup]


    Launch Daemons:

    [not loaded] com.adobe.fpsaud.plist (? 2afb3af7 564efddb - installed 2017-10-20) [Lookup]


    User Launch Agents:

    [not loaded] com.dropbox.DropboxMacUpdate.agent.plist (Dropbox, Inc. - installed 2017-10-26) [Lookup]


    User Login Items:

    Macs Fan Control Programm

    (/Applications/Macs Fan Control.app)

    iTunesHelper Programm (Apple, Inc. - installed 2017-11-23)

    (/Applications/iTunes.app/Contents/MacOS/iTunesHelper.app)

    Dropbox Programm

    (/Applications/Dropbox.app)

    Caffeine Programm

    (/Applications/Caffeine.app)

    CloudKitJS Callback URL SMLoginItem - Hidden (AgileBits Inc. - installed 2017-12-23)

    (/Applications/1Password 6.app/Contents/Library/LoginItems/2BUA8C4S2C.com.agilebits.onepassword4-helper.app)


    Internet Plug-ins:

    FlashPlayer-10.6: 27.0.0.183 (installed 2017-10-29) [Lookup]

    QuickTime Plugin: 7.7.3 (installed 2017-07-15)

    Flash Player: 27.0.0.183 (installed 2017-10-29) Outdated! Update



    Safari Extensions:

    [enabled] 1Password - AgileBits - https://agilebits.com/onepassword (installed 2017-11-23)


    3rd Party Preference Panes:

    Flash Player (installed 2017-10-20) [Lookup]


    Time Machine:

    Mobile backups: OFF

    Auto backup: NO - Auto backup turned off

    Volumes being backed up:

    Destinations:

    TMBackup [Network]

    Total size: 5.91 TB

    Total number of backups: 25

    Oldest backup: 03.11.17, 05:43

    Last backup: 19.12.17, 20:35

    Size of backup disk: Excellent

    Backup size 5.91 TB > (Disk size 0 B X 3)


    Top Processes by CPU:

    4% MacsFanControl

    2% WindowServer

    2% ps

    1% kernel_task

    0% fontd


    Top Processes by Memory:

    723 MB kernel_task

    493 MB com.apple.WebKit.WebContent

    280 MB Safari

    225 MB Pages

    220 MB WindowServer


    Top Processes by Network Use:

    Input Output Process name

    16 MB 47 KB Mail

    249 KB 26 KB mDNSResponder

    64 KB 35 KB apsd

    15 KB 2 KB netbiosd

    8 KB 8 KB CalendarAgent


    Top Processes by Energy Use:

    3.14 MacsFanControl

    2.04 WindowServer

    0.04 com.apple.WebKit.WebContent

    0.02 fseventsd


    Virtual Memory Information:

    8.53 GB Available RAM

    5.91 GB Free RAM

    7.47 GB Used RAM

    2.62 GB Cached files

    0 B Swap Used


    Software installs (last 30 days):

    WhatsApp: 0.2.6969 (installed 2017-11-23)

    Adobe Photoshop Lightroom 5: Adobe Photoshop Lightroom 5 (installed 2017-12-13)



    Install information may not be complete.


    Diagnostics Events (last 3 days for minor events):

    2017-12-23 10:07:14 Last shutdown cause: 3 - Hard shutdown

    2017-12-23 09:12:39 NotificationCenter.app Crash [Open]

    Cause: TodayView:

    plugins: (

    "com.apple.ncplugin.FindMyFriends",

    "com.apple.ncplugin.stocks",

    "com.apple.iCal.CalendarNC",

    "com.apple.nc.disclosures",

    "com.apple.ncplugin.weather",

    "com.apple.nc.today.summary",

    "com.apple.nc.today.date",

    "com.apple.share.SocialWidget",

    "com.apple.ncplugin.calculator",

    "com.apple.nc.tomorrow.summary",

    "com.apple.iTunes.today.TodayExtension",

    "com.apple.nc.today.dnd",

    "com.apple.ncplugin.WorldClock",

    "com.apple.reminders.RemindersNC"

    )

    sortOrder: (

    "com.apple.nc.today.dnd",

    "com.apple.nc.today.date",

    "com.apple.nc.today.summary",

    "com.apple.ncplugin.WorldClock",

    "com.apple.reminders.RemindersNC",

    "com.apple.ncplugin.weather",

    "com.apple.share.SocialWidget",

    "com.apple.iCal.CalendarNC",

    "com.apple.iTunes.today.TodayExtension",

    "com.apple.ncplugin.FindMyFriends",

    "com.apple.ncplugin.stocks",

    "com.apple.ncplugin.calculator",

    "com.apple.nc.tomorrow.summary",

    "com.apple.nc.disclosures"

    )

    BUG IN CLIENT OF LIBDISPATCH: dispatch_barrier_sync called on queue already owned by current thread
     
  4. Stefan0150

    Stefan0150 Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.12.17
    Beiträge:
    8
    noch zur Info: Bank0 mit beiden RAM >> nur ein Streifen. Bank0 und Bank1 mit je einem RAM >> mehrere Streifen
    kann hier das Logicboard betroffen sein? IMG_0437.jpg IMG_0438.jpg
     
  5. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    20.496
    Die Bildschirmstreifen deuten natürlich leider auf ein Hardwareproblem hin - da kann ich aber überhaupt nichts sagen.

    Und bei der EtreCheck-Diagnose… da war ich so blöd, zu übersehen, daß im safe mode vielleicht keine nicht-geladenen Kernel Extensions aufgeführt werden. Oder würden sie doch? Schau doch mal im Ordnern /Library/Extensions (also nicht in deiner Benutzerlibrary), welche kext-Dateien da aufgeführt sind. Da sollten die Fremd-Extensions liegen (die von Apple liegen unter
    /System/Library/Extensions).
     
  6. doc_holleday

    doc_holleday Sondergleichen von Welford Park

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    9.978
    Du hast relativ viel an Hardware in relativ kurzer Zeit geändert. Das macht es noch schwerer etwas zu erkennen.

    Ich würde daher vorschlagen, noch mal den ursprünglichen RAM einzubauen und damit zu testen.

    Außerdem würde ich den NVRAM/PRAM und den SMC noch mal zurücksetzen.


    Als nächsten Schritt würde ich mal zu Testzwecken die Logitech Software deinstallieren.
     
  7. Stefan0150

    Stefan0150 Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.12.17
    Beiträge:
    8
    Hallo Zusammen, vielen Dank für die Rückinfo.

    Die RAM habe ich sowohl die "alten" in verschiedenen Steckplätzen heute getestet und auch die neuen und sogar alle unterschiedlich zusammen auf Verschiedenen Bänken, um hier schon mal die RAM Riegel auszuschließen. Da der Mac sowohl beim Snow Leopard, beim High Sierra und beim Sierra die gleichen Symptome aufweisen, da diese ja "jungfräulich" aufgesetzt waren und im sicheren Modus die Grafikkarte ohne Fehler läuft bleibt letztendlich nur noch das Ligicboard über. Die NVRAM und SMC ist auch schon zurück gesetzt.

    Die Logitech software ist für die Tastatur habe ich auch schon umbenannt das sie nicht mehr erkannt wird, hat leider auch keinen Erfolg gezeigt.

    Ich habe in dem Mac Systembericht gesehen, das 10 Busfehler existiert haben was auf den Nordbridge Chip deuten könnten... Ich werd mal schauen ein Board zu erwerben.... im sicheren Modus ist wahrscheinlich die Lüftersteuerung auf dem Logigboard auch inaktiv, der Rechner wurde schön warm und ich habe jetzt über
    4h die Fancontrol die Drehzahlen an den Lüftern manuell gesetzt....
    So jetzt erst mal Logicboard suchen....



    Danke nochmal!!!
     
  8. Stefan0150

    Stefan0150 Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.12.17
    Beiträge:
    8
    zur Info: hab jetzt ein Logicboard in der Anlieferung, werde berichten....
     
    doc_holleday gefällt das.
  9. Stefan0150

    Stefan0150 Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.12.17
    Beiträge:
    8
    so nun hat es etwas länger gedauert...
    Ich hatte nun das Logicboard bekommen welches ich dann auch eingebaut habe und siehe da >>> gleicher Fehler

    Das musste ich erst einmal etwas verdauen, und es standen im Haus ein paar Umbaumaßnahmen statt somit war das IMAC thema
    hinten an gestellt. Gestern, 15.03.2018 habe ich mich entschlossen die Grafikkarte auszubauen und das zu machen von dem ich nicht überzeugt war. Ich habe die Grafikkarte bei 225°C für 12 minuten in den Backofen gelegt. Die Karte nach der Abkühlungsphase wieder mit dem Kühlkörper versehen und eingebaut. Den Mac eingeschalten und OHNE ein mucken ist er hochgefahren eingebaut ist eine SSD und 16GB Speicher.... jetzt läuft natürlich der Test gestern 3h mit Videos durchgelaufen Sicherheitsupdate geladen, über Nacht in Ruhezustand versetz und am Morgen ohne mucken wieder gestartet. Weiter Lauftests werde ich noch durchführen.
    Jetzt habe ich natürlich ein Logicboard über ... aber Erfahrung gesammelt.

    Gruß Stefan
     
  10. mb500

    mb500 Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    338
    Bei deinem Gerät ist der Grafikchip defekt. Das ist ein sehr häufiges Problem bei diesen iMacs. Was du gemacht hast ist ein so genannter Reflow. Du hast durch Erhitzen die Leiterbahnen regeneriert. Das ist übrigens das gleiche, was unseriöse Werkstätten machen, wenn sie deinen Grafikchip „reparieren“. Das Problem an dieser Methode ist, dass sie nicht wirklich das Problem löst. Es kann also sein, dass dein Gerät paar Monate gut funktioniert, aber auch übermorgen schon wieder den gleichen Fehler haben könnte. Experten wie Louis Rossmann empfehlen daher hier einen GPU Wechsel. Sowas kostet hierzulande ca. 300€ Euro.
     
    Stefan0150 gefällt das.
  11. Stefan0150

    Stefan0150 Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.12.17
    Beiträge:
    8
    Hallo mb500,

    danke, das ist logisch. Denn man konnte feststellen, das im Verlauf von Wochen der Grfikkartenkühler imm wärmer wurde und letztlich die GK nicht mehr seinen Dienst machen wollte. Werde das gute Stück mal im Auge behalten wenn dann kann man mal über eine Rep. nachdenken. Danke!!
    Gruß Stefan