1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Startassisten bei VirtualBox fehlt!?!

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von Otti10, 14.01.10.

  1. Otti10

    Otti10 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    08.01.10
    Beiträge:
    124
    Hi,

    ich wollte mir Linux Ubuntu als viruelles Betriebssystem mit VirtualBox installieren. Oben auf "Neu" geklickt, Assistenten befolgt, und als ich starten wollte, kam der Assistent nicht, der mir bei ersten Start helfen soll, alles richtig zu konfigurieren. Ich habe Ubuntu als eine .iso Datei aufm Rechner.

    Was kann ich tun, damit der über die .iso bootet?

    Ich benutze Snow Leopard.

    Viele
    Grüße

    Andi
     
  2. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Markier die VM in der linken Leiste und gehe auf Ändern. Unter Laufwerken kannst du beim CD Laufwerk ein iso Einbinden. Oder wenn du die VM startest unten im Fenster/Statusleiste auf das CD Symbol klicken und Image einbinden (o.s.) wählen.

    mfg
    paule
     
  3. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Im Datei-Menü gibt es einen „Manager für virtuelle Medien“. Dort fügst du dein Image hinzu und wählst dieses dann in den Einstellungen der VM unter „Massenspeicher“ aus.
     

Diese Seite empfehlen