1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Startet nicht: G3 Wallstreet

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Alli, 04.10.05.

  1. Alli

    Alli Gast

    :-c Hallo zusammen!
    Bin seit einiger Zeit stolzer und zufriedener PB G3-Besitzer, bin dabei, mittelfristig von Windows auf Mac bzw. bei PC's auf Linux umzusteigen.
    Seit ein paar Tagen will das PB nicht mehr starten: das Display wird grau, oben links ist der Pfeil und in der Mitte das Diskettensymbol mit dem blinkenden Fragezeichen. Das PB versucht ca. 10-12mal
    zu starten (HD-Zugriff) und schaltet dann ab.
    Ich habe vom Vorbesitzer keine System-CD's o. ä. bekommen um evtl. eine Neuinstallation zu machen.
    Irgendwo habe ich mal von einer Tastenkombination (einer von mehreren!) gelesen, die mit "P" und "R" endet mit dem Ziel, das Startvolume bzw. die Startdateien anzusprechen.
    Bitte um Hilfe, weil mittlererweile unter anderem einige beruflich wichtige Daten auf dem PB sind.
    :-c
     
  2. macbiber

    macbiber Gast

    Ich nehm jetzt mal an, daß OS8/9 drauf läuft.

    Wenn Du sofort nach dem Neutart Apfel+Alt+P+R gleichzeitig gedrückt hälst und wartest bis der Startton ein zweites oder drittes mal ertönt(dann loslassen)
    wird das pram zurückgesetzt - könnte helfen.

    lass Dir aber unbedingt noch die original CDs geben bzw. besorg Dir eine OS9.1 Vollversion(besser)
     
  3. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    da scheinen die Bootsektoren defekt zu sein. Da hilft wohl nur eine Original CD/DVD und ein Filesystemcheck bzw. das Diagnoseprogramm ..... alternativ kannst Du den Rechner evtl. an einen alten Mac via SCSI als Festplatte anschliessen und von dort aus die SW und HW überprüfen. Welches System verwendest Du - OS X 10.2.8? OS 9?

    Gruss
    Andreas
     
  4. Alli

    Alli Gast

    Hallo!

    Auf dem PB ist OS X 10.2.8 drauf. Wäre ein älteres OS sicherer? Wo bekomme ich die angesprochenen Testprogramme?

    Danke!
     
    #4 Alli, 04.10.05
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.10.05
  5. Alli

    Alli Gast

    Apfel+Alt+P+R hat es leider nicht gebracht. Was tun?:-c
     
  6. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    soweit ich mich entsinnen kann, wird beim Wallstreet über OS9 gebootet und dann OS X gestartet. Wenn Du Glück hast hat sich nur das Startlaufwerk verstellt. Du solltest also mindestens eine OS9 Boot-CD besorgen, das Book damit booten und sicherstellen, dass der Systemordner als solcher erkannt und markiert ist (OS9 Symbol). Dann sicherstellen, dass das Startlaufwerk richtig eingestellt ist .... dann neu booten.

    Gruss
    Andreas
     
  7. Alli

    Alli Gast

    Hab mich mittlererweile bei Ebay umgeschaut (so als vorletzte Möglichkeit...).
    Heute kommt einmal 9.1 unter den Hammer, OS X ist unterwegs. Schaun mer mal!

    Ich melde mich aber auf jeden Fall und vielen Dank soweit erstmal.

    Alli
     
  8. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Bin auch im Besitz eines Wallstreet PDQ. Astraub hat es Dir schon gesagt und genau das ist das Problem. Irgendetwas ist zerschossen und nun bootet es nicht mehr. Du brauchst eine System-CD, um von dieser booten zu können um dann die korrekte Bootpartition anwählen zu können. Ich hatte bereits mehrfach das "Vergnügen" und finde es langsam so lästig, dass ich wohl doch wieder OS 9 drauf installiere, zumal ich noch jede Menge Software dafür habe.

    Für Tiger hab ich ja mein iBook ;)

    Gruß,
    Michael
     
  9. iAlex

    iAlex Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    830
    Eine OS 9 CD lässt sich bei Apple für ich meine derzeit 19.90 EUR bestellen . . .
     
  10. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    ...ist mir nicht bekannt, dass man die bei Apple noch bekommt. Da gab es mal eine Update-CD, die setzte aber zwingend ein installiertes System voraus und war nicht bootfähig.

    Bei Ebay wirst Du aber sicher fündig. Zu meinem Book wurde eine 8.5 CD mitgeliefert, alles von 9 bis 10.2 hatte ich als ein Paket bei Ebay bekommen. War ein Glücksfall und ein Schnäppchen. Vielleicht findest Du auch jemanden, der seinen Keller ausmistet.

    Viele Grüße,

    Michael
     
  11. Alli

    Alli Gast

    @michael: so ein Paket kommt nachher bei Ebay unter den Hammer.
    Ich melde mich dann.

    Danke!
     
  12. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Viel Erfolg ;)

    Gruß,
    Michael
     
  13. Alli

    Alli Gast

    Schönen guten Morgen!
    Konnte auf die Lieferung des angesprochenen OS 9.x-Pakets nicht warten und habe gestern OS X 10.2 inkl. mittlererweile aller Updates installiert, jetzt also 10.2.8 .
    Datenverlust ist auch kompensiert, auch wenn ich das komplette System sauber neu aufgesetzt habe.
    Rate mal, womit ich diese Nachricht schreibe... ;)

    Trotzdem werde ich mich mal mit "Classic" auseinandersetzen, und wenn es nur ums
    Kennenlernen geht.

    Ich halte Dich/euch auf dem Laufenden.

    Vielen Dank nochmals!!!

    Alli
     
  14. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Na Super. Wenn Du Classic aber letztlich nicht brauchst, weil Du keine Software hast, und mit dem 10.2.8 gut zurecht kommst, dann lass es vielleicht. So dicke ist die Festplatte vom Wallstreet auch nicht, es sei denn, Du hast ihm noch eine fette Platte gegönnt ;)

    Gruß,
    Michael
     
  15. Alli

    Alli Gast

    Mit dem Gedanken habe ich auch schon gespielt, ist ja bald Weihnachten...

    ;)

    Gruß

    Alli
     
  16. noel

    noel Gast

    Hallo michast,
    ich habe ein PB Wallstreet,300Ghz,9.2, 8GB-Platte und leider noch keinen Durchblick.
    Ich würde gerne eine grössere Platte und zusätzlich zu OS 9.2, Jaguar oder Panther installieren.
    Ich habe eben von xpostfacto erfahren.
    Was muss ich unbedingt beachten, welche Abfolge der Installationen.?
    Bleiben die bestehenden Programme(9.2) erhalten?
    vielen Dank und
    Grüsse
    noel
     
  17. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Ist ne Zeit her. Bei Jaguar brauchst Du kein XPostFacto. OS9 bleibt erhalten, Du brauchst es sogar, um XPostFacto zu installieren, wenn ich mich recht erinner. Ich hab das PowerBook leider nicht mehr, weil ich jetzt mein iBook nutze. Als Desktop habe ich einen PowerMac G3, ist ähnlich unter der Haube. Hier nutze ich aber nur 9.2.2, weil mir XPostFacto auch zweimal das System verissen hat (zumindest geb ich XPostFacto die Schuld).

    Wie gesagt, 10.2 kannst Du so installieren.

    Gruß,
    Michael
     
  18. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    DANGER!
    Diese Modelle fressen nicht alle Platten!!
    Unbedingt eine verwenden, die Apple verbaut hat, am besten ein Original!!
    Wenn unter OS 9 das Kontrollfeld "Gerätekennwort" nicht funktioniert, wird die Platte nach relativ kurzem Betrieb unter beliebigen X-Versionen regelmässig *komplett* geschrottet !!!
     
  19. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Zumal ich bei einer 8 GB Platte es so lassen würde, wie es ist. o_O Ich hatte eine 2 GB Platte drinne, die habe ich gewechselt. Ist nicht wirklich schwer, aber mit einer 8 GB und OS 9 kommt man schon ein Stück weit ;)

    Gruß,
    Michael
     

Diese Seite empfehlen